So bekommen Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Android-Handy schnell zurück

So bekommen Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Android-Handy schnell zurück

So bekommen Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Android-Handy schnell zurück

Sie können eine Nachricht hinterlassen, damit die Person, die Ihr Telefon hat, Sie erreichen kann.

Jason Cipriani / CNET

Es dauert nur einen Moment, bis Sie Ihr Telefon auf einem Ladentisch stehen lassen und fortgehen. Andernfalls stößt jemand auf der Straße mit Ihnen zusammen und hebt Ihr Telefon ohne Sie direkt aus der Tasche sogar bemerkt. Wie auch immer Sie es verlieren – durch Diebstahl oder einen ehrlichen Fehler – ist das Gefühl, ohne Ihren vertrauenswürdigen digitalen Kumpel zu sein, stressig.

Nicht nur, dass es Ihnen den Zugang zum Rest der Welt versperrt, Ihr Telefon ist jedoch das persönlichste Gerät, das Sie besitzen. Und das Ersetzen ist ein kostspieliges Ärgernis.

Für den Fall, dass Ihr Telefon verloren geht, keine Panik! In jedem Android-Telefon sind Tools integriert, mit denen Sie ein verlorenes Telefon mühelos sperren und aufspüren können. Damit dies geschieht, müssen Sie einige Schritte unternehmen, um sich auf den Erfolg vorzubereiten, wenn Ihr Telefon verloren geht – auch wenn Sie es nur im Haus gelassen haben.

So bekommen Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Android-Handy schnell zurück Läuft gerade: Sehen Sie sich Folgendes an: So finden Sie Ihr verlorenes Android-Handy 3:01

Seien Sie vorbereitet

Erstellen Sie einen sicheren Sperrbildschirm

Tun Sie sich selbst einen Gefallen und aktivieren Sie die Authentifizierung mit Passcode und Fingerabdruck. Tun Sie sich selbst einen weiteren Gefallen und verwenden Sie auf Ihrem Android-Gerät keine Gesichtserkennung.

Die für die Gesichtserkennung auf den meisten Android-Geräten verwendete Technologie lässt sich leicht mit so etwas Einfachem wie einem Foto Ihres Gesichts täuschen. Die Gesichtsauthentifizierung könnte sicherer werden, wenn Android Q tatsächlich die offizielle Unterstützung für die sichere Authentifizierung nach Art einer Gesichts-ID zu Android hinzufügt, wie Berichte vorgeschlagen haben.

Weiter. Erstellen Sie Ihren Passcode und richten Sie die Authentifizierung für Fingerabdrücke in der App „Einstellungen“ unter „Sicherheit“ ein. Ich erkenne, dass das Scannen eines Fingerabdrucks oder das Eingeben eines PIN-Codes bei jeder Verwendung Ihres Telefons unbequem sein kann, aber die Vorstellung, dass jemand Zugriff auf Ihre Fotos, Bank-Apps, E-Mails und den Rest Ihrer persönlichen Daten hat, ist geradezu beängstigend.

Ein zusätzlicher Schritt zum Entsperren Ihres Telefons ist die Mühe wert, wenn Sie über die möglichen Auswirkungen nachdenken, die es hat, wenn Sie Ihre persönlichen Daten einem Fremden aussetzen.    

Lesen Sie: Wenn Sie Ihr iPhone verlieren, gehen Sie sofort folgendermaßen vor:

Finden Sie mein Gerät von Google

So bekommen Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Android-Handy schnell zurück

Stellen Sie sicher, dass Google“ Mein Gerät suchen „aktiviert ist.

Screenshots von Jason Cipriani / CNET

Wenn Sie sich bei einem Android-Gerät mit einem Google-Konto anmelden, ist“ Mein Gerät suchen „bereits aktiviert. „Mein Gerät suchen“ ist das, was Sie verwenden sollten, wenn Ihr Telefon jemals vermisst wird, um es zu verfolgen, aus der Ferne zu sperren und aus der Ferne zu löschen.

Sie können überprüfen, ob Mein Gerät suchen aktiviert ist, indem Sie die App Einstellungen öffnen und zu Sicherheit & Standort > Mein Gerät suchen: Wenn Ihr Gerät keine Sicherheits- & Standortoption: Wechseln Sie zu Google > Sicherheit > Mein Gerät suchen:

Mein Gerät suchen sollte aktiviert sein. Wenn nicht, schieben Sie den Schalter in die Ein-Position und beenden Sie die Einstellungen-App.

