So beenden Sie die automatische Wiedergabe von Flash- und HTML5-Videos in Chrome

So beenden Sie die automatische Wiedergabe von Flash- und HTML5-Videos in Chrome

Werbung

Auto-Playing-Videos sind überall im modernen Web. Sie nehmen Bandbreite auf, machen viel Lärm und verlangsamen Ihren Chrome-Browser, ohne dass Sie sich jemals dafür entscheiden. Hier, wie man sie für immer stoppt.

Im letzten Update enthielt Google Chrome 66 die Möglichkeit, diese automatisch abspielenden Videos zu blockieren, von denen die meisten auf HTML5 basieren. Chrome erinnert sich daran, auf welchen Websites Sie ein automatisch erstellendes Video angehalten haben, und blockiert diese Websites anschließend daran, Ihnen solche Videos zu liefern. Die Chrome-Entwickler haben dies jedoch entfernt, da es mit browserbasierten Spielen in Konflikt stand.

Es ist wahrscheinlich, dass Google dies in künftigen Chrome-Updates wieder einführen wird. Für den Moment benötigen Sie jedoch eine Problemumgehung. Tief in den Einstellungen des Chrome-Browsers finden Sie Optionen, um automatisch abspielende Videos zu deaktivieren.

So stoppen Sie Autoplay-Videos in Chrome

So beenden Sie die automatische Wiedergabe von Flash- und HTML5-Videos in Chrome

Wenn Sie Chrome unter Windows, macOS, Linux oder Chrome verwenden OS, müssen Sie auf diese Einstellung durch die versteckten Tweaks von Chrome-Flags zugreifen 10 Cool Chrome Flags Sie sollten aktivieren 10 Cool Chrome Flags, die Sie aktivieren sollten Chrome hat Tonnen von versteckten Flags, die geheime Funktionen ermöglichen. Hier sind 10 der besten Chrome Flags, die Sie ausprobieren sollten. Weiterlesen . Dies sind tiefe Einstellungen in Chrome, die nur verfügbar sind, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

Hier erfahren Sie, wie Sie HTML5-Autoplay-Videos in Chrome deaktivieren können:

  • Speichern Sie alle nicht gespeicherten Informationen auf einem geöffneten Tab, da Chrome in diesen Schritten neu gestartet werden muss.
  • Öffnen Sie einen neuen Tab in Chrome.
  • Geben Sie den fett gedruckten Text ein oder kopieren Sie ihn und drücken Sie die Eingabetaste: chrome: // flags / # autoplay-policy
  • Neben „Autoplay“ Richtlinie ” wird die Schaltfläche auf Standard festgelegt. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, und wählen Sie die Option Dokumentbenutzeraktivierung erforderlich aus.
  • Eine Pop-up-Leiste am unteren Rand sagt „Ihre Änderungen werden wirksam, wenn Sie das Gerät das nächste Mal neu starten ” zusammen mit einem Knopf, der Relaunch jetzt sagt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt neu starten .
  • Chrome wird neu gestartet, und Videos werden nicht mehr automatisch wiedergegeben!
  • Diese Methode zeigt auch keine Pop-up-Videos mehr in einer Ecke des Bildschirms an, wie die auf CNET .com.

    Klicken Sie für jedes Video, das tatsächlich in die von Ihnen besuchte Seite eingebettet ist, auf die Wiedergabeschaltfläche und es beginnt wie gewohnt.

    Verwenden Sie eine Erweiterung, um das Autoplaying von Videos zu stoppen

    Im Allgemeinen empfehle ich nicht, den Nutzern zu empfehlen, eine Erweiterung in Chrome zu installieren, wenn dies über die Chrome-Einstellungen möglich ist . Schließlich verzögern Erweiterungen Ihren Browser 3 Gründe, warum Sie nicht viele Browsererweiterungen installieren sollten [Meinung] 3 Gründe, warum Sie nicht viele Browsererweiterungen installieren sollten [Meinung] Wir alle lieben unsere Browser, und wir alle lieben die Erweiterungen dass Sie mit ihnen installieren können. Wir lieben Browsererweiterungen, weil sie uns erlauben, das zu tun, was unser Browser tun soll … Read More.

