So beheben Sie, dass Apps im Hintergrund ausgeführt werden Zurücksetzen unter Windows 10

 

Windows 10 1803 wurde aufgrund eines Fehlers verzögert, den Microsoft rechtzeitig vor der Veröffentlichung abgefangen hat. Sie haben es geschafft, es zu reparieren, aber das bedeutet nicht 1803 ist ohne Fehler. Wie bei allen früheren wichtigen Windows 10-Feature-Updates gibt es auch hier Fehler. Es gab das kleine Verwechseln ohne Mikrofon in bestimmten Apps, das war im Grunde das Zurücksetzen des Mikrofonzugangs. Microsoft hat dazu in zukünftigen Builds eine Warnung eingeführt. Etwas ähnliches, obwohl viel ärgerlicher, dass auf diesem Build geschieht, ist, dass die Apps im Hintergrund laufen, selbst wenn Sie es ausschalten. Jedes Mal, wenn ein Benutzer seinen PC neu startet, wird die Aktualisierung der Hintergrund-App erneut aktiviert. Hier ist die Lösung dafür.

 

So beheben Sie, dass Apps im Hintergrund ausgeführt werden Zurücksetzen unter Windows 10

Lassen Sie Apps im Hintergrund laufen

In der Reihenfolge Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie die Windows-Registrierung ändern und Administratorrechte benötigt. Öffnen Sie die Windows-Registrierung, indem Sie in der Windows-Suche Regedit eingeben.

Navigieren Sie zum folgenden Ort.

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\BackgroundAccessApplications

Suchen Sie hier nach einem DWORD-Schlüssel mit dem Namen ‘ Migrated ’. Wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste in den rechten Bereich und wählen Sie den Wert Neu > SWORD (32-Bit). Benennen Sie es migriert, und legen Sie seinen Wert auf 4 fest. Passen Sie die Apps an Lassen Sie Apps wie gewünscht im Hintergrund laufen, d. H. Deaktivieren Sie sie vollständig oder deaktivieren Sie sie für ausgewählte Apps. Als nächstes starten Sie Ihr System neu und dieses Mal sollten die Einstellungen nach dem Neustart beibehalten werden.

So beheben Sie, dass Apps im Hintergrund ausgeführt werden Zurücksetzen unter Windows 10

FÜR SIE EMPFOHLEN

So beheben Sie, dass Apps im Hintergrund ausgeführt werden Zurücksetzen unter Windows 10

Windows

Öffnen Sie Google Keep Or Evernote von der Hinweisschaltfläche im Aktionscenter [Windows 10]

So beheben Sie, dass Apps im Hintergrund ausgeführt werden Zurücksetzen unter Windows 10

Windows

Deaktivieren der Websuche unter Windows 10 April Update h2>

Wenn Sie Ihre Einstellungen nicht speichern möchten, öffnen Sie die Windows-Registrierung erneut und navigieren Sie zum folgenden Speicherort.

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search

Suchen Sie nach einem DWORD-Wert, der   BackgroundAppGlobalToggle aufgerufen wird, und löschen Sie ihn. Passen Sie die Hintergrund-App-Aktualisierungseinstellungen erneut an und starten Sie Ihr System neu, um festzustellen, ob sie nach einem Neustart bestehen bleiben.

Für viele Benutzer wird dadurch das Problem behoben und die Apps, die den Hintergrund nicht mehr anzeigen, erscheinen nicht mehr im Task-Manager, dies ist jedoch nicht immer der Fall. Für einige Benutzer können Apps, die den Hintergrund nicht ausführen können, zwar immer noch im Task-Manager angezeigt werden, dies bedeutet jedoch nicht, dass sie tatsächlich ausgeführt werden. Es ist nur ein weiterer Fehler, der ein Ergebnis des Hacks ist, der angewendet wurde, um das ursprüngliche Problem zu beheben.

Da dies ein Bugfix ist, könnte es einige Ausnahmen geben, wobei einige Apps, hauptsächlich die Standard-Edge oder Cortana, immer noch im Hintergrund laufen, obwohl Sie den Zugriff für sie deaktiviert haben. Es gibt keine Möglichkeit, es vollständig zu beheben, und es scheint nicht, dass Microsoft das Problem bekannt ist. Nicht viele Benutzer ändern diese bestimmte Einstellung, so dass es Sinn macht, dass noch weniger den Bug erfahren, und noch weniger berichten es.

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren inboxJoin 35.000 + anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.