So finden Sie 32-Bit-Apps unter macOS

So finden Sie 32-Bit-Apps unter macOS

 

macOS Catalina unterstützt keine 32-Bit-Apps. Dies bedeutet, dass Entwickler, die nur noch 32-Bit-Versionen ihrer Apps haben, 64-Bit-Versionen entwickeln müssen. Das ist für die Entwickler, aber als Endbenutzer müssen Sie wissen, welche Apps derzeit 32-Bit-Apps sind, und sich darauf vorbereiten, dass sie nicht aktualisiert werden. So finden Sie 32-Bit-Apps unter macOS.

32-Bit-Apps suchen

Klicken Sie auf Ihrem Desktop auf das Apple-Symbol in der Menüleiste und wählen Sie Über diesen Mac. Klicken Sie im folgenden Fenster auf die Schaltfläche Systembericht.

So finden Sie 32-Bit-Apps unter macOS

Ein neues Fenster mit vollständigen Details zu Ihrem System wird geöffnet. Scrollen Sie durch die linke Spalte und erweitern Sie den Bereich Software. Wählen Sie darunter Anwendungen aus. Eine Liste aller auf Ihrem System installierten Anwendungen wird im rechten Bereich angezeigt. Wählen Sie eine App aus und suchen Sie im unteren Bereich nach dem Feld Art. Hier erfahren Sie, ob es sich bei einer App um eine 64-Bit- oder eine 32-Bit-App handelt.

So finden Sie 32-Bit-Apps unter macOS

Was jetzt?

Catalina ist im Moment in der Beta . Bis zur offiziellen Veröffentlichung verbleiben noch einige Monate. Wenn Sie eine wichtige 32-Bit-App finden, sollten Sie zunächst prüfen, ob sie sich noch in der aktiven Entwicklung befindet. Ein Entwickler wird wissen, dass seine 32-Bit-App kurz vor dem Ende seiner Lebensdauer steht, und wenn nicht anders angegeben, sollte es Neuigkeiten zu einem Update von ihm geben.

Wenn der Entwickler nichts sagt, überprüfen Sie, wann die betreffende App zuletzt aktualisiert wurde. Wenn es sich um ein kürzlich durchgeführtes Update handelt, stehen die Chancen gut, dass eine 64-Bit-Version der App veröffentlicht wird, da der Entwickler aktiv ist.

Falls die App nicht aktualisiert wird und Sie keinen Grund zu der Annahme finden, dass eine 64-Bit-Version veröffentlicht wird, müssen Sie eine Alternative zur App suchen. Es gibt noch keine Möglichkeit, 32-Bit-Versionen einer App auf Catalina auszuführen. Wenn in Zukunft ein Hack dafür entdeckt wird, ist er möglicherweise nicht sicher oder stabil. Es ist am besten, jetzt nach einer Alternative zu suchen, damit Ihre Arbeit nicht gestört wird, wenn Catalina der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Wenn die App für Ihren Arbeitsprozess zu kritisch ist und keine Alternative verfügbar ist, können Sie die Aktualisierung auf Catalina nach der endgültigen Veröffentlichung jederzeit unterbrechen. Apple erzwingt das Update nicht. Wenn es offiziell herauskommt, wird der Entwickler möglicherweise eine 64-Bit-Version davon veröffentlichen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.