So deaktivieren Sie „Reserved Storage“ unter Windows 10

So deaktivieren Sie "Reserved Storage" unter Windows 10

So deaktivieren Sie "Reserved Storage" unter Windows 10

Ab dem Update vom Mai 2019 reserviert Windows 10 etwa 7 GB Speicher Ihres Geräts für Updates und optionale Dateien. Dies stellt eine einfache Installation von Updates in der Zukunft sicher. Sie können diesen Speicherplatz jedoch wiederherstellen, wenn Sie möchten.

Was ist reservierter Speicher?

Windows benötigt zum Aktualisieren eine bestimmte Menge an freiem Speicherplatz. Die Installation der Updates schlägt fehl, wenn auf Ihrem PC nicht genügend Speicherplatz verfügbar ist. Mit dem aktuellen Update vom Mai 2019 versucht Microsoft, dieses Problem zu beheben, indem Speicherplatz für zukünftige Updates reserviert wird.

Wenn Sie zuvor nicht genügend freien Speicherplatz auf Ihrem PC hatten, konnte Windows die Updates nicht ordnungsgemäß installieren. Die einzige Problemumgehung besteht darin, Speicherplatz freizugeben, bevor Sie fortfahren.

Mit “ reserviertem Speicher ” Microsoft legt Windows 10 mindestens 7 GB Speicherplatz auf Ihrer Festplatte zur Verfügung, um sicherzustellen, dass Updates heruntergeladen werden können, unabhängig davon, wie viel Speicherplatz auf Ihrer Festplatte vorhanden ist.

Wenn der reservierte Speicher nicht von Aktualisierungsdateien verwendet wird, wird er für Apps, temporäre Dateien und System-Caches verwendet, um die tägliche Funktion Ihres PCs zu verbessern.

Mit anderen Worten, reservierter Speicherplatz bedeutet nicht, dass Windows volle 7 GB zusätzlichen Speicherplatz verwendet. Wahrscheinlich werden einige temporäre Dateien dort gespeichert, die normalerweise auf Ihrem Systemlaufwerk gespeichert würden.

VERBUNDEN: Windows 10 wird bald “ Reservieren ” 7 GB Speicherplatz für Updates

So prüfen Sie, ob auf Ihrem PC Speicherplatz reserviert ist

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr System verwendet wird Reservierter Speicher. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie nicht fortfahren, da Windows keinen zusätzlichen Speicherplatz auf Ihrem Gerät reserviert. Sie können über die App „Einstellungen“ überprüfen, ob das System zusätzlichen Speicherplatz verwendet und wie viel.

Diese Funktion wird auf neuen PCs mit vorinstalliertem Windows 10-Update (Version 1903, Mai 2019) und Neuinstallationen von Windows 10, Version 1903, automatisch aktiviert In einer früheren Version von Windows 10 ist der reservierte Speicher nicht aktiviert.

Gehen Sie zu Einstellungen > System > Lager. (Sie können die Einstellungen-App schnell öffnen, indem Sie Windows i auf Ihrer Tastatur drücken.) Klicken Sie auf “ Weitere Kategorien anzeigen ” unter der Liste der Elemente, die Platz einnehmen.

So deaktivieren Sie "Reserved Storage" unter Windows 10

Klicken Sie auf “ System & Reserviert. &Rdquo;

So deaktivieren Sie "Reserved Storage" unter Windows 10

Wenn auf Ihrem PC aktiviert, wird der “ Reservierte Speicher ” Abschnitt mit 7 GB Speicherplatz im Einsatz. Wenn Sie „Reservierter Speicher“ nicht sehen, klicken Sie auf „Reservierter Speicher“. hier verfügt Ihr System nicht über die “ Speicherreserve ” Funktion aktiviert.

So deaktivieren Sie "Reserved Storage" unter Windows 10

Soll reservierter Speicher deaktiviert werden?

Sie können reservierten Speicherplatz freigeben, indem Sie optionale Funktionen deinstallieren (Einstellungen) > Apps & Funktionen > Optionale Funktionen verwalten) und Sprachpakete (Einstellungen > Zeit & Sprache > Sprache.)

Wenn Sie jedoch den maximalen Speicherplatz freigeben möchten, können Sie ’ ll müssen die reservierte Speicherfunktionalität zusammen sperren. Microsoft empfiehlt dies mit folgenden Erklärungen:

Unser Ziel ist es, die tägliche Funktionsweise Ihres PCs zu verbessern, indem sichergestellt wird, dass kritische Betriebssystemfunktionen immer Zugriff auf Speicherplatz haben. Ohne reservierten Speicher, wenn a Der Benutzer füllt den Speicher fast aus, und verschiedene Windows- und Anwendungsszenarien werden unzuverlässig. Windows- und Anwendungsszenarien funktionieren möglicherweise nicht wie erwartet, wenn sie freien Speicherplatz benötigen. Bei reserviertem Speicher sind Aktualisierungen, Apps, temporäre Dateien und Caches weniger anfällig für wertvollen freien Speicherplatz und sollten weiterhin wie erwartet funktionieren .

