So budgetieren Sie Reisekosten

So budgetieren Sie Reisekosten

So budgetieren Sie Reisekosten surasaki / Shutterstock

Reisen sind teuer und es ist einfach, das Budget zu unterschreiten. So planen Sie Ihren Urlaub genauer ein.

Auf jeder Reise fallen vier Hauptkosten an: Transport, Unterkunft, Essen und Trinken sowie Aktivitäten. Sie haben auch zwei andere Ausgaben, die Sie möglicherweise vergessen: Reiseversicherung und Nebenkosten (Souvenirs, Mineralwasser usw.). Lassen Sie uns die einzelnen Ausgaben aufschlüsseln und erläutern, wie Sie sich besser auf die einzelnen Ausgaben vorbereiten können.

Transport

Der Transport zu Ihrem Ziel ist oft der größte Kostenfaktor. Flüge – insbesondere internationale – sind nicht billig. Sie können eine billige Woche in eine preisgünstige, einmalige Reise verwandeln.

So budgetieren Sie Reisekosten

Die Flugpreise sind jedoch relativ einfach zu budgetieren. Überprüfen Sie Websites wie Kayak oder Skyscanner, um die Preise für ein paar Tage zu vergleichen, die Sie in Betracht ziehen, und buchen Sie diejenigen, die am besten funktionieren. Sie müssen die Tickets im Voraus kaufen, damit die Ausgaben lange vor Ihrer Abreise gesperrt sind.

Der Transport nach Ihrer Ankunft am Ziel ist schwieriger und kann auch recht teuer sein. Es ist hilfreich, Folgendes zu berücksichtigen:

  • Wie Sie vom und zum Flughafen im In- und Ausland gelangen. Vier Taxifahrten kosten 30 US-Dollar zusätzlich 120 US-Dollar.
  • Wie Sie sich täglich an Ihrem Zielort fortbewegen. Gibt es ein gutes öffentliches Verkehrsnetz? Wenn ja, gibt es eine unbegrenzte Tageskarte? Wirst du nach Uber müssen? Recherchiere ein bisschen und budgetiere entsprechend.
  • Wenn Sie ein Auto mieten müssen. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie die Kosten für eventuell benötigte Versicherungen zusammen mit der Mietgebühr angeben.
  • Wenn Sie zwischen Zielen reisen, sobald Sie dort sind. Bahntickets sind teuer und wie Flüge besser im Voraus zu buchen.

Das Gute am Transport ist, dass Sie sich nicht über die Kosten wundern werden, solange Sie im Voraus nachforschen.

Unterkünfte

Neben dem Transport sind die Kosten für Ihren Aufenthalt ebenfalls erheblich. Wiederum ist es jedoch vorhersehbar, da Sie es mit größter Wahrscheinlichkeit im Voraus buchen werden.

Zunächst müssen Sie entscheiden, welche Art von Unterkunft Sie wünschen. Im Allgemeinen sind Hostels die billigsten, Airbnbs sind irgendwo in der Mitte und Hotels sind die teuersten. Normalerweise können Sie ein Hostelbett für 25 USD pro Nacht, ein Airbnb-Bett für 100 USD pro Nacht oder ein Hotelzimmer für knapp 150 USD pro Nacht bekommen (es gibt natürlich Ausnahmen von all diesen).

So budgetieren Sie Reisekosten

Auf Websites wie Booking.com und Hotels.com können Sie die Preise für verschiedene Unterkünfte vergleichen.

Im Gegensatz zu den Transportkosten wird ein Hotelaufenthalt in der Regel umso günstiger, je näher das Buchungsdatum rückt. Sie können tolle Angebote am selben Tag erhalten, haben jedoch keine Ahnung, wo Sie sich im Voraus aufhalten werden. Und wenn etwas schief geht, müssen Sie möglicherweise viel Geld für ein mieses Hotelzimmer bezahlen. Weitere Tipps finden Sie in unserem Artikel über das Sparen von Unterkünften auf Reisen.

