So bearbeiten Sie die Autokorrektur und das Wörterbuch unter Windows 10

 

Windows 10 wird mit systemweiter Autokorrektur und Rechtschreibprüfung geliefert. Sie wissen nicht, dass dies nicht der Fall ist, da sie nicht standardmäßig aktiviert ist und nur in wenigen Apps funktioniert. Es funktioniert in OneNote, Edge und Internet Explorer. Wenn Sie diese Apps verwenden und einige andere gefunden haben, bei denen die Autokorrektur und / oder die Rechtschreibprüfung durchgeführt wurde, müssen Sie möglicherweise die Autokorrektur und das Wörterbuch gelegentlich bearbeiten. Hier ist, wie es geht.

 

Autokorrektur und Wörterbuch bearbeiten

Die Dateien, in denen Windows 10 alle Autokorrektureinträge und das Wörterbuch speichert, befinden sich hier;

 %AppData%\Microsoft\Spelling

Für jede Sprache, die Sie Ihrem System hinzugefügt oder jemals hinzugefügt haben, wird ein separater Ordner erstellt. Die Autokorrektur und das Wörterbuch für jede Sprache werden separat verwaltet.

So bearbeiten Sie die Autokorrektur und das Wörterbuch unter Windows 10

In jedem Sprachordner finden Sie drei Dateien:

  • default.acl
  • default.dic
  • default.exc

Alle drei Dateien können in Notepad oder einem anderen Texteditor wie Notepad ++ bearbeitet werden. Bevor Sie diese Dateien bearbeiten können, müssen Sie jedoch wissen, wozu sie dienen. „https://cloud.addictivetips.com/wp-content/uploads/2018/08/replace-word-txt-file-100×100.jpg“>

Windows

So ersetzen Sie ein Wort in mehreren Textdateien unter Windows 10

Die Datei default.acl enthält automatisch korrigierte Wörter. Die   default.dic-Datei ist die Wörterbuchdatei. Die Datei „default.exc“ enthält eine Liste von Wörtern, die von der automatischen Korrektur ausgeschlossen sind.

Nun, da Sie wissen, welche Datei was tun soll, können Sie sie bearbeiten. Sie sollten die Datei default.dic nicht ändern, es sei denn, Sie haben Ihrem Wörterbuch eine falsche Ausnahme hinzugefügt. Wenn ja, öffnen Sie einfach die Datei, entfernen Sie den