So fügen Sie unter Windows 10 mehrere Audiodateien zu einer zusammen

So fügen Sie unter Windows 10 mehrere Audiodateien zu einer zusammen

 

Das Bearbeiten von Audio- oder Videodateien ist nie einfach. Die für diese Bearbeitungsaufgaben erstellten Apps benötigen einige Zeit zum Erlernen und häufig müssen Sie darauf achten, Apps auszuwählen, die die Qualität Ihrer Originaldatei (en) nicht beeinträchtigen. Wenn Sie eine Audiodatei teilen müssen, finden Sie zahlreiche kostenlose und einfache Apps. Wenn Sie mehrere Audiodateien zu einer zusammenführen möchten, sind dieselben Apps möglicherweise nicht für den Job geeignet. Audacity kann beides.

Mehrere Audiodateien zusammenführen

Öffnen Sie Audacity und ziehen Sie die Audiodateien in die App. Es werden mehrere Dateien übereinander hinzugefügt, und Sie können visuell zwischen den verschiedenen Spuren unterscheiden. Die Titel können einzeln oder beide gleichzeitig abgespielt werden.

So fügen Sie unter Windows 10 mehrere Audiodateien zu einer zusammen

Um die Dateien zusammenzuführen, doppelklicken Sie auf eine Audiodatei, um sie auszuwählen, und verwenden Sie die Tastenkombination Strg + C. Klicken Sie auf das Ende der anderen Audiodatei oder auf eine beliebige Stelle in der Mitte und tippen Sie auf die Tastenkombination Strg + V, um sie einzufügen. Die Dateien wurden zusammengeführt. Sie können jetzt die zweite Datei löschen und die Exportoption unter Datei in der Menüleiste verwenden, um die zusammengeführte Datei zu exportieren.

So fügen Sie unter Windows 10 mehrere Audiodateien zu einer zusammen

Wenn Sie die Datei bearbeiten möchten, können Sie dies tun, bevor Sie sie exportieren, oder Sie können die zusammengeführte Datei bearbeiten, die Sie exportieren. In beiden Fällen ist das Ergebnis das gleiche. Je nachdem, wie gut Sie mit Audacity vertraut sind, ist es möglicherweise einfacher, eine einzelne zusammengeführte Datei zu bearbeiten.

Das Zusammenführen muss nicht linear sein, dh Sie müssen keine Datei an das Ende oder den Anfang einer anderen Datei anhängen. Sie können eine Datei in der Mitte einer anderen hinzufügen. Alles, was Sie tun müssen, ist auf die Stelle zu klicken, an der Sie die Datei hinzufügen möchten.

Einschränkungen

Das Zusammenführen mehrerer Audiodateien bringt einige Dinge mit sich, die Sie berücksichtigen müssen. Das erste, was Sie berücksichtigen müssen, ist das Dateiformat. Da wir Audacity verwenden, unterstützt es AIFF, AU, FLAC, MP2, MP3, OGG, Vorbis und WAV. Es unterstützt M4A (AAC) und MOV unter macOS und Sie können M4A-Unterstützung unter Windows 10 hinzufügen, indem Sie ffmpeg-Bibliotheken installieren. Stellen Sie sicher, dass die Mediendateien, die Sie zusammenführen, von der App unterstützt werden.

Zweitens, wenn die Dateien in verschiedenen Aufnahmeumgebungen erstellt wurden, wird durch das Zusammenführen der Dateien der Klang nicht einheitlich. Sie können das Audio einzeln oder in Teilen bearbeiten. Es liegt an Ihnen, aber Sie können nicht erwarten, dass das gesamte Audio gleich klingt, es sei denn, es wurde in genau derselben Umgebung oder in einer einzigen Einstellung aufgenommen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.