So erreichen Sie gesperrte Sites in den Vereinigten Arabischen Emiraten / Dubai mit einem VPN

So erreichen Sie gesperrte Sites in den Vereinigten Arabischen Emiraten / Dubai mit einem VPN

Internet-Freiheiten werden in Regionen auf der ganzen Welt angegriffen. Dies gilt insbesondere für Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). Reisende, die gemeinsam mit Einheimischen das Land durchqueren, stellen fest, dass der Zugriff auf mehrere Websites und Dienste plötzlich eingeschränkt ist, sodass sie nach alternativen Methoden zur Wahrung der Online-Freiheiten suchen. Sie können beispielsweise nicht aus den Vereinigten Arabischen Emiraten auf Instagram zugreifen, und sowohl WhatsApp als auch Skype sind in Dubai ebenfalls gesperrt.

So erreichen Sie gesperrte Sites in den Vereinigten Arabischen Emiraten / Dubai mit einem VPN

Wie soll jemand das Internet in den Vereinigten Arabischen Emiraten nutzen? Sie können ein sicheres und zuverlässiges VPN nutzen, es auf jedem eigenen Gerät bereitstellen und dazu verwenden, Dienste wie Twitter und Snapchat in Dubai freizugeben. VPNs sind unglaubliche Tools, die den Schutz Ihrer Privatsphäre und den Zugriff auf gesperrte Websites in den Vereinigten Arabischen Emiraten und darüber hinaus erleichtern. Wenn Sie einen offenen Zugang zum Internet aufrechterhalten möchten, haben wir alle Informationen erhalten, die Sie benötigen, um das beste VPN für die Vereinigten Arabischen Emirate zu wählen, einschließlich Anweisungen zum Zugriff auf gesperrte Dienste wie Spotify in Dubai!

Inhalt

  • 1 Auf der Suche nach dem besten VPN für den Zugriff auf gesperrte Websites in den Vereinigten Arabischen Emiraten?
    • 1.1 VPN-Funktionen, die Sie zum Entsperren benötigen
  • 2 beste VPNs Zugriff auf gesperrte Websites in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Dubai
    • 2.1 1 – ExpressVPN
    • 2.2 2 – NordVPN
    • 2.3 3 – PrivateVPN
  • 3 Zugriff auf gesperrte Sites in Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten mit einem VPN
  • 4 Rechtliche Probleme mit VPNs und Entsperren in den Vereinigten Arabischen Emiraten
    • 4.1 Social Media und VoIP in Dubai
    • 4.2 Benötige ich eine IP-Adresse der Vereinigten Arabischen Emirate, um die Sperrung von Sites aufzuheben?
    • 4.3 Ist es in Dubai legal, ein VPN zu verwenden?
    • 4.4 Was ist mit freien VPNs zum Entsperren?
  • 5 Andere Möglichkeiten, auf gesperrte Sites in Dubai zuzugreifen
  • 6 Schlussfolgerung

Suchen Sie nach dem besten VPN für den Zugriff auf gesperrte Sites in den Vereinigten Arabischen Emiraten?

Der Zugriff auf gesperrte Sites in Dubai / VAE ist möglicherweise nicht so kompliziert, wie Sie denken. Dank der weltweiten Präsenz von VPNs ist es für jedermann erschreckend einfach, seine Daten zu schützen und Websites, Social-Media-Outlets und Streaming-Dienste auf einer Vielzahl von Geräten von überall auf der Welt zu entsperren.

VPN-Funktionen, die Sie zum Aufheben der Blockierung benötigen

Nicht alle VPNs sind beim Aufheben der Blockierung genauso wirksam wie andere. Einige Dienste bieten bessere Verschlüsselungs- oder Datenschutzfunktionen, andere sind für höhere Geschwindigkeiten ausgelegt und einige konzentrieren sich auf die Zugänglichkeit mobiler Geräte und Plattformen wie Fire TV. Bevor Sie sich einschalten und nach einem VPN suchen, müssen Sie wissen, welche Funktionen für die Sicherung Ihrer Identität und den Zugriff auf gesperrte Websites in den Vereinigten Arabischen Emiraten / Dubai am wichtigsten sind.