    Wenn Sie sich jedoch mit einer Erweiterung wohler fühlen, als mit Chrome-Flaggen herumzufummeln, probieren Sie HTML5 Autoplay deaktivieren aus.

    Download: HTML5 Autoplay für Chrome deaktivieren (kostenlos)

    Der Entwickler ist sich ziemlich sicher, dass er seit Google nicht mehr an dieser Erweiterung arbeitet Jetzt versuche ich das Problem selbst anzugehen. Während Chrome 66 diese Funktion zurücksetzen musste, befindet sich diese auf der Google-To-Do-Liste.

    Trotzdem funktioniert die Erweiterung jetzt gut. Wenn Sie also die Einstellungen von Chrome nicht ändern möchten, verwenden Sie sie. Wenn eine stabile Chrome-Version das automatische Abspielen von Videos standardmäßig deaktivieren kann, deinstallieren Sie die Erweiterung.

    So stoppen Sie Autoplay-Videos auf Chrome Mobile

    So beenden Sie die automatische Wiedergabe von Flash- und HTML5-Videos in Chrome

    In Chrome für Android funktionieren die Dinge ein wenig anders. Sie müssen nicht in die Chrome-Flags wechseln, um diese Option zu ändern. Es funktioniert über die normalen Einstellungen.

  • Tippen Sie auf das Symbol Drei-Punkt-Menü .
  • Gehen Sie zu Einstellungen > Websiteeinstellungen > Medien > Autoplay
  • Es wird auf „Websites zulassen, um stumm geschaltete Videos automatisch abzuspielen (empfohlen)“ und „rdquo; mit einem blauen Toggle. Tippen Sie auf den Schalter, um ihn grau zu machen, und der Text darunter sollte „blockiert“ anzeigen.
  • Wie bei der Desktop-Version können Sie jetzt auf ein beliebiges Video klicken, um es abzuspielen.

    Diese Methode funktioniert jedoch nicht für Chrome für iOS. Tatsächlich scheint es keine Methode zu geben, das automatische Abspielen von Videos bei Verwendung von Chrome auf einem iPhone oder iPad zu stoppen. Wenn Sie ein Android-Nutzer sind, gehen Sie mit diesen Chrome-Nutzertipps für Android 10 Power Us weiterTipps für Chrome unter Android 10 Tipps für Power User für Chrome unter Android Verwenden Sie Chrome auf Ihrem Android-Gerät? Sie müssen diese Top-Tipps kennen, die Ihnen helfen, Ihren mobilen Browser noch besser zu nutzen. Weiterlesen .

    Verwenden Sie Chrome Data Saver, um das automatische Abspielen von Videos zu stoppen

    So beenden Sie die automatische Wiedergabe von Flash- und HTML5-Videos in Chrome

    Wenn eine dieser Methoden für Sie etwas schwierig erscheint, gibt es dort ’ s eine andere Option. Die Google Chrome Data Saver-Funktion von Google stoppt automatisch solche automatisch abspielenden Videos.

    Auf dem Desktop: Der Datensschoner ist nicht in den Chrome-Desktop integriert. Sie müssen ihn daher als Erweiterung installieren und dann aktivieren.

  • Download: Datensparmodus für Chrome (kostenlos)
  • Klicken Sie in der Chrome-Symbolleiste auf das Symbol für die Erweiterung und stellen Sie sicher, dass es ein blaues Häkchen hat , was bedeutet, dass es aktiviert ist.
  • Für Android: Der Datenschoner ist bereits für Chrome unter Android integriert, sodass Sie keine separate Erweiterung installieren müssen.