Wenn Sie den Speicherplatz benötigen, können Sie den reservierten Speicher fortsetzen und deaktivieren. Immerhin haben die meisten Windows 10-PCs in der realen Welt diese Funktion immer noch deaktiviert und funktionieren einwandfrei.

Deaktivieren des reservierten Speichers

Beachten Sie Folgendes, bevor Sie fortfahren: Ihre Änderung wird nicht sofort wirksam. Wir haben dies getestet und der reservierte Speicher wird erst nach der nächsten Installation eines Windows-Updates von Ihrem System gelöscht. Glücklicherweise führte ein einfaches kumulatives Update, das Microsoft jeden Monat veröffentlicht, dazu, dass der reservierte Speicherplatz entfernt wurde, nachdem wir die folgende Änderung vorgenommen hatten. (Dies kann sich in Zukunft ändern. &Ndash; Microsoft tut dies offensichtlich nicht. &Rsquo;Dies soll nicht von Personen entfernt werden.)

Nachdem wir all das aus dem Weg geräumt haben, wollen wir uns ansehen, wie der reservierte Speicher mit dem Registrierungseditor deaktiviert wird.

Standardwarnung: Der Registrierungseditor ist ein leistungsstarkes Tool, dessen Missbrauch Ihr System instabil oder sogar funktionsunfähig machen kann. Dies ist ein ziemlich einfacher Hack, und solange Sie sich an die Anweisungen halten, sollten Sie keine Probleme haben. Falls Sie noch nie damit gearbeitet haben, lesen Sie zunächst, wie Sie den Registrierungseditor verwenden, bevor Sie loslegen. Sichern Sie auf jeden Fall die Registrierung (und Ihren Computer!), Bevor Sie Änderungen vornehmen.

Öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie auf Start klicken und “   regedit   eingeben. ” Drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen, und gestatten Sie ihm dann, Änderungen an Ihrem PC vorzunehmen.

So deaktivieren Sie "Reserved Storage" unter Windows 10

Verwenden Sie im Registrierungseditor die linke Seitenleiste, um zum folgenden Schlüssel zu navigieren. Sie können es auch kopieren und in die Adressleiste des Registrierungseditors einfügen.

 HKEY_LOCAL_MACHINE  SOFTWARE  Microsoft  Windows  CurrentVersion  ReserveManager 

Suchen Sie hier ShippedWithReserves und doppelklicken Sie darauf.

So deaktivieren Sie "Reserved Storage" unter Windows 10

Ändern Sie die Nummer unter “ Wertdaten ” Klicken Sie anschließend auf „OK“, und klicken Sie auf „OK“.

So deaktivieren Sie "Reserved Storage" unter Windows 10

Das ist alles. Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Windows neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Ihre Änderung wurde nun vorgenommen. Möglicherweise müssen Sie jedoch einige Wochen warten, bevor Windows ein Update installiert und den reservierten Speicher löscht.

RELATED: Alles neu in Windows 10, Update Mai 2019, jetzt verfügbar

Laden Sie unseren Registry-Hack mit einem Klick herunter

So deaktivieren Sie "Reserved Storage" unter Windows 10

Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, in den Registrierungseditor einzutauchen, haben wir einen Registrierungs-Hack erstellt, den Sie stattdessen verwenden können. Laden Sie einfach die folgende Zip-Datei herunter und extrahieren Sie sie:

Reserved StorageRegistry Hack deaktivieren

In Ihrem Inneren finden Sie eine REG-Datei zum Deaktivieren des von Windows erzwungenen reservierten Speichers sowie eine zweite Datei um es wieder zu aktivieren. Doppelklicken Sie nach dem Extrahieren auf die gewünschte Datei und akzeptieren Sie die Eingabeaufforderungen, in denen Sie gefragt werden, ob Sie wirklich Änderungen an Ihrer Registrierung vornehmen möchten.

Dieser Hack ändert den Wert von   ShippedWithReserves auf 0, genau wie wir im vorherigen Abschnitt darüber gesprochen haben. Der andere Hack beinhaltete die erneute Aktivierung des reservierten Speichers durch Ändern der “ Wertdaten ” Zurück zu 1, um es auf den vorherigen Stand zu bringen. Wenn Sie gerne mit der Registrierung arbeiten, lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, um zu lernen, wie Sie Ihre eigenen Registrierungs-Hacks erstellen.

RELATED: Erstellen eigener Windows-Registrierungshacks

body #primary .entry-content ul # nextuplist {list-style- Typ: Keine; Rand-Links: 0px; Abstand-Links: 0px;} Body #primary .entry-content ul # nextuplist li a {Textdekoration: Keine; Farbe: # 1d55a9;} READ NEXT

  • › Warum explodieren Telefone? (Und wie man es verhindert)
  • › Einrichten eines intelligenten Schlafzimmers
  • › Steam wird Ubuntu 19.10 und zukünftige Versionen nicht unterstützen
  • › So machen Sie Ihre stumme Fensterklimaanlage intelligent
  • › Das neue Windows-Terminal von Microsoft ist jetzt verfügbar

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.