  • Verfügbarkeit von Apps – Um ein VPN zu verwenden, müssen Sie eine App auf Ihrem Gerät ausführen. Wenn der Dienst Ihr Smartphone nicht unterstützt, können Sie nichts entsperren.
  • Guter Ruf – Können Sie Ihrem VPN vertrauen? Die Verwendung bewährter Dienste ist ein guter Ausgangspunkt, um Daten sicher zu halten.
  • Sicherheitsextras – Bietet das VPN einen automatischen Kill-Schalter? DNS-Auslaufschutz? Irgendwelche anderen Sicherheitsfunktionen? Dadurch bleiben Sie versteckt und entsperren verschiedene Websites, ohne Ihre Privatsphäre zu gefährden.
  • Zero-Logging-Richtlinie – VPNs können Protokolle Ihrer Aktivitäten speichern. Um dies sicherzustellen, sollten Sie einen sicheren und zuverlässigen Dienst mit strengen Richtlinien für die Nullprotokollierung verwenden.

Beste VPNs für den Zugriff auf gesperrte Sites in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Dubai

Wir haben die oben aufgeführten Kriterien zur Bewertung der wichtigsten auf dem Markt befindlichen VPNs verwendet. Einstufung nach ihrer Wirksamkeit als Entsperrung von Websites und Web-Services in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Ergebnisse sind unten, von denen jedes schnell, sicher und extrem einfach zu bedienen ist.

1 – ExpressVPN

So erreichen Sie gesperrte Sites in den Vereinigten Arabischen Emiraten / Dubai mit einem VPN

ExpressVPN ist eines der am einfachsten zu bedienenden VPNs auf dem Markt und eignet sich daher hervorragend für den Zugriff auf gesperrte Websites auf der ganzen Welt . Es hat einen guten Ruf unter den Befürwortern der Privatsphäre und läuft wie ein Traum auf PC, Mac, iOS, Android, Linux und anderen Geräten. Um Ihre Daten mit ExpressVPN sicher zu halten, müssen Sie sich nur anmelden, die App starten, sich zurücklehnen und ein privates, kostenloses und offenes Internet genießen.

ExpressVPN bietet eine große Auswahl an Datenschutzfunktionen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Die Daten werden immer mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung im militärischen Bereich gesichert. Es wird auch durch eine strikte Zero-Logging-Richtlinie für sämtlichen Datenverkehr, DNS-Anforderungen und IP-Adressen abgesichert und durch einen automatischen Kill-Schalter und Funktionen zur Verhinderung von DNS-Lecks geschützt. Alle diese Systeme arbeiten mit dem riesigen Netzwerk von ExpressVPN von über 2.000 Servern in 9 zusammen4 verschiedene Länder, die Ihnen eine schnelle und sichere Verbindung weltweit ermöglichen.

Weitere Informationen zu diesem VPN und seinen erstaunlichen Funktionen finden Sie in unserem ExpressVPN-Test.

BEST FOR UAE: Dank der unglaublichen Serverabdeckung und Verbindungsgeschwindigkeit ermöglicht ExpressVPN einen ungehinderten Zugang zum freien und offenen Internet. Melden Sie sich noch heute mit unserem exklusiven 49% Leserrabatt an.

2 – NordVPN

So erreichen Sie gesperrte Sites in den Vereinigten Arabischen Emiraten / Dubai mit einem VPN

NordVPN ist ein schnelles, sicheres und beliebtes VPN, das unzählige Benutzer auf der ganzen Welt vertrauen. Das Unternehmen verfügt über ein großes Servernetzwerk, das unabhängig von Ihrem Standort unglaubliche Entsperrfunktionen bietet. Sobald Sie NordVPN beitreten, haben Sie uneingeschränkten und uneingeschränkten Zugang zu über 5.200 Servern in 62 Ländern, einem der größten Netzwerke der Branche. Diese Variante bietet unglaubliche Geschwindigkeiten, egal von wo aus Sie eine Verbindung herstellen, und NordVPN bietet leistungsstarke Datenschutzfunktionen wie doppelte Verschlüsselung, Schutz vor DDoS-Angriffen und Onion-Routing über VPN.

NordVPN enthält alles, was Sie benötigen, um online sicher zu bleiben, während Sie Ihre bevorzugten Websites und Dienste entsperren. Dazu gehören die 256-Bit-AES-Verschlüsselung, der Schutz vor DNS-Lecks, ein automatischer Kill-Schalter und eine Nullprotokollierungsrichtlinie für Zeitstempel, DNS-Anforderungen, IP-Adressen und Datenverkehr. Es ist extrem einfach auf jedem Gerät zu verwenden, dank leichter, aber leistungsstarker Apps für PC, Mac, Linux, iOS und mehr. Wenn Sie einen soliden, schnellen Schutz und unübertroffene Entsperrfunktionen benötigen, können Sie mit NordVPN nichts falsch machen.

Erfahren Sie mehr über die NordVPN-Erfahrung in unserem vollständigen NordVPN-Test.