Samsungs Find My Mobile

So bekommen Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Android-Handy schnell zurück

Wenn Sie sich mit einem Galaxy-Handy bei Ihrem Samsung-Konto angemeldet haben, können Sie loslegen. Es ist jedoch eine gute Idee, dies noch einmal zu überprüfen.

Screenshots von Jason Cipriani / CNET

Wenn Sie ein Samsung-Handy besitzen, können und sollten Sie zusätzlich zum Dienst „Mein Gerät suchen“ von Google Folgendes tun: Richten Sie den Samsung-Dienst „Find My Mobile“ ein. Es bietet Ihnen nicht nur einen Backup-Service, um ein verlorenes Telefon aufzuspüren, sondern auch Tools, die Find My Device nicht bietet.

Mit dem Samsung-Service können Sie beispielsweise Remote-Backups erzwingen oder feststellen, ob jemand Ihre SIM-Karte ausgetauscht hat. Sie müssen über ein Samsung-Konto verfügen, um Find My Mobile verwenden zu können.

Öffnen Sie auf Ihrem Samsung-Handy die App Einstellungen und rufen Sie Biometrie und Sicherheit > Mein Handy suchen: Wenn Sie sich bei der Ersteinrichtung des Geräts bei Ihrem Samsung-Konto angemeldet haben, sollte Find My Mobile bereits aktiviert sein. Wenn nicht, nehmen Sie sich ein paar Sekunden Zeit, um sich bei Ihrem Samsung-Konto anzumelden und Find My Mobile zu aktivieren.

Fernsperren und Verfolgen eines verlorenen Telefons

Find My Device verwenden

So bekommen Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Android-Handy schnell zurück Bild vergrößern

Spielen Sie einen Sound ab, sperren Sie Ihr Telefon oder löschen Sie ihn über die Site Find My Device.

Screenshot by Jason Cipriani / CNET

Um den integrierten Android-Dienst nutzen zu können, müssen Sie Folgendes beachten: android.com/find. Auf dieser Website werden Sie in dem unglücklichen Fall, dass Sie Ihr Telefon verlieren, hingehen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in demselben Google-Konto anmelden, das mit Ihrem Android-Handy verknüpft ist.

Nicht in der Nähe eines Computers? Sie können ein anderes Android-Gerät und die Find My Device-App verwenden, die Sie separat aus dem Play Store herunterladen müssen. Unmittelbar nach der Anmeldung auf der Website oder in der App versucht Google, Ihr Telefon zu finden.

Es wird eine Warnung an Ihr Telefon gesendet, um mitzuteilen, wer es hat, dass es verfolgt wird. Verwenden Sie das Menü auf der linken Seite der Site „Mein Gerät suchen“, um einen Sound abzuspielen (hilfreich, wenn Sie ihn in Ihrem Zuhause verlegt haben!), Ihr Gerät zu sperren oder das Gerät vollständig zu löschen.

Wenn Sie „Sicheres Gerät“ auswählen, wird das Telefon gesperrt, eine Nachricht Ihrer Wahl auf dem Sperrbildschirm angezeigt und Sie können sich von Ihrem Google-Konto abmelden. Keine Sorge, Sie können das Telefon immer noch finden, nachdem es gesperrt ist. Wenn Sie Google Pay für mobile Zahlungen verwenden, verhindert das Sperren Ihres Telefons, dass jemand mit Ihrem Telefon einen Kauf tätigt.

Wenn Sie die Funktion Gerät löschen verwenden, können Sie das Telefon nach dem Löschen nicht mehr verfolgen. Reservieren Sie diese Funktion als letzten Ausweg.

Sollte der Dieb Ihr Telefon ausschalten, können Sie es erst dann verfolgen, wenn es wieder eingeschaltet ist und eine Mobilfunk- oder Wi-Fi-Verbindung besteht. Google sendet Ihnen eine E-Mail, sobald Ihr Gerät gefunden wurde.

Wenn Sie Ihr Telefon gefunden haben, müssen Sie Ihre PIN oder Ihren Passcode eingeben, um Zugriff zu erhalten. Das sollte auch die Sperrbildschirmmeldung loswerden. Möglicherweise müssen Sie sich auch in Ihrem Google-Konto anmelden, um zu überprüfen, ob Sie tatsächlich auf das Telefon zugreifen. Sie müssen in der App „Meine Apps suchen“ nichts deaktivieren.

Samsung Handys

So bekommen Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Android-Handy schnell zurück Bild vergrößern

Samsungs Find My Mobile bietet zahlreiche Optionen zum Verfolgen und Steuern eines verlorenen Handys.

