So beheben Sie steckengebliebene Downloads / Updates im Microsoft Store unter Windows 10

 

Der Microsoft Store ist nicht so beliebt, wie Microsoft es gerne hätte, aber es gibt einige Apps, die Sie nur dort erhalten können. Die App selbst ist nicht schlecht, vor allem wenn man bedenkt, dass man Apps remote installieren kann. Es sind eher die UWP-Apps, die beschränkt sind und die Benutzer dazu zwingen, sich mit Desktop-Apps zu beschäftigen. Wenn Sie jedoch eine Reihe von Apps aus dem Microsoft Store heruntergeladen haben, können Sie sie nur auf diese Weise aktualisieren. Leider bleiben manchmal Downloads und Updates im Microsoft Store hängen. Durch einen Neustart der App oder des Downloads wird das Problem zwar nicht wesentlich gelöst, es werden jedoch einige andere Lösungen angeboten, die Sie ausprobieren können.

 

So beheben Sie steckengebliebene Downloads / Updates im Microsoft Store unter Windows 10

Internetverbindung

Stellen Sie zunächst sicher, dass dies der Fall ist Ihr Internet funktioniert und Ihr ISP blockiert nicht den Zugriff auf die Server von Microsoft. Wenn alles funktioniert, versuchen Sie es mit einer anderen Internetverbindung, um zu sehen, ob der Download gestartet oder abgeschlossen werden muss.

Hosts-Datei

Wenn Sie die Hosts-Datei kürzlich bearbeitet haben, um bestimmte Windows 10-Dienste zu blockieren, oder Sie mithilfe von Apps das Herunterladen von Updates durch Windows 10 verhindern, sollten Sie prüfen, ob Sie verursachen das Problem. Obwohl der Microsoft Store nicht an Windows-Updates und die zugehörigen Dienste gebunden ist, wirkt sich das Blockieren möglicherweise auf die App aus.

Deinstallieren / Neuinstallieren

Wenn Sie ein Update mit einer blockierten App durchführen, können Sie es deinstallieren und erneut installieren. Wenn Sie dies tun, wird die neueste Version installiert. Wenn Sie jedoch bereits ein Update für eine blockierte App erhalten haben, möchten Sie dies möglicherweise zuerst lösen. Wenn Ihr Problem jedoch nur ein Update ist, sollte dies funktionieren.

Wenn bei einer bestimmten Version nur eine App hängen bleibt und die Aktualisierung nicht durchgeführt wird, gibt es eine andere Lösung.

Remote-Installation

Wie bereits erwähnt kann Apps remote auf Ihrem System installieren. Wenn ein Download in der Warteschlange angezeigt wird, aber nicht gestartet oder beendet wird und einfach hängen bleibt, brechen Sie ihn ab und starten Sie den Microsoft Store neu, d. H. Schließen Sie ihn und öffnen Sie ihn. Besuchen Sie die Seite der App in Ihrem Browser, melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an und senden Sie die App an Ihr System.

So beheben Sie steckengebliebene Downloads / Updates im Microsoft Store unter Windows 10

Abmelden / Anmelden

Versuchen Sie, sich bei der Microsoft Store-App abzumelden. Um sich von der App abzumelden, klicken Sie auf Ihr App-Profil und wählen Sie Ihr Konto aus dem Menü aus. Klicken Sie im sich öffnenden Popup auf die Option Abmelden.

So beheben Sie steckengebliebene Downloads / Updates im Microsoft Store unter Windows 10

Setzen Sie den Microsoft Store zurück.

Dies gilt sowohl für angehaltene Downloads als auch für Updates. Öffnen Sie das Startfeld mit der Tastenkombination von Win R und geben Sie Folgendes ein:

 wsreset.exe

So beheben Sie steckengebliebene Downloads / Updates im Microsoft Store unter Windows 10

Tippen Sie auf die Eingabetaste und warten Sie, bis die Store-App eigenständig geöffnet wird. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie den Download / Update erneut.

ABONNIEREN SIE UNSEREN

NEWSLETTER

Erhalten Sie tägliche Tipps in Ihrem Posteingang. Nehmen Sie an 35.000 anderen Lesern teil

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.