GRÖSSTES NETZWERK: Das Nutzen und die Größe des NordVPN-Server-Netzwerks kann nicht übertrieben werden, da es Ihnen eine unglaubliche Auswahl beim Entsperren von Websites in Dubai bietet. Sparen Sie bis zu 66% mit unserem speziellen Reader-Angebot.

3 – PrivateVPN

So erreichen Sie gesperrte Sites in den Vereinigten Arabischen Emiraten / Dubai mit einem VPN

Sicherheit, Geschwindigkeit und Einfachheit. PrivateVPN konzentriert sich auf diese drei Funktionen im Kern seines Services und schafft eine ideale Umgebung, in der Benutzer Websites entsperren und mit jedem Klick online bleiben können, wenn sie online gehen. Mit PrivateVPN können Sie in aller Privatsphäre auf PC, iOS, Android, Mac, Linux, Fire TV und vielen anderen Plattformen surfen und streamen. Es ist einfach, eine Verbindung zu einem sicheren Server herzustellen, sodass Sie sich nie wieder um Ihre Online-Privatsphäre sorgen müssen.

PrivateVPN betreibt ein kleines, aber zuverlässiges Netzwerk von 80 Servern in 57 verschiedenen Ländern, genug, um Ihnen eine gute Lage zu bieten Vielfalt und Geschwindigkeit ohne Einbußen bei der Qualität. Die Daten werden mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung gesperrt, um die Sicherheit Ihrer Verbindung zu gewährleisten. Ein automatischer Kill-Schalter und DNS-Ausfallsicherungsschutz sowie eine Null-Protokollierungsrichtlinie für den gesamten Datenverkehr stellen sicher, dass Ihre Privatsphäre niemals gefährdet wird. Alles, was Sie während einer Verbindung mit PrivateVPN entsperren oder darauf zugreifen, bleibt anonym.

Lesen Sie mehr über die großartigen Funktionen von PrivateVPN in unserem ausführlichen PrivateVPN-Test.

SMOOTH STREAMING: PrivateVPN zeichnet sich durch die Überwindung von VPN-Sperren zum Entsperren von Streaming-Sites aus und liefert dann einige der reibungslosesten Streams, die wir gesehen haben. Beginnen Sie Ihr Abonnement mit dem exklusiven 64% zu einem gewöhnlichen Preis.

Zugriff auf geblockte Sites in Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten mit einem VPN

So erreichen Sie gesperrte Sites in den Vereinigten Arabischen Emiraten / Dubai mit einem VPN

VPNs sind der beste Weg Entsperren von Websites, VoIP-Diensten und anderen Inhalten in fast allen Ländern, einschließlich der Vereinigten Arabischen Emirate. Sie bieten auch eine Menge zusätzlicher Vorteile, um Ihre Online-Erfahrung schneller und reibungsloser als je zuvor zu gestalten. Die Installation ist auch ein Kinderspiel, da die meisten VPNs für die meisten Geräte mit einem Klick installiert werden.

  • Öffnen Sie zunächst einen Webbrowser auf einem PC oder Laptop und melden Sie sich in Ihrem VPN-Konto an. Auch wenn Sie planen, ein VPN auf Ihrem Smartphone zu verwenden, ist es eine gute Idee, am PC zu starten, da dies sicherer ist und Sie Links problemlos an andere Geräte senden können. Außerdem ist die Anmeldung mit einer vollständigen Tastatur wesentlich einfacher.
  • Laden Sie jetzt die App für Ihr Gerät herunter . Sie können offizielle Smartphone-VPN-Apps häufig im iTunes App Store oder bei Google Play finden. Um jedoch sicherzustellen, dass Sie die richtige Version und keine Fälschung erhalten, empfiehlt es sich, einen Link direkt von der VPN-Site selbst zu erhalten.
  • Installieren Sie das VPN auf Ihrem Gerät, starten Sie die Software , und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an. Die meisten Apps stellen automatisch eine Verbindung zum schnellsten Server her, sobald Sie die Software öffnen. Es dauert einige Sekunden, bis die Verbindung aufgelöst ist. Sobald die Verbindung hergestellt ist, sind alle Ihre Daten verschlüsselt und sicher.
  • Nun können Sie auf gesperrte Sites zugreifen. Öffnen Sie einen Webbrowser und geben Sie die Adresse ein, die Sie vorher nicht besuchen konnten. Wenn Ihr VPN erfolgreich verbunden wurde, sollte die Seite sofort ohne Probleme geladen werden.
  • Rechtliche Probleme mit VPNs und Entsperren in den Vereinigten Arabischen Emiraten

    So erreichen Sie gesperrte Sites in den Vereinigten Arabischen Emiraten / Dubai mit einem VPN

    Es gibt viele Kontroversen und Verwirrung über die Verwendung von VPNs in Dubai. Wir werden einige der Verwirrungen in den folgenden Abschnitten aufklären.

