So beheben Sie die Mausverzögerung unter Windows 10

Eine Maus ist ein grundlegendes Peripheriegerät, das für Desktops und gelegentlich für Laptops geeignet ist. Es ist keine teure Hardware, es sei denn, Sie kaufen eine besonders funktionsreiche Hardware, die für Spiele gedacht ist. Die grundlegende Maus, die Sie kaufen können, als Marke oder als Marke, drahtgebunden oder drahtlos, funktioniert einwandfrei. Wenn Sie unter Windows 10 eine Mausverzögerung feststellen, ist dies wahrscheinlich ein einfach zu lösendes Problem, und es gibt einige grundlegende Maßnahmen, die Sie zur Behebung der Mausverzögerung ergreifen können.

Grundlegende Diagnose

Fahren Sie Ihr System herunter und starten Sie es erneut. Prüfen Sie, ob die Verzögerung noch vorhanden ist.

Verbinden Sie dieselbe Maus mit einem anderen System und prüfen Sie, ob die Verzögerung bestehen bleibt. Wenn dies der Fall ist, kann es Zeit sein, eine neue Maus zu kaufen. Verbinden Sie eine andere Maus mit Ihrem System und prüfen Sie, ob die Verzögerung noch vorhanden ist. Wenn ja, liegt das Problem bei Ihrem System und nicht bei der Maus.

So beheben Sie die Mausverzögerung unter Windows 10

Ausnahmen

Bevor wir mit der Auflistung der verschiedenen Schritte beginnen, mit denen die Mausverzögerung behoben wird, sollten Sie wissen, dass diese Korrekturen vorliegen einige Einschränkungen;

  • Versuchen Sie dies nur, wenn Ihre Maus plötzlich nachgibt. Wenn es zuvor gut funktioniert hat und es ein neues Problem ist, sollten Sie diese Schritte ausprobieren. Wenn Sie eine brandneue Maus verwenden, können Sie auch diese Schritte ausführen. In diesem Fall müssen Sie jedoch die Möglichkeit in Kauf nehmen, dass Ihre Hardware defekt ist.
  • Diese Korrekturen beziehen sich auf die allgemeine Verzögerung, die in Ihrem Betriebssystem auftritt. Wenn die Verzögerung für eine App spezifisch ist, z. Wenn ein Spiel oder Photoshop oder eine Website spezifisch ist, liegt das Problem nicht bei der Maus.
  • Diese Korrekturen gelten nicht für die Verzögerung, die vom Betriebssystem verursacht wird, da zu viele Variablen vorhanden sind, um die mögliche Ursache herauszufinden.
  • Mausverzögerung korrigieren

    Probieren Sie die folgenden Korrekturen aus. Einige können nicht zutreffen, wenn Sie eine Maus angeschlossen haben, während andere nicht zutreffen, wenn Sie eine drahtlose Maus verwenden. Überspringen Sie die und versuchen Sie den Rest. Wir haben zusätzliche Anweisungen hinzugefügt, falls Ihre Mausverzögerung unter die erste oben aufgeführte Ausnahme fällt.

    EMPFOHLEN FÜR SIE

    So beheben Sie die Mausverzögerung unter Windows 10

    Windows

    So beheben Sie Mausklicks, die nicht unter Windows 10 erkannt werden

    So beheben Sie die Mausverzögerung unter Windows 10

    Windows

    So beheben Sie die Trennung der drahtlosen USB-Maus unter Windows 10

    Neue Batterien

    Dies gilt für eine drahtlose Maus. Der Akku wird mit Akkus betrieben, also sollten Sie den Akku wechseln, oder ihn laden, wenn er aufgeladen werden kann. Wenn Sie eine brandneue Maus haben und diese mit Batterien geliefert wurde, tauschen Sie sie gegen neue aus. Es ist möglich, dass die Batterien nicht sehr gut sind.

    Verwenden Sie für dieselbe Notiz gute Akkus, die länger halten. Wenn Sie die Batterie austauschen, ist es eine gute Idee, sicherzustellen, dass der Akkufach sauber ist. Überprüfen Sie die Metallbeschichtung, an der die Batterie angeschlossen ist, auf Rost oder Korrosion. Dies kann verhindern, dass die Maus die benötigte Leistung erhält und zu Verzögerungen führt. Wenn die Platten korrodiert sind, können Sie versuchen, sie auszutauschen, es ist jedoch möglicherweise günstiger, eine neue Maus zu kaufen.

