So fügen Sie Voreinstellungen zu Adobe Lightroom hinzu

So fügen Sie Voreinstellungen zu Adobe Lightroom hinzu

So fügen Sie Voreinstellungen zu Adobe Lightroom hinzu

Presets sind eine der leistungsfähigsten Funktionen von Adobe Photoshop Lightroom. Mit ihnen können Sie dieselben Einstellungen immer wieder verwenden. Die am häufigsten verwendeten Voreinstellungen sind Voreinstellungen entwickeln, bei denen die gleichen Änderungen für alle Bilder gelten.

VERBINDUNG: Was ist Adobe Lightroom und brauche ich dazu?

Neben den Voreinstellungen für Voreinstellungen verfügt Lightroom über Voreinstellungen für die meisten seiner Funktionen. Beispielsweise gibt es Metadatenvorgaben, Importvorgaben, Exportvorgaben, Stichwortsätze, Diashowvorgaben, Wasserzeichen und mehr.

Während Sie Ihre eigenen Presets erstellen können, gibt es eine blühende Community und einen Marktplatz für Presets, die von anderen Personen erstellt wurden. Schauen Sie sich ’ an, wie sie in Adobe Lightroom installiert werden.

Warum sollten Sie Presets verwenden?

Die großen Vorteile von Presets bestehen darin, dass sie konsistent und schnell sind. Wenn Sie immer die gleichen wenigen Anpassungen an einem Bild vornehmen, können Sie sie mit einer Voreinstellung mit einem einzigen Klick anwenden. Dies ist ideal für professionelle Fotografen, die Hunderte oder Tausende von Bildern verarbeiten müssen.

So fügen Sie Voreinstellungen zu Adobe Lightroom hinzu

Wenn Sie gerade erst anfangen und nicht mit allen Bearbeitungswerkzeugen von Lightroom vertraut sind, bieten Presets einen Weg Geben Sie Ihrem Image ein einzigartiges Aussehen, während Sie lernen, die Dinge selbst zu erledigen. Es ist ein Fehler, sich vollständig auf die Entwicklung von Presets zu verlassen, aber Sie können sich diese als super aufgeladene Instagram-Filter vorstellen.

Schließlich machen einige der anderen Presets die weniger bekannten Funktionen von Lightroom leistungsfähiger. Es gibt beispielsweise Voreinstellungen, mit denen Sie Zeitraffer direkt aus Lightroom exportieren können.

So finden Sie Presets

Während Sie Ihre eigenen Presets erstellen können, ist es viel einfacher, Presets anderer Benutzer zu verwenden. Viele erfolgreiche, bekannte Fotografen wie Trey Ratcliff und Jared Polin verkaufen oder verkaufen ihre eigenen Presets kostenlos. Wenn es einige Fotografen gibt, deren Arbeit Sie lieben, sollten Sie auf ihrer Website nachsehen, ob sie welche verkaufen.

So fügen Sie Voreinstellungen zu Adobe Lightroom hinzu

Sie können auch Tausende von Presets auf Marktplätzen wie GraphicRiver finden. Wenn es ein bestimmtes Aussehen oder Gefühl gibt, das Sie möchten, besteht eine gute Chance, dass jemand es dort verkauft.

Hinzufügen von Entwicklungsvorgaben zu Lightroom Classic CC

Seit Lightroom 7.5 hat Adobe den Umgang mit Voreinstellungen mit Lightroom geändert. Nun, Entwicklervoreinstellungen sind jetzt einfacher als je zuvor hinzuzufügen. Öffnen Sie Lightroom und begeben Sie sich zum Entwicklungsmodul.

So fügen Sie Voreinstellungen zu Adobe Lightroom hinzu

Klicken Sie im Bereich Presets der linken Seitenleiste auf das Symbol und wählen Sie “ Presets importieren. ”

So fügen Sie Voreinstellungen zu Adobe Lightroom hinzu

Navigieren Sie zu den Voreinstellungen, die Sie importieren möchten. In diesem Beispiel verwende ich die kostenlosen Voreinstellungen von Trey Ratcliff.

So fügen Sie Voreinstellungen zu Adobe Lightroom hinzu

Klicken Sie auf “ Importieren ” und die Voreinstellungen werden der Seitenleiste unter den “ Benutzervoreinstellungen ” Abschnitt, bereit für Sie.

So fügen Sie Voreinstellungen zu Adobe Lightroom hinzu

So fügen Sie Lightroom Classic CC weitere Voreinstellungen hinzu

Um andere Voreinstellungen hinzuzufügen, ist der Vorgang etwas anders. Ich demonstriere das mit Sean McCormacks Lightroom-Zeitraffervorlage.

Lightroom öffnen. Gehen Sie unter Windows zu Bearbeiten > Einstellungen Gehen Sie auf einem Mac zu Lightroom > Einstellungen

So fügen Sie Voreinstellungen zu Adobe Lightroom hinzu

Wählen Sie die “ Presets ” Klicken Sie auf die Registerkarte und dann unter Position auf “ Alle anderen Lightroom-Presets anzeigen. ”

So fügen Sie Voreinstellungen zu Adobe Lightroom hinzu

Navigieren Sie zum gewünschten Ordner für die gewünschte Voreinstellung hinzufügen. Da ich z. B. eine Diashowvorlage hinzufüge, muss ich den Ordner Diashowvorlagen öffnen.

So fügen Sie Voreinstellungen zu Adobe Lightroom hinzu

Ziehen Sie die Voreinstellung in den Ordner „Benutzervorlagen“.

So fügen Sie Voreinstellungen zu Adobe Lightroom hinzu

Beenden Sie Lightroom, und starten Sie ihn erneut. Das Preset wird dort zur Verwendung bereit sein.

Presets sind eine der besten Funktionen von Lightroom. Jetzt wissen Sie, wie Sie beliebige Voreinstellungen installieren.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.