    Um den Chrome-Datensparmodus zu aktivieren, wechseln Sie zum Drei-Punkt-Menü > Einstellungen > Datensparmodus und aktivieren Sie Ein .

    So deaktivieren Sie Flash in Chrome

    So beenden Sie die automatische Wiedergabe von Flash- und HTML5-Videos in Chrome

    Adobe Flash hat viele Probleme Warum Flash sterben muss (und wie Sie können es loswerden) Warum Flash sterben muss (und wie Sie es loswerden können) Die Beziehung des Internets zu Flash ist seit einiger Zeit steinig. Früher war es ein universeller Standard im Internet. Jetzt sieht es so aus, als könnte es zum Hackklotz gehen. Was hat sich geändert? Read More, und zum Glück wird es langsam aus dem Internet genommen und durch HTML5 ersetzt. Einige Websites verwenden jedoch weiterhin Flash, und Sie müssen sie blockieren.

    In einem hilfreichen Schritt lässt Chrome jetzt keine Website Flash-basierte Elemente standardmäßig bereitstellen. Es wird immer zuerst um Erlaubnis gefragt.

    Aber Sie können auch nuklear gehen. Hier erfahren Sie, wie Sie Flash in Chrome deaktivieren:

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Erweitert > Datenschutz und Sicherheit > Inhaltseinstellungen .
  • Klicken Sie auf den Eintrag für Flash .
  • Klicken Sie auf den blauen Schalter, um von Ask First (empfohlen) zu Blocked zu wechseln.
  • Damit haben Sie Flash komplett daran gehindert, in Chrome zu laufen. Dies ist eine extreme Option, und deaktiviert auch Dinge wie die besten kostenlosen Browser-Spiele Die besten kostenlosen Browser-Spiele zu töten Zeit Die besten kostenlosen Browser-Spiele zu töten Zeit Suchen Sie nach den besten kostenlosen Browsergames? Suche nicht mehr! Wir haben jede Menge toller kostenloser Browserspiele gesammelt, mit denen du die Zeit mit jedem beliebigen Ort erledigen kannst. Weiterlesen . Ich würde empfehlen, es bei Ask First zu belassen und Flash nur auf ausgewählten Websites zuzulassen.

    Adobe tötet Flash im Jahr 2020 Adobe tötet schließlich Flash … im Jahr 2020 Adobe tötet schließlich Flash … 2020 hat Adobe angekündigt, Flash zu töten. Das ist es, mit Flash geht für immer weg. Keine Comebacks, keine Last-Minute-Begnadigungen, weg, aber nicht vergessen. Lesen Sie mehr, so dass Sie nicht viel verpassen, wenn Sie es nicht verwenden. Aber Sie brauchen es immer noch für bestimmte Websites auf dem Desktop, wie Streaming-HD-Sport.

    Hinweis: Diese Methode wird nur für die Desktop-Version von Chrome benötigt. Sowohl iOS als auch Android unterstützen keinen Flash, sodass Sie Flash in Chrome Mobile nicht deaktivieren müssen.

    Neue Tabs automatisch stummschalten

    Eines der lästigen Probleme beim automatischen Abspielen von Videos ist der Sound. Wenn Sie sich nicht um das Video kümmern, sondern nur, dass der Ton Sie nicht erschreckt, verwenden Sie diese andere Methode, um neue Tabs in Chrome oder Firefox automatisch stumm zu schalten. Neue Tabs in Chrome und Firefox automatisch stummschalten Firefox Sick von automatisch spielenden Videos auf Webseiten, die eine Menge Lärm machen? Halten Sie sie mit diesen automatischen Stummschaltungen für Chrome- und Firefox-Erweiterungen ein für allemal auf den neuesten Stand. Weiterlesen .

    Erfahren Sie mehr über: Adobe Flash, Autoplaying-Videos, Google Chrome, HTML5.

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.