Wenn Sie während Ihrer Reise kein bisschen Abenteuer mögen, empfehlen wir, die riskantere Strategie zu vermeiden und Ihre Unterkunft im Voraus zu buchen. Es bindet die Kosten in Ihr Budget ein und macht es viel einfacher, Ihre Ausgaben vorherzusagen. Wenn ein supergünstiges Angebot auftaucht, können Sie die Stornierungsbedingungen jederzeit auf Ihrer Hotelbuchung nachlesen und in der Regel bis zum Tag vor Ihrem Aufenthalt stornieren.

Essen und Trinken

Jetzt gehen wir auf die unvorhersehbareren Kosten ein. Wie viel Sie für Essen und Trinken ausgeben, kann sehr unterschiedlich sein. Ich hatte Tage, an denen ich Hunderte verbracht habe, und Tage, an denen ich weniger als 10 US-Dollar für dieselbe Reise ausgegeben habe! Auch in teureren Ländern kann man meist günstig essen. Aber Alkohol kann Ihr Portemonnaie an den günstigsten Orten leeren.

Wenn es um die Budgetierung von Nahrungsmitteln und Getränken geht, ist das Verhalten der Vergangenheit der beste Prädiktor. Magst du große Mahlzeiten und Flaschen Wein? Oder ist ein Sandwich in der Sonne alles, was Sie brauchen? Entscheiden Sie, wo Sie auf das Spektrum fallen, und recherchieren Sie dann ein bisschen. Die meisten Restaurants haben ihre Menüs und Preise jetzt online. Sie können auch einen Lebenshaltungskostenrechner verwenden, um zu sehen, wie sich Ihr Ziel im Vergleich zu Ihrer Heimatstadt aufbaut.

So budgetieren Sie Reisekosten Littleaom / Shutterstock

Denken Sie daran, Kaffee und Snacks in Ihre Berechnungen einzubeziehen.

Eine andere Sache, nach der Sie bei der Recherche Ausschau halten sollten, ist, ob Steuern enthalten sind und ob es sich um eine Trinkgeldkultur handelt. Ich war ein bisschen schockiert, als ich zum ersten Mal in Amerika ein Gericht für 10 US-Dollar für 13 US-Dollar kaufte, nachdem ich die Steuer und das Trinkgeld hinzugefügt hatte.

Berücksichtigen Sie auch Ihre Trinkgewohnheiten. Wenn Sie ein paar Biere trinken, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ein paar mehr trinken, sehr viel höher. Wenn Sie wissen, dass Sie an mindestens ein paar Tagen eher acht trinken, sollten Sie nicht drei Biere pro Tag einplanen. Es ist besser, am Ende Ihrer Reise angenehm überrascht zu sein, als in das Mietgeld des nächsten Monats einzutauchen.

Sobald Sie eine ungefähre Zahl erhalten haben, sagen wir, 10 USD für das Frühstück, 15 USD für das Mittagessen, 30 USD für das Abendessen, 20 USD für Getränke und 10 USD für Kaffee und Snacks, fügen Sie 20% oder so als Puffer hinzu. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie 85 USD pro Tag ausgeben, runden Sie den Betrag sicherheitshalber auf 100 USD auf. Auf diese Weise haben Sie Flexibilität, wenn Sie sich für ein paar Cocktails mehr entscheiden.

Aktivitäten

Die letzten Hauptkosten, die Sie wahrscheinlich haben, sind die Aktivitäten, die Sie ausführen werden. Die Eintrittskarten für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten können sich summieren.

Für die Budgetierung von Aktivitäten stehen Ihnen einige Optionen zur Verfügung. Sie können Ihre Reise und Ihr Budget im Voraus planen oder einen festgelegten Betrag pro Tag festlegen und entscheiden, was Sie tun möchten, wenn Sie dort ankommen. Wenn Sie sich für die erste Option entscheiden, sind die Dinge ziemlich vorhersehbar. Vergewissern Sie sich einfach, dass Sie eine zusätzliche 10% oder so für Tipps oder zufällige Aktivitäten anheften, die Sie aus einer Laune heraus durchführen möchten.