    So beheben Sie die Mausverzögerung unter Windows 10

    Reinigen

    Eine Maus muss gereinigt werden, unabhängig davon, ob es sich um eine drahtgebundene Maus oder eine drahtlose Maus handelt. Wenn auch selten, wenn Sie noch eine Maus mit einem Trackball haben, nehmen Sie sie heraus und reinigen Sie sie. Wenn sich in Ihrer Maus kein Tracking-Ball befindet, sollten Sie deren Füße reinigen. Fett und Schmutz neigen dazu, sich darauf aufzubauen und machen das Tracking weniger glatt.

    So beheben Sie die Mausverzögerung unter Windows 10

    Reinigen Sie in derselben Notiz die Oberfläche, auf der Sie die Maus verwenden.

    Überprüfen Sie den USB-Anschluss und den Dongle.

    Eine kabelgebundene Maus und eine drahtlose Maus sind über USB-Anschlüsse mit Ihrem System verbunden. Als erstes sollten Sie überprüfen, ob der USB-Port funktioniert. Schließen Sie ein anderes Gerät an, und wenn es Probleme mit dem Gerät gibt, liegt dies wahrscheinlich daran, dass der USB-Anschluss sich gelöst hat.   Ändern Sie den Port, an den Sie Ihre Maus angeschlossen haben, und prüfen Sie, ob dadurch die Verzögerung behoben wird. Wenn dies die Verzögerung nicht korrigiert, ist es vielleicht Ihr USB-Dongle. Leider können Sie nicht viel über den Dongle tun. Wenn also das Problem auftritt, werden Sie wahrscheinlich eine neue Maus benötigen.

    So beheben Sie die Mausverzögerung unter Windows 10

    Treiber prüfen & Mauseinstellungen

    Überprüfen Sie, ob der richtige Treiber für Ihre Maus ausgeführt wird. Wenn es ein kürzlich aktualisiertes Update gab, kann das Problem möglicherweise durch ein Zurücksetzen auf die ältere Version behoben werden. Wenn Sie die generischen Windows 10-Treiber ausführen, installieren Sie die Synaptics-Treiber oder den für Ihr Mausmodell geeigneten Treiber.

    Sie können auch versuchen, die Geschwindigkeit, mit der sich der Mauszeiger auf Ihrem Bildschirm bewegt, in der App „Einstellungen“ zu ändern. Öffnen Sie die App Einstellungen, wechseln Sie zur Gruppe Einstellungen der Geräte und wählen Sie die Registerkarte der Maus aus. Wählen Sie die Option zusätzliche Mauseinstellungen. Wechseln Sie zur Registerkarte Druckeroptionen. Hier können Sie die Zeigergeschwindigkeit auswählen. Versuchen Sie es zu vergrößern und sehen Sie, ob die Verzögerung nachlässt.

    So beheben Sie die Mausverzögerung unter Windows 10

    Abgesicherter Modus

    Öffnen Sie Windows 10 im abgesicherten Modus und verwenden Sie dann Ihre Maus. Wenn die Verzögerung wegfällt, ist dies wahrscheinlich etwas, das unter Windows 10 ausgeführt wird, was die Leistung der Maus beeinträchtigt. Vielleicht ist es ein Prozess, der den Prozess verlangsamt. Deaktivieren Sie alle unnötigen Apps, die möglicherweise ausgeführt werden, und überprüfen Sie die Apps, die Sie kürzlich installiert haben. Überprüfen Sie im Task-Manager, ob ein Prozess zu viel RAM beansprucht, und beenden Sie ihn.

    Bluetooth

    Wenn Ihre Maus eine Verbindung über Bluetooth herstellt, stellen Sie sicher, dass sie ordnungsgemäß funktioniert. Prüfen Sie, ob Ihre anderen Bluetooth-Geräte ebenfalls schlecht funktionieren. Überprüfen Sie, ob Bluetooth-Treiberaktualisierungen verfügbar sind. Wenn kürzlich ein Update gefunden wurde, das mit der Mausverzögerung übereinstimmt, müssen Sie möglicherweise zu dem älteren Treiber zurückkehren.

    Sie sollten auch unseren Beitrag zur Fehlerbehebung bei Bluetooth unter Windows 10 lesen.

    UNSEREN

    NEWSLETTER ABONNIEREN

    Erhalten Sie tägliche Tipps in Ihrem inboxJoin 35.000 anderen Lesern beitreten

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.