Screenshot von Jason Cipriani / CNET

Samsung Galaxy-Besitzer haben den Vorteil, die entsprechenden Dienste von Google oder Samsung zu nutzen, um ein verlorenes Gerät zu finden. Ich empfehle jedoch, das Angebot von Samsung zu nutzen. Wie Sie unten sehen werden, sind die zusätzlichen Funktionen von unschätzbarem Wert.

Um ein verlorenes Gerät mit dem Samsung-Dienst zu verfolgen, müssen Sie findmymobile.samsung.com besuchen. Es gibt keine Begleit-App, daher müssen Sie auf einem anderen Telefon oder Computer einen mobilen Browser verwenden.

Melden Sie sich mit Ihrem Samsung-Konto an und wählen Sie links auf dem Bildschirm Ihr verlorenes Gerät aus. Eine Karte zeigt an, wo sich Ihr Telefon gerade befindet, und ein Menü mit Optionen wird auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt.

Sperren Sie zunächst das Telefon. Daraufhin wird eine personalisierte Nachricht auf dem Sperrbildschirm angezeigt, Ihre Samsung Pay-Karten werden gesperrt und das Telefon kann nicht ausgeschaltet werden.

Erstellen Sie als Nächstes eine Sicherungskopie Ihres Telefons. Sollten Sie es endgültig verlieren, möchten Sie ein aktuelles Backup Ihres Telefons haben. Wenn das Telefon Standorte verschiebt, verwenden Sie die Funktion Standort verfolgen.

Wenn Sie diese Funktion aktivieren, wird Ihr Telefon alle 15 Minuten nachverfolgt. Aktivieren Sie schließlich die Funktion zum Verlängern der Akkulaufzeit. Dadurch wird fast alles auf dem Telefon deaktiviert, was sich außerhalb der Standortverfolgung befindet.

Ähnlich wie beim Google-Dienst „Mein Gerät suchen“ müssen Sie beim Samsung-Dienst nur Ihren PIN-Code eingeben, nachdem Sie Ihr Telefon gefunden haben. Sie müssen nicht zur Website zurückkehren und die Tracking-Funktionen deaktivieren.

Konfrontieren Sie Diebe nicht

Wenn Ihr Telefon gestohlen wurde und Sie Versuchen Sie nicht, den Standort selbst zu ermitteln. Dies könnte dazu führen, dass Sie oder jemand anderes verletzt wird, und trotz der Wichtigkeit eines Telefons lohnt es sich einfach nicht.

Wenden Sie sich stattdessen an die örtlichen Strafverfolgungsbehörden und teilen Sie ihnen mit, dass Sie Hilfe bei der Wiederherstellung eines verlorenen oder gestohlenen Telefons benötigen, das Sie an eine bestimmte Adresse verfolgen konnten.

Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, und reichen Sie einen Versicherungsanspruch ein.

So bekommen Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Android-Handy schnell zurück

Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um einen Versicherungsanspruch einzureichen, sobald Sie feststellen, dass Sie Ihr Telefon nicht erhalten Zurück.

Sarah Tew / CNET

Wenn klar wird, dass Sie Ihr Telefon niemals zurückerhalten werden, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter und melden Sie Ihr Telefon als verloren oder gestohlen. Auf diese Weise wird das Telefon aus der Datenbank des Netzbetreibers auf eine schwarze Liste gesetzt, um zu verhindern, dass eine andere Person es verwendet.

Wenn Sie anrufen, möchte Ihr Netzbetreiber to Unterbrechen Sie auch Ihren Dienst. Dies ist eine gute Idee, wenn Sie verhindern möchten, dass jemand Ihr Telefon verwendet. Beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie Ihr verlorenes Telefon immer noch verfolgen, eine mobile Verbindung zu diesem Gerät verlieren verfolge es.

Wenn Sie die Versicherung auf Ihrem Telefon bezahlen, müssen Sie einen Anspruch geltend machen und den Selbstbehalt bezahlen, um Ihr Ersatztelefon zu erhalten. Starten Sie den Versicherungsfall über Ihren Mobilfunkanbieter, der Sie dann wahrscheinlich an die Drittversicherungsgesellschaft weiterleitet, die Ihr Telefon ersetzt.

Viel Glück! Wir hoffen, dass Sie nie die Achterbahn des Verlusts eines Telefons, des Aufspürens und des Versuchs, es zurückzubekommen, durchlaufen müssen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.