So erstellen Sie einen unscharfen Hintergrund Bokeh-Effekt in Photoshop

So erstellen Sie einen unscharfen Hintergrund Bokeh-Effekt in Photoshop

Haben Sie ein teures Smartphone in der Hand, aber Sie können diese coolen Bilder mit unscharfem “ out of focus ” Hintergründe? Schieben Sie es auf die Brennweite der Linse und das natürliche Phänomen namens „Schärfentiefe“!

Es gibt nichts, was Sie dagegen tun können, aber ich werde Sie auf ein Geheimnis verraten: Sie können diesen verschwommenen Hintergrund-Bokeh-Effekt in Photoshop mit einem einzigen Werkzeug in zwei Minuten imitieren .

So erstellen Sie einen unscharfen Hintergrund in Photoshop

In Photoshop können Sie einen Fokuspunkt auswählen und den Bereich um ihn herum unscharf machen. Mit den Filtern Galerie verwischen können Sie Ihren Fotos verschiedene Weichzeichnungseffekte hinzufügen. Der einzigartige Vorteil dieser Tools besteht darin, dass sie nicht einfach einen Blanket-Filter anwenden, sondern den Umfang des Effekts steuern können. Die Unschärfe-Galerie ist ab Photoshop CS6 verfügbar.

Für die Zwecke dieses kurzen Tutorials verwenden wir den zweiten Filter in der Blur-Galerie mit der Bezeichnung Iris Blur .

  • Öffnen Sie Ihr Foto in Photoshop.
  • Gehe zu Filter > Galerie verwischen und wählen Sie Iris Blur aus den Filtern der Galeriefilter aus.
  • So erstellen Sie einen unscharfen Hintergrund Bokeh-Effekt in Photoshop

    Irisblur wird als elliptischer Ring mit vier winzigen Punkten und einem weiteren mittleren Ring angezeigt, der von vier größeren Punkten in der Mitte umgeben ist. Hier ist was sie alle kontrollieren:

    • Der Pin. Der mittlere Ring hat ein “ Pin ” im Zentrum. Der Pin definiert den (Brennpunkt) auf dem Foto, an dem das Bild scharf und klar sein soll. Bewegen Sie den Stift an die Stelle, an der Sie das Auge scharfstellen möchten.
    • Der elliptische Ring. steuert den Unschärfegrad und die Form der Unschärfe über den Rest des Bildes. Der Unschärfeeffekt erreicht 100%, wenn Sie sich von der Mitte zum äußeren Ring bewegen. Alles außerhalb des Rings hat einen maximalen Unschärfeeffekt.
    • Die vier Punkte auf dem elliptischen Ring. Bewegen Sie die Maus über einen der kleinen Punkte, bis sich der Mauszeiger in einen gekrümmten Doppelpfeil verwandelt. Klicken Sie darauf und ziehen Sie daran, um die Unschärfe-Ellipse zu verlängern oder zu drehen. Verwenden Sie den quadratischen Griff, um die Form des gesamten Rings zu ändern. Ziehen Sie die Ellipse (und nicht die Punkte), wenn Sie die Form beibehalten und die Größe anpassen möchten.
      So erstellen Sie einen unscharfen Hintergrund Bokeh-Effekt in Photoshop
    • Die vier größeren Punkte im elliptischen Ring. Diese vier Punkte steuern den Bereich, von dem aus die Unschärfe beginnt. Klicken Sie auf die weißen Punkte und ziehen Sie sie, um die Größe des Unschärfebereichs anzupassen. Bewegen Sie die Punkte näher an den Stift, um den Weichzeichnungsübergang weicher zu machen, oder verschieben Sie die Punkte vom Stift weg, um den Übergang der Unschärfe schärfer zu machen.
    • Die Blur-Wahl. Dies ist der kleinere Kreis, der den Pin umgibt. Klicken Sie auf das Unschärfe-Rad im Uhrzeigersinn, um die Unschärfe zu erhöhen, oder ziehen Sie das Unschärfe-Rad gegen den Uhrzeigersinn, um die Unschärfe zu verringern. Der Blur-Schieberegler im Bedienfeld „Blur-Werkzeuge“ auf der rechten Seite.

    Wenden Sie die Unschärfe an, indem Sie auf die Schaltfläche OK oben in der Unschärfe-Leiste klicken. Das ist es, Sie ahmte nur die geringe Tiefe des Feldeffekts nach, die eine gute Linse und eine große Öffnung benötigt.

    Was sind einige der anderen Möglichkeiten, den Iris Blur Filter zu verwenden? Sagen Sie es uns in den Kommentaren.

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.