So beheben Sie den Firefox-Proxyserver, wenn Verbindungen abgelehnt werden

So beheben Sie den Firefox-Proxyserver, wenn Verbindungen abgelehnt werden

Firefox ist heute einer der beliebtesten Browser auf dem Markt. Bei den meisten Nutzungszahlen liegt es an dritter Stelle in Bezug auf die Beliebtheit hinter nur Google Chrome und Safari.

Leider treten bei der Verwendung ihres Firefox-Browsers manchmal Probleme auf. Einer davon ist ein Fehler, bei dem der Proxy-Server Verbindungen ablehnt.

Das Ergebnis dieses Fehlers ist, dass Sie überhaupt nicht auf das Internet zugreifen können. Die Leute gehen oft davon aus, dass es ein Problem mit der Internetverbindung gibt. Es gibt jedoch häufige Fixes für dieses Proxy-Server-Verbindungsproblem, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

Was ist ein Proxyserver?

Die häufigste Verwendung eines Proxys ist innerhalb eines Unternehmens. Unternehmen verwenden häufig einen Proxyserver, um zu filtern. der gesamte Internetverkehr.

Dieser Proxy-Server ist Teil einer bidirektionalen Kommunikationsform.

  • Eingehender Internetverkehr wird auf bösartige Angriffe überprüft.
  • Ausgehender Internetverkehr wird nach Mitarbeitern gefiltert, die möglicherweise versuchen, auf unangemessene Websites zuzugreifen.

In einigen Fällen kann ein privater Internetdienstanbieter den am besten bewerteten Internetdienstanbieter in Ihrer Nähe finden. So finden Sie den am besten bewerteten Internetdienstanbieter in Ihrer Nähe. Suchen Sie nach einem neuen Internetdienst Anbieter oder befürchten, dass Ihr Telefon nach dem Umzug keinen Empfang hat? Diese Website enthält wichtige Statistiken über den Internetdienst in den gesamten USA, die Sie zu Hause verwenden. Möglicherweise ist auch ein Proxy-Server erforderlich. Normalerweise hat Ihr Browser jedoch vollen Zugriff auf das Internet, ohne einen Proxy-Server zu verwenden.

Der Fehler wird angezeigt, wenn Ihre Proxy-Konfiguration auf Ihrem PC oder in Ihrem Browser geändert wird. Dies kann an bösartiger Software liegen. Oder es könnte sein, dass jemand unbeabsichtigt die Firefox-Proxy-Einstellungen geändert hat.

Sie müssen also wissen, wo Sie nach einem Verbindungsproblem mit einem Proxy-Server suchen müssen.

Privates Netzwerk: Kein Proxy festlegen

Der Verbindungsfehler des Firefox-Proxy-Servers tritt häufig auf, wenn Sie Firefox in einem LAN verwenden, beispielsweise in einem Unternehmensnetzwerk.

Zuerst müssen Sie überprüfen, ob Ihre LAN-Einstellungen korrekt sind.

Wählen Sie in Firefox im Menü Optionen aus. Blättern Sie nach unten zu Netzwerkeinstellungen und klicken Sie auf Einstellungen .

Dies öffnet das Verbindungseinstellungsmenü.

Wenn Sie den Firefox-Browser in Ihrem privaten Heimnetzwerk verwenden, stehen die Chancen gut, dass Sie keinen Proxy-Server benötigen, der überhaupt konfiguriert ist.

Firefox verwendet standardmäßig System-Proxy-Einstellungen verwenden . Wenn jedoch Ihre eigenen PC-Proxy-Einstellungen beschädigt sind, können Sie jedes Problem beheben, indem Sie einfach Proxy-Zugriff konfigurieren auf ändern Internet Einstellung auf Kein Proxy .

Dadurch wird sichergestellt, dass der Webdatenverkehr direkt an das Internet gesendet wird und nicht versucht wird, zuerst eine Verbindung zu einem Proxyserver herzustellen.

Starten Sie Firefox neu, um zu bestätigen, dass durch die Änderung der Proxy-Einstellungen Ihre Verbindungsprobleme behoben wurden.

PC-LAN-Proxy-Einstellungen prüfen

Wenn für Ihren Internetdienstanbieter ein Proxyserver erforderlich ist und die System-Proxy-Einstellungen verwenden bis jetzt funktioniert haben Sie müssen überprüfen, ob sich die Proxy-Einstellungen Ihres PCs aus irgendeinem Grund geändert haben.