Wenn Sie sich für die zweite Option entscheiden, ist es am besten, die Kosten der Dinge zu ermitteln, die Sie gerne tun. Multiplizieren Sie dann den Durchschnittspreis mit der Anzahl der Tage, die Sie Ihrer Meinung nach etwas tun möchten, aber auch hier ist eine Budgetüberschreitung zu befürchten.

Versicherung

So budgetieren Sie Reisekosten

Reiseversicherung ist etwas, das viele Leute vergessen, aber Sie müssen es unbedingt berücksichtigen Kosten Ihrer Reise. Zum Glück ist es in der Regel recht günstig. Sie können leicht gute Pläne für weniger als 100 $ finden.

Nebenkosten

Wenn Sie verreisen, tauchen immer Dinge auf, die Sie vergessen haben, in das Budget aufzunehmen. Normalerweise handelt es sich um Kleinigkeiten wie Schmerzmittel, Souvenirs oder Postkarten. Wenn Sie diese jedoch nicht berücksichtigen, können sie sich summieren und Sie überraschen.

Ich nehme den Betrag, den ich eingeplant habe, und füge einen weiteren hinzu (20%). In Kombination mit dem Spielraum, den ich bereits für Essen, Getränke und Aktivitäten einkalkuliert habe, ergibt sich eine großzügige, sonstige Menge, in die ich eintauchen kann, wenn notwendig.

Eine weitere Option ist, nur einen Pauschalbetrag wie 100 US-Dollar für ungeplante Ausgaben auszuwählen. Solange nichts Drastisches auftaucht, sollte das mehr als genug sein. Und wenn etwas Großes passiert, wird es wahrscheinlich von Ihrer Reiseversicherung abgedeckt.

Allgemeine Budgetierungstipps

Inzwischen sollten Sie eine solide Vorstellung davon haben, was Ihre Reise kosten wird. Hier sind jedoch einige weitere Tipps, mit denen Sie möglicherweise noch mehr sparen können.

Wenn Sie Ihr Budget im Auge behalten möchten, erstellen Sie vor Ihrer Abreise ein Google Sheet oder ein Excel-Dokument. Sobald Sie dort sind, können Sie eine App wie Splitwise verwenden, um Ihre täglichen Ausgaben zu verfolgen und sicherzustellen, dass Sie nicht zu wild werden.

Seien Sie realistisch, wenn Sie Ihr Budget festlegen. Erwarten Sie nicht, dass Sie in New York mit 50 US-Dollar pro Tag auskommen, ganz gleich, wie Sie die Zahlen in Ihrer Tabelle ausdrücken. Immer auf der Seite des Budgetierens zu viel für etwas anstatt zu wenig.

Beobachten Sie die Wechselkurse, da sie sich ändern können. Manchmal wirken sie zu Ihren Gunsten, beispielsweise wenn Sie nach Asien reisen. In anderen Fällen können sie gegen Sie vorgehen, beispielsweise wenn Sie in Skandinavien Urlaub machen. Machen Sie nicht den Fehler, dass die Kosten überall gleich sind.

Die Preise können sich auch schnell ändern. Wenn Sie online oder im Voraus buchen, erhalten Sie häufig einen Rabatt. Nur weil der Preis eine Sache war, als Sie ihn vor einem Monat recherchiert haben, heißt das nicht, dass er gleich ist, wenn Sie dort ankommen. Überprüfen Sie immer alle Artikel mit großem Budget.

Es mag langweilig sein, ein genaues Reisebudget zu berechnen, aber es kann Ihre Reise viel einfacher machen. So können Sie den erforderlichen Betrag einsparen und den gewünschten Urlaub verbringen, ohne sich um die Kosten kümmern zu müssen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.