So fügen Sie Google Chrome Eingabehilfen hinzu

So fügen Sie Google Chrome Eingabehilfen hinzu

So fügen Sie Google Chrome Eingabehilfen hinzu

Wenn Sie Probleme beim Lesen von Text auf Websites haben, bestimmte Farben sehen oder unter Legasthenie leiden, bietet Google Chrome Eingabehilfen. Sie verwalten sie individuell über verschiedene Chrome-Erweiterungen, die im Web Store verfügbar sind.

Offizielle Google-Zugriffserweiterungen

Google bietet vier offizielle Zugriffserweiterungen, die Sie über den Chrome Web Store zu Ihrem Browser hinzufügen können:

  • Color Enhancer : Ein anpassbarer Farbfilter, der auf Webseiten angewendet wird, die die Wahrnehmung von Farben für Personen mit teilweiser Farbenblindheit verbessern.
  • Caret Browsing: Eine Erweiterung, mit der Sie den Text einer Webseite mithilfe der Pfeiltasten Ihrer Tastatur durchsuchen können.
  • Hoher Kontrast: Ändern oder Umkehren des Farbschemas von Webseiten, um das Lesen des Texts per Knopfdruck zu vereinfachen.
  • Lange Beschreibung im Kontextmenü: Fügen Sie Ihrem Kontextmenü mit der rechten Maustaste ein Element hinzu, mit dem ein Link zur langen Beschreibung eines Bilds geöffnet wird, das von einem speziellen HTML-Attribut verwendet wird Einige unterstützende Technologien bieten mehr Informationen als der Alternativtext eines Bildes.

Um eine dieser Erweiterungen zu installieren, klicken Sie auf “ Zu Chrome hinzufügen ” Klicken Sie rechts neben dem Namen auf die Schaltfläche.

So fügen Sie Google Chrome Eingabehilfen hinzu

Lesen Sie die Berechtigungen der Erweiterung und klicken Sie dann auf „Erweiterung hinzufügen“.

So fügen Sie Google Chrome Eingabehilfen hinzu

Nach einigen Sekunden ist die Erweiterung installiert und einsatzbereit.

Barrierefreie Erweiterungen von Drittanbietern

Wenn Sie feststellen, dass die wenigen Optionen von Google dies nicht für Sie tun, stehen Ihnen im Chrome Web Store eine Reihe von Erweiterungen von Drittanbietern zur Auswahl auch von. Die Installation ist dieselbe wie für offizielle Google-Erweiterungen, sie werden jedoch unter einer anderen Kategorie sortiert.

Rufen Sie den Chrome Web Store auf und wählen Sie dann “ Eingabehilfen ” aus dem Dropdown-Menü unter   Kategorien.

So fügen Sie Google Chrome Eingabehilfen hinzu

Um die vollständige Liste der Eingabehilfen anzuzeigen, klicken Sie auf „Alle anzeigen“.

So fügen Sie Google Chrome Eingabehilfen hinzu

Hier stehen einige zur Auswahl, von denen wir glauben, dass sie für den Einstieg hilfreich sind:

  • Eine Erweiterung, die Text vorliest: „Vorlesen“ ist eine Text-zu-Sprache-Erweiterung, die den Text einer Webseite in Audio umwandelt, sodass Sie zwischen einer Vielzahl von Stimmen in 40 Sprachen wählen können. Verbinden Sie Ihr Google Wavenet oder Amazon Polly, um noch lebensechteres synthetisches Sprechen zu ermöglichen. Das perfekte Tool für alle, die an Legasthenie leiden, schlecht sichtbar sind oder Inhalte lieber anhören als lesen möchten.
  • Eine Erweiterung, die eingibt, was Sie sagen: VoiceIn Voice Typing kann die Spracherkennung in jedem Textfeld für fast jede Website verwenden. Basierend auf der Spracherkennungs-Engine von Google ist VoiceIn eine der besten im Chrome Web Store verfügbaren Spracherweiterungen. Mit der Unterstützung von über 120 Sprachen müssen Sie nie wieder etwas eingeben.
  • Eine Erweiterung zum Durchsuchen mit der Tastatur: Vimium bietet Personen, die keine Maus verwenden können, oder wenn Sie den Power-User-Ansatz für die Navigation und Tastaturkürzel bevorzugen Kontrolle auf allen Webseiten. Vimium ist vollständig anpassbar und verfügt über ein Hilfedialogfeld auf der Seite, falls Sie Ihre Verknüpfungen vergessen sollten.
  • Eine Erweiterung, die Ihnen das Lesen erleichtert: OpenDyslexic Font für Chrome verwendet die Open-Source-Schriftart, mit der die Lesbarkeit von Text für Personen mit Legasthenie verbessert wird. Die Erweiterung überschreibt den gesamten Text im OpenDyslexic-Schriftstil und formatiert die Seiten, sodass sie leichter lesbar sind.
  • Eine Erweiterung, mit der Sie mehr Farben sehen können: Sehbehinderte leiden unter Farbsehschwächen, Tritanopie (blauer Mangel), Deuteranopie (grüner Mangel) und Protanopie (rot) Mangel), die Fähigkeit, mehr Farben im Internet zu sehen.

Wenn Sie diese Eingabehilfen zu Ihrem Browser hinzufügen, können Sie eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Benutzererfahrung genießen, die Ihnen das Navigieren im Internet erleichtert.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.