Sie können die Proxy-Einstellungen auf Ihrem Windows 10-PC überprüfen, indem Sie auf das Startmenü klicken, Proxy-Server konfigurieren eingeben und die Eingabetaste . Klicken Sie auf die Registerkarte Verbindungen und anschließend auf LAN-Einstellungen .

In einem Netzwerk, in dem Ihr Internetdienstanbieter keinen Proxy-Server für den Internetzugang benötigt, ist diese Einstellung normalerweise auf Einstellungen automatisch erkennen eingestellt.

In einem Netzwerk, in dem ein ISP oder eine Organisation einen Proxyserver erfordert, gibt es zwei Möglichkeiten.

Entweder wird Automatisches Konfigurationsskript verwenden ausgewählt und ausgefüllt. Oder Verwenden Sie einen Proxyserver für Ihr LAN und die Adresse und der Port Felder, die mit den Proxy-Server-Details ausgefüllt werden.

  • Automatische Konfiguration : Wenn Ihr ISP oder Ihr Unternehmen eine automatische Konfiguration verwendet, muss das Feld Adresse bereits unter ausgefüllt sein Verwenden Sie das automatische Konfigurationsskript . Sie sollten in der Lage sein, dieses Kontrollkästchen zu aktivieren, und Ihre Internetverbindung wird wieder funktionieren.
  • Proxyserver : IWenn Ihr ISP oder Ihr Unternehmen einen bestimmten Proxyserver verwendet, sollten das Feld Adresse und das Feld Port bereits im Abschnitt Proxyserver angegeben sein. Sie sollten in der Lage sein, das Kontrollkästchen neben Proxyserver für Ihr LAN verwenden zu aktivieren, und die Internetverbindung funktioniert wieder.
  • Kein Proxy : Wenn Sie wissen, dass Ihr ISP oder Ihr Unternehmen keinen Proxy-Server oder eine automatische Konfiguration verwendet, und eine dieser beiden Optionen ausgewählt ist, ist dies die Ursache für Ihren Server Firefox-Verbindungsproblem. Wählen Sie einfach Einstellungen automatisch erkennen , um das Problem zu beheben.

Wenn keines der Felder ausgefüllt ist, Sie aber wissen, dass Ihr ISP oder Ihr Unternehmen einen Proxyserver benötigt, müssen Sie diese Informationen vom ISP oder der IT Ihres Unternehmens abrufen Abteilung.

Wenn Sie eine dieser Einstellungen geändert haben, starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen

Wenn keine der oben genannten Einstellungen geändert wurde, muss Ihr System möglicherweise die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen in Windows. Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen in Windows Netzwerkproblem in Windows 10? Mit einer neuen Option können Sie Ihre Netzwerkeinstellungen auf einmal zurücksetzen. Hier erfahren Sie, wie Sie den Reset durchführen und was Sie darüber wissen sollten. Weiterlesen . Wenn dies der Fall ist, ist es wahrscheinlich, dass alle Browser betroffen sind. Kein Browser kann eine Verbindung zum Internet herstellen.

Unabhängig vom Grund ist es am einfachsten, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Sie können dies mit dem folgenden Verfahren tun.

Klicken Sie zuerst auf das Menü Start , geben Sie cmd ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung , und wählen Sie   Als Administrator ausführen .

Geben Sie die folgenden Befehle in der angegebenen Reihenfolge ein.

 netsh int ip reset netsh winsock zurücksetzen netsh winhttp reset proxy 

Diese Befehle setzen Ihre Netzwerkschnittstelle sowie alle Einstellungen für Winsock und Winhttp zurück. Wenn Malware oder etwas anderes diese Einstellungen versehentlich geändert hat, setzen diese Befehle den Normalzustand wieder ein.

Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Ihre Firefox-Internetverbindung funktioniert.

Bearbeiten der Registrierung

Ein Problem, das sich auf Ihre Netzwerkverbindung auswirken kann, ist, wenn Sie zuvor einen Proxyserver verwendet haben, aber jetzt ohne Internetverbindung eine Verbindung zum Internet herstellen.

Häufig befinden sich in der Windows-Registrierung noch Proxy-Einstellungen. Sie können diese reinigen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Klicken Sie auf das Menü Start , geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste .

Navigieren Sie zum Registrierungspfad:

 HKEY_LOCAL_MACHINE  SOFTWARE  Microsoft  Windows  CurrentVersion  Internet-Einstellungen 

Bevor Sie die folgenden Schritte ausführen, klicken Sie mit der rechten Maustaste Klicken Sie im Ordner Interneteinstellungen auf den Computer und exportieren Sie ihn als Backup an einen sicheren Ort auf Ihrem Computer. Wenn etwas schief geht, können Sie es wiederherstellen, indem Sie die Registrierung öffnen und die Datei importieren.

Suchen Sie nach Schlüsseln, die das Wort Proxy enthalten. Sie können diese Einstellungen löschen, um die verbleibenden Proxy-Einstellungen zu entfernen.

Wenn Sie hier keine Proxy-Einstellungen sehen, klicken Sie im Ordner Interneteinstellungen auf die oberste Ebene, drücken Sie die Strg-Taste und suchen Sie nach einem beliebigen Registrierungsschlüssel, die das Wort Proxy enthalten.

Wenn es sich bei der Einstellung um einen Dateipfad handelt, löschen oder löschen Sie den Schlüssel. Wenn es sich um eine boolesche Einstellung wie 1 oder 0 handelt, ändern Sie die Einstellung auf 0.

Starten Sie Ihren Computer neu, starten Sie Firefox neu und stellen Sie sicher, dass die Internetverbindung wieder funktioniert.

Auf Malware oder Adware prüfen

Im schlimmsten Fall sind Sie mit Malware infiziert, durch die Ihre Interneteinstellungen weiter geändert werden.

Wenn Sie keine Antivirensoftware auf Ihrem Computer installiert haben, suchen Sie nach der besten Antivirus-App. Die besten Computersicherheits- und Antivirenprogramme Die besten Computersicherheits- und Antivirenprogramme Sie benötigen eine Sicherheitslösung für Ihren PC? Besorgt über Malware, Ransomware, Viren und Eindringlinge durch Ihre Firewalls? Möchten Sie wichtige Daten sichern? Einfach nur verwirrt? Hier ist alles, was Sie wissen müssen. Lesen Sie mehr, um es zu finden und zu installieren. Führen Sie einen vollständigen Scan auf Ihrem Computer aus und entfernen Sie alle gefundenen problematischen Apps. Es kann auch eine gute Idee sein, gute Adware-Reiniger zu installieren. Wie Adware immer noch eine Bedrohung für Ihren PC darstellt und wie Sie ihn schlagen könnenWie Adware immer noch eine Bedrohung für Ihren PC darstellt und wie Sie ihn bekämpfen können Schädliche Popup-Anzeigen auf Ihrem PC oder Handy sind möglicherweise nicht so abwegig wie neuere Online-Bedrohungen, bleiben jedoch ein Problem. Denken Sie, dass Adware der Vergangenheit angehört? Denk nochmal. Lesen Sie mehr, insbesondere als Browser-Add-On.

Wissen, wann Sie um Hilfe bitten sollen

Wenn Sie alle oben genannten Optionen ausprobiert haben und Ihr Firefox-Browser immer noch nicht auf das Internet zugreifen kann, ist es möglicherweise an der Zeit, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen die Experten.

Wenn Sie zu Hause arbeiten, rufen Sie Ihren ISP an und lassen Sie sich durch die Fehlerbehebungsoptionen führen. Sie können Ihnen sagen, dass es in Ihrer Umgebung zu einem Internetausfall kommt oder dass Ihr Router einen Neustart benötigt.

Wenn Sie bei der Arbeit sind, kann es sein, dass Ihr IT-Helpdesk Ihnen mitteilt, wann das Netzwerk ausgefallen ist oder dass der Proxy-Server selbst ausgefallen ist. Auf jeden Fall wissen Sie, dass das Problem nicht auf Ihrem eigenen Computer liegt.

Wenn Sie feststellen, dass Malware oder Adware auf Ihrem PC vorhanden ist, folgen Sie unserem Leitfaden zum Entfernen von Malware. Der vollständige Leitfaden zum Entfernen von Malware Der vollständige Leitfaden zum Entfernen von Malware Malware ist heutzutage allgegenwärtig und entfernt Malware von Ihrem Computer System ist ein langwieriger Prozess, der Anleitung erfordert. Wenn Sie glauben, dass Ihr Computer infiziert ist, ist dies die Anleitung, die Sie benötigen. Lesen Sie mehr, um sicherzustellen, dass es nie wieder passiert.

Erfahren Sie mehr über: Mozilla Firefox, Fehlerbehebung.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.