So entfernen Sie Adobe Creative Cloud von Windows 10

 

Es scheint, dass jede einzelne beliebte App eine Cloud-Lösung enthält. Cloud-Laufwerke sind zweifellos beliebt, aber das bedeutet nicht zwangsläufig, dass jeder einzelnen App, die wir verwenden, eine Cloud-Option hinzugefügt werden muss. Benutzer bevorzugen im Allgemeinen ein oder zwei Cloud-Laufwerke und verwenden sie zum Synchronisieren von Dateien, unabhängig davon, um welchen Typ es sich handelt. Adobe ist ein solches Unternehmen, das seine Cloud-Lösung mit seinen Apps bündelt. Sie können eine Photoshop- oder Illustrator-Lizenz erwerben, aber wenn Sie diese App installieren, wird auch Adobe Creative Cloud installiert. Diese App macht sich im Navigationsbereich des Datei-Explorers einen Platz und in der Taskleiste wird sie immer ausgeführt. Hier erfahren Sie, wie Sie die Adobe Creative Cloud entfernen, aber Ihre Apps behalten können.

Adobe Creative Cloud entfernen

Um Adobe Creative Cloud von Ihrem System zu entfernen, müssen Sie die offizielle Deinstallationsprogramm-App herunterladen. Es wird von Adobe bereitgestellt und kann hier heruntergeladen werden. Durch Klicken auf den Link wird der Download gestartet.

Nach dem Download müssen Sie die gezippte Datei extrahieren. Stellen Sie sicher, dass keine Adobe-Apps geöffnet sind. Führen Sie die EXE im extrahierten Ordner aus. Es wird Ihnen eine Warnung angezeigt, die besagt, dass Apps, die Creative Cloud verwenden und deren Entfernung sie betrifft, betroffen sind. Was dies im Wesentlichen bedeutet, ist, dass die Apps z.B. Photoshop und Illustrator können keine Dateien in Adobe Creative Cloud speichern, die Sie zuvor nicht verwendet haben.

So entfernen Sie Adobe Creative Cloud von Windows 10

Akzeptieren Sie die Eingabeaufforderung auf dem Bildschirm und fahren Sie mit dem Deinstallationsprogramm fort. Sie erhalten eine Bildschirmaufforderung, die Ihnen mitteilt, dass die App deinstalliert wurde.

Adobe Creative Cloud aus dem Datei-Explorer entfernen

Sobald Sie die Adobe Creative Cloud entfernt haben, wird das Symbol nicht mehr in der Taskleiste angezeigt und auf der Registerkarte Start wird es nicht angezeigt im Task-Manager. Leider sehen Sie es immer noch im Datei Explorer. Das Deinstallationsprogramm bearbeitet die Windows-Registrierung nicht auf dem Weg nach draußen, so dass der Ordner immer noch da ist. Um es zu entfernen, öffnen Sie die Windows-Registrierung, indem Sie regedit in der Ausführen-Box oder in Windows Search eingeben. Navigieren Sie zum folgenden Ort:

FÜR IHNEN EMPFOHLEN

So entfernen Sie Adobe Creative Cloud von Windows 10

Linux

So installieren Sie Adobe Creative Cloud Apps unter Linux h2> So entfernen Sie Adobe Creative Cloud von Windows 10

Windows

Entfernen von Bibliotheken, Netzwerk und Favoriten aus dem Windows Explorer Navigationsbereich

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\

Suchen Sie nach einem Schlüssel mit dem Namen   {0E270DAA-1BE6-48F2-AC49-960EE002A5DE}, wählen Sie ihn aus und löschen Sie ihn.

So entfernen Sie Adobe Creative Cloud von Windows 10

Das ist es. Der geöffnete Datei-Explorer und die Creative Cloud werden nicht mehr im Navigationsbereich angezeigt. Wenn Sie Creative Cloud erneut installieren, wird der Registrierungseintrag automatisch hinzugefügt.

Wenn Sie Adobe Creative Cloud verwenden, es aber nicht im Datei-Explorer angezeigt werden soll, können Sie das Deinstallationsprogramm überspringen und nur die Windows-Registrierung bearbeiten, um sie aus dem Navigationsbereich zu entfernen.

So entfernen Sie Adobe Creative Cloud von Windows 10

Wenn Sie Dateien in diesem Ordner gespeichert haben, werden diese nicht gelöscht. Der Ordner ist immer noch da und Sie müssen ihn manuell entfernen.

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren inboxJoin 35.000 + anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.