    Social Media und VoIP in Dubai

    Programme wie FaceTime, Skype, Snapchat und WhatsApp werden in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Dubai streng kontrolliert Medienseiten wie Facebook und Twitter. Die Telekommunikationsbetreiber Etisalat und du wurden von der Regierung beauftragt, die Blockade im Jahr 2016 zu erlassen. Es spielt keine Rolle, ob Sie Bürger oder Besucher sind, ob Sie in Dubai oder in den Vereinigten Arabischen Emiraten sind und versuchen, einen VoIP-Anruf zu tätigen. Sie haben keinen Zugriff.

    Die gute Nachricht ist, dass keiner dieser Dienste in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausdrücklich illegal ist. Wenn Sie auch über ein VPN auf die Programme zugreifen können, können Sie diese nach Belieben verwenden. Wir empfehlen, dies vor der Nutzung eines VPNs zu überprüfen, da sich die Vorschriften für digitale Dienste wie VPNs ständig ändern.

    Benötige ich eine UAE-IP-Adresse, um Standorte freizugeben?

    VPNs arbeiten in den meisten Ländern der Welt, alle durch Verbindung mit nicht-lokalen Servern in hunderten von einzigartigen standorten. Einer der Gründe, warum sie das Entsperren von Websites so gut machen, ist die Tatsache, dass sie sehr wenige Anforderungen für die Verwendung haben. Sie benötigen kein bestimmtes Gerät oder spezifische Hardwarespezifikationen. Führen Sie einfach eine App aus und stellen Sie eine Verbindung her. Anschließend können Sie neue Inhalte freischalten.

    Zum größten Teil haben Benutzer in Dubai keine Probleme beim Zugriff auf gesperrte Sites mit einer beliebigen IP-Adresse. Wenn die betreffende Site in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausdrücklich gesperrt ist, benötigen Sie möglicherweise eine IP-Adresse aus einem anderen Land, um überhaupt darauf zuzugreifen. Dadurch können VPN-Benutzer den schnellsten verfügbaren Server auswählen, auch wenn der Server sich auf der anderen Seite der Welt befindet.

    Ist die Verwendung eines VPN in Dubai legal?

    Die Gesetze in den Vereinigten Arabischen Emiraten bezüglich der Legalität von VPNs werden im Internet missverstanden und falsch dargestellt. Das meiste davon stammt aus einer 2016 vorgenommenen Änderung eines Bundesgesetzes, das die Verwendung einer falschen IP-Adresse oder einer Drittanbieteradresse verbietet. um ein Verbrechen zu begehen oder seine Entdeckung zu verhindern ”.

    Auf den ersten Blick hört sich diese Regelung an, als würde sie die Verwendung von VPNs verbieten. Es ist jedoch etwas komplizierter als das. Technisch gesehen macht es die Entscheidung der Vereinigten Arabischen Emirate nicht verboten, ein VPN zu verwenden, um zu surfen, zu streamen, zu chatten, Websites zu entsperren oder sich mit privaten Netzwerken zu verbinden. Solange Sie nicht versuchen, etwas Illegales mit dem VPN zu tun, können Sie diese nicht schaden. Sie können eine “ falsche IP-Adresse ” solange Sie dies nicht tun, um Verbrechen zu begehen.

    Wie immer müssen Sie sicherstellen, dass die Gesetze Ihres Landes den Zugriff auf das Internet nicht über einen Proxy-Dienst wie virtuelle private Netzwerke verbieten. Ein VPN gibt Ihnen keine Lizenz für das Internet, wie Sie möchten, und bietet auch keinen Schutz, wenn rechtliche Schritte gegen Sie eingeleitet werden. Addictive Tips duldet keine Handlungen, die gegen die Gesetze eines Landes verstoßen könnten.

    Wie sieht es mit freien VPNs aus, um die Blockierung aufzuheben?

    Es ist technisch möglich, bestimmte freie VPN-Dienste für den Zugriff auf gesperrte Sites in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu verwenden. Die Wahrheit ist jedoch, dass Sie nach Möglichkeit kostenlose VPNs vermeiden möchten. Sie sind fast immer langsam, unzuverlässig, wählerisch und in einigen Fällen sogar gefährlich für Ihre Online-Privatsphäre und -Sicherheit.

    Für kostenlose VPNs gelten in der Regel strikte Bandbreiteneinschränkungen, durch die die Höchstgeschwindigkeit gedrosselt und Downloads sofort nach Erreichen des Grenzwerts unterbrochen werden. Einige blockieren außerdem den Torrent-, P2P- und VoIP-Verkehr, wodurch sie für eine Vielzahl von Online-Aktivitäten, einschließlich Skype und WhatsApp, praktisch unbrauchbar werden.

    Außerdem wurden viele kostenlose VPN-Unternehmen beim Sammeln und Verkaufen von Benutzerdaten an Dritte erwischt. Sie haben keinen Anreiz, Ihre Informationen tatsächlich zu schützen, da sie viel mehr Geld verdienen können, wenn Sie Daten an den Höchstbietenden verkaufen. Wenn Sie ein kostenloses VPN verwenden, besteht eine echte Möglichkeit, Ihre Identität ohne Ihre Zustimmung sammeln und verkaufen zu lassen.

    Andere Möglichkeiten, auf gesperrte Websites in Dubai zuzugreifen

    So erreichen Sie gesperrte Sites in den Vereinigten Arabischen Emiraten / Dubai mit einem VPN

    VPNs sind unglaublich vielseitig Tools, mit denen Sie nahezu jede Site entsperren können, auf die Sie zugreifen möchten In dem seltenen Fall, dass etwas gesperrt bleibt, sind hier einige VorschlägeDurchbrechen der Zensurfirewall mit Leichtigkeit.

    • Portumschaltung – Länder wie die Vereinigten Arabischen Emirate blockieren Websites, Snapchat, WhatsApp, Skype, Viber und andere Dienste, indem sie den Zugriff über bestimmte Datenports sperren. Bei einigen VPNs können Sie jedoch die Ports von ihrer Software aus wechseln. Dies ist ein einfacher Weg, um diese Einschränkung zu umgehen. Testen Sie die TCP- oder UDP-Ports 80 oder 443, wenn die Standardeinstellungen nicht funktionieren. Überprüfen Sie die Support-Seite Ihres VPN, wenn Sie Hilfe beim Auffinden dieser Einstellungen benötigen.
    • Verschiedene Verschlüsselungsprotokolle – Die meisten VPNs verwenden das OpenVPN-Protokoll zum Verschlüsseln des Datenverkehrs. Wenn dieses Protokoll gesperrt ist, möchten Sie möglicherweise Protokolle wechseln, um verschiedene Barrieren zu durchbrechen. Testen Sie entweder den L2TP / IPSec- oder den PPTP-Modus in der Software Ihres VPNs, sofern diese angeboten werden.
    • SSH-Tunnel – Für die Verwendung eines SSH-Tunnels sind mehr technische Kenntnisse erforderlich als für die meisten Methoden zum Entsperren von Websites. Dies ist jedoch eine äußerst effektive Methode, Ihren Datenverkehr zu verbergen. Laden Sie SSH-Tunnel für iOS (eingeschränkte Nutzung, kostenlose Version) oder SSH-Tunnel für Android (root für einige Funktionen) herunter, um zu beginnen.
    • SSL-Tunnel – SSL-Tunnel bieten ein höheres Maß an Datenschutz als ein Standard-VPN, sie sind jedoch für den durchschnittlichen Benutzer schwierig zu installieren. Verwenden Sie einen SSL-Tunnel am besten, indem Sie stunnel auf Ihr mobiles Gerät herunterladen und für die Ausführung im Hintergrund einrichten.
    • Tor-Browser Tor nutzt das Onion-Routing, um Daten in mehreren Verschlüsselungsebenen umzuwandeln, bevor sie über ein anonymisierendes Netzwerk mit mehreren Knoten gesendet werden. In der Praxis bedeutet dies, dass Sie auf jede gewünschte Website zugreifen können, ohne Ihre Identität preiszugeben. Dies macht sie fast perfekt für das Entsperren von Websites. Weitere Informationen finden Sie in unserem Handbuch. So verwenden Sie Tor: Ein Leitfaden für die ersten Schritte.

    Schlussfolgerung

    Der Zugriff auf gesperrte Websites aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und Dubai ist viel einfacher, als die meisten Leute meinen. Mit den richtigen Tools und ein paar Minuten Einrichtungszeit kann jeder mit wenigen Klicks Zensureinschränkungen durchbrechen, auf Inhalte aus anderen Ländern zugreifen oder sogar Filme in anderen Regionen streamen.

    Verwenden Sie Methoden, um auf gesperrte Websites in Dubai zuzugreifen, die wir hier nicht erwähnt haben? Teilen Sie Ihr Wissen in den Kommentaren weiter unten!

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.