So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Sie möchten schon immer die neueste Ausgabe Ihres Lieblingsmagazins auf Ihrem Kindle bekommen? Oder wünschen Sie, dass Sie Ihre Lieblingswebsite in eine digitale Sammlung von Artikeln verwandeln könnten, die Sie lesen können wie ein E-Book? Calibre kann es möglich machen.

Wie das funktioniert

Digitale Zeitschriftenabonnements sind ein Durcheinander. Einige Zeitschriftenabonnements haben Zugriff auf die digitale Version, einige davon nicht. Einige digitale Versionen enthalten Zugriff auf die E-Ink Kindle-Version, während andere nur für Tablets zur Verfügung stehen. Es ist verwirrend, und es ist schade, denn der Kindle bietet ein einfaches Leseerlebnis, das kein anderes Gerät (besonders nachts oder bei direkter Sonneneinstrahlung) erreichen kann.

VERBUNDENER ARTIKEL So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre Wie Sie Ihre Ebook-Sammlung mit Calibre organisieren

Geben Sie Calibre ein. Calibre ist ein Open-Source-E-Book-Management-Tool für Windows, Mac OS und Linux, und es ist voll von nützlichen Funktionen für Besitzer von Kindles und andere E-Reader. Einer meiner persönlichen Favoriten ist die Möglichkeit, jede Website in ein eBook-ähnliches Magazin zu verwandeln und direkt an Ihren Kindle zu senden. Wenn die Website eine physische Version hat, wie Time Magazine oder New York Magazine, kann es tatsächlich die Artikel aus dem Inhaltsverzeichnis des Monats in der gleichen Reihenfolge abrufen und ein digitales Äquivalent dieses Monats an Ihr Problem senden Entzünden.

In einigen Fällen wird dafür ein kostenpflichtiges Abonnement benötigt. Time Magazine zum Beispiel hat eine Paywall — Sie können nur 10 Artikel pro Monat zugreifen, bevor die Website ein Abonnement benötigt. Um die neueste Ausgabe von Calibre zu erhalten, benötigen Sie einen Time.com-Login, der Zugriff auf mehr als 10 Artikel pro Monat bietet. Sie können es selbst bezahlen oder es von einem Freund ausleihen, was wir nicht sagen.

In vielen anderen Fällen sind die Online-Artikel völlig kostenlos. Mit dem New York Magazine kosten die physischen und digitalen Magazine Geld, aber die Website ist frei, so viel zu lesen, wie Sie möchten — was bedeutet, dass Calibre die Artikel aus diesem Monat zusammenstellen kann, ohne dass Geld oder Login erforderlich sind. Ziemlich ordentlich, nicht wahr?

Für einige Publikationen, kann es nur die neuesten Artikel aus dem RSS-Feed dieses Tages – auch für einige Websites, die physische Zeitschriften haben (wie Gesundheit oder PC Mag). So oder so, es ist eine gute Möglichkeit, Ihre Lieblingsnachrichten auf Ihrem Kindle zu bekommen, und solange die Website Artikel kostenlos zur Verfügung stellt, ist auch die Kindle-Version von Caliber generiert. Hier erfahren Sie, wie Sie alles einrichten können.

Erster Schritt: Sammeln und Planen Ihrer Nachrichtenquellen

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen digitalen Auszug für Ihren E-Reader zu erstellen: Sie können eine der integrierten Nachrichtenquellen von Calibre verwenden. oder kreiere deine eigenen.

Verwenden der integrierten Nachrichtenquellen von Calibre

Laden Sie zuerst Calibre herunter und installieren Sie es, wenn Sie es noch nicht getan haben. Um die Nachrichtenquellen von Calibre zu überprüfen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche „Nachrichten abrufen“ ” Symbol in der Symbolleiste und wählen Sie “ News-Download planen ”.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Sie erhalten ein Fenster mit Hunderten von integrierten Nachrichtenquellen, die von den Benutzern und Entwicklern von Calibre erstellt wurden. Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache in der Seitenleiste aus, und wir haben Englisch gewählt, das über 400 Publikationen aus dem Internet enthält.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Blättern Sie durch und wählen Sie die Veröffentlichung aus, die Sie in ein digitales E-Book umwandeln möchten. In unserem Fall wählen wir das New York Magazine aus, das eine der Quellen ist, die tatsächlich die Druckversion des Magazins nachahmt, und es ist völlig kostenlos, da die Seite keine Paywall hat.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

(Wenn Sie eine Website auswählen, die ein kostenloses oder kostenpflichtiges Konto benötigt, um mehr als ein paar Artikel anzuzeigen, sehen Sie ein “ Account Required " Box für Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort. Geben Sie sie hier ein, bevor Sie fortfahren.)

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Standardmäßig ist der " Zeitplan für den Download ” Die Box ist deaktiviert. Überprüfen Sie es und wählen Sie dann die Häufigkeit aus, mit der Calibre nach neuen Artikeln sucht. Das Überprüfen eines RSS-Feeds ist überhaupt nicht ressourcenintensiv, also fühlen Sie sich frei, auf der Seite häufiger Checks zu irren. In meinem Fall ist es okay, nur einmal pro Woche zu überprüfen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, wenn Sie fertig sind.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Sie können diesen Vorgang für beliebig viele Nachrichtenquellen wiederholen, wie Sie möchten. Jeder erstellt ein separates Magazin, das Sie an Ihren Kindle oder andere E-Reader senden können. Wenn Sie fertig sind, kehren Sie zum Hauptfenster zurück und klicken Sie auf „Nachrichten holen“. Dies sollte alle Ihre geplanten Zeitschriften manuell herunterladen. Sie sollten dies nur einmal tun müssen, da es von nun an automatisch auf Ihrem Plan heruntergeladen wirde.

Verwenden einer benutzerdefinierten Nachrichtenquelle

Wenn Calibre keinen Feed für die gewünschte Nachrichtenquelle hat, können Sie ihn selbst hinzufügen. Zum Beispiel möchten wir sagen, dass Sie mit den Nachrichtenartikeln Ihres freundlichen How-To Geek Schritt halten wollen. (Calibre hat eine How-To Geek-Nachrichtenquelle eingebaut, aber es sendet alle Artikel von der Website — während dieser Feed nur die Nachrichtenartikel sendet.)

Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Nachrichten abrufen in Caliber &squo; s Werkzeugleiste. Klicken Sie diesmal auf „Hinzufügen oder Bearbeiten einer benutzerdefinierten News-Quelle“.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Klicken Sie in dem daraufhin angezeigten Fenster auf das Symbol „Neues Rezept ” Taste am unteren Rand des Fensters.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Die   Benutzerdefinierte Nachrichtenquelle hinzufügen ” Das Fenster wird angezeigt. Geben Sie Ihrem Rezept einen Titel, passen Sie die Anzahl und das Alter der Artikel an, die es ergattern soll, und geben Sie anschließend den Feed-Titel und die Feed-URL unten ein. Klicken Sie auf „Feed hinzufügen“. wenn fertig.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Sie können diesen Vorgang wiederholen, um diesem Rezept mehrere Feeds hinzuzufügen, wenn Sie möchten, und so effektiv Ihr eigenes digitales Magazin von all Ihren Lieblingsseiten erstellen. Wenn Sie alle Ihre Feeds hinzugefügt haben, klicken Sie auf „Speichern ” unten.

Sobald Sie gespeichert haben, können Sie zurück zu Fetch News > Schedule News Download, und Ihr Rezept wird unter „Benutzerdefinierte ” anstelle einer Sprache.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Fahren Sie fort und legen Sie die Sendefrequenz wie oben beschrieben fest und speichern Sie sie erneut. Sie können auf die Schaltfläche " Nachrichten abrufen ” Taste, um das Rezept zum ersten Mal manuell herunterzuladen; Danach sollte es automatisch auf den von Ihnen festgelegten Zeitplan heruntergeladen werden.

Schritt 2: Senden Sie Ihre Zeitschriften an Ihren E-Reader

Sie haben ein paar Quellen eingerichtet, aber jetzt ist es Zeit, sie auf Ihrem Kindle oder anderen E-Reader zu bekommen. Wenn Sie auf die Schaltfläche „Nachrichten abrufen“ geklickt haben, um Ihre Zeitschriften herunterzuladen, sollten Sie zu diesem Zeitpunkt einige Probleme in Ihrer Bibliothek haben. Fahren Sie fort und doppelklicken Sie auf einen der Artikel, um zu sehen, wie er aussieht. In unserem Fall sehen sie ziemlich gut aus:

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Sie können diese digitalen Probleme auf zwei Arten an Ihren Kindle senden. Sie können es an Ihren Computer anschließen und die Magazine wie jedes andere Buch, das wir hier beschrieben haben, über USB übertragen, oder Sie können sie mit einer zusätzlichen Konfiguration automatisch über das Internet senden.

Gehen Sie zu Calibers Einstellungen und klicken Sie auf den Abschnitt Verhalten. Sie möchten Ihr bevorzugtes Ausgabeformat festlegen, um sicherzustellen, dass Ihre Magazine das richtige Format für Ihren bevorzugten Leser haben. Ich habe meinen auf MOBI eingestellt, da ich einen Kindle benutze. Es sollte auch eingestellt werden, um heruntergeladene Nachrichten automatisch zu Ihrem E-Reader zu senden, und das ist eine gute Sache.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Schließen Sie dieses Fenster, um zu den Kalibereinstellungen zurückzukehren, und klicken Sie auf „Bücher per E-Mail teilen“. Auf dieser Seite können Sie Einstellungen konfigurieren, die Ihre E-Books per E-Mail an Ihr Gerät senden. Zum Beispiel, nachdem ich meinen Kindle mit meinem Amazon-Konto verbunden hatte, erhielt ich eine einzigartige E-Mail-Adresse @ kindle.com — jedes E-Book, das ich an diese E-Mail schrieb, wurde automatisch meinem Kindle hinzugefügt, solange mein Kindle mit Wi-Fi verbunden war.

Klicken Sie auf die Schaltfläche " E-Mail hinzufügen " Button auf der rechten Seite und geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres E-Readers ein. (Kindle-Nutzer können diese E-Mail-Adresse auf der Seite „Content und Geräte verwalten“ in Ihrem Konto finden. Klicken Sie einfach auf die Registerkarte „Ihre Geräte“ und dann auf die Schaltfläche neben Ihrem Kindle, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.)

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Sobald Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzugefügt haben, empfehle ich, das Kontrollkästchen „Auto Send ” Box. Dadurch wird sichergestellt, dass dies automatisch geschieht, ohne dass Sie etwas tun müssen.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Als nächstes benötigen Sie eine E-Mail-Adresse, von der Sie die E-Books senden können. Sie können versuchen, Ihre normale E-Mail-Adresse mit ihren IMAP-Einstellungen hier zu verwenden, aber meiner Erfahrung nach funktioniert das nicht sehr gut. Der zuverlässigste Trick besteht darin, ein kostenloses GMX-E-Mail-Konto nur für Calibre zu erstellen, da der Support direkt integriert wird.

Gehen Sie zur GMX-Website und klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden. Geben Sie Ihre Informationen ein (gefälschte Informationen sind in Ordnung, wenn Sie sich um den Datenschutz sorgen) und erstellen Sie Ihr Konto.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Sobald Ihr Konto erstellt wurde, melden Sie sich an und gehen Sie zu den GMX-Einstellungen. Es ist das zweite Schraubenschlüssel-Symbol in der linken Seitenleiste.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Gehen Sie von dort zum „POP3 & IMAP ” Abschnitt der Einstellungen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Senden und Empfangen von E-Mails über externes Programm“.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Gehen Sie zurück zu Calibre’s Sharing Books by EmKlicken Sie in der unteren Fensterhälfte auf das Symbol „Use GMX ” Taste. Geben Sie Ihre GMX-Zugangsdaten ein (Ihr Benutzername ist Ihre vollständige E-Mail-Adresse) und klicken Sie auf OK. Ihre Anmeldeinformationen sollten ausgefüllt werden.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Wenn Sie einen Kindle verwenden, müssen Sie auch auf diese Seite gehen, scrollen Sie nach unten Erweitern Sie „Persönliche Dokumenteinstellungen“ und fügen Sie Ihre GMX-E-Mail zu Ihrer E-Mail-Liste für genehmigte persönliche Dokumente hinzu.

Sobald dies erledigt ist, kehren Sie zu Calibre zurück und klicken Sie auf die Schaltfläche „Test Email“ („Test-E-Mail ”). Taste. Wenn alles gut gegangen ist, sollten Sie eine Erfolgsmeldung sehen und Ihre GMX-E-Mail sollte in der Lage sein, Bücher an Ihre Kindle-Adresse zu senden. Wenn Sie Probleme haben, können Sie hier mehr über die GMX-Integration von Calibre erfahren.

Puh! Das war eine Menge, aber Sie sollten alle eingestellt werden & zurück zu Calibre Hauptfenster, wählen Sie eines Ihrer Zeitschriften, und klicken Sie auf die „Connect / Share ” Schaltfläche in der Symbolleiste (möglicherweise müssen Sie auf die Überlaufpfeile auf der rechten Seite der Symbolleiste klicken, um diese Schaltfläche anzuzeigen). Wählen Sie „E-Mail an [Adresse] ” und sehen, ob es funktioniert. Wenn alles richtig eingerichtet ist, sollten Sie das Magazin bald auf Ihrem Kindle sehen.

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

Ab jetzt sollte das alles automatisch passieren … Sie können Calibre einfach im Hintergrund auf Ihrem System laufen lassen und Ihre Zeitschriften werden es einfach Auf Ihrem Kindle anzeigen, wenn sie bereit sind zu lesen!

 

So erhalten Sie kostenlose Zeitschriften auf Ihrem Kindle mit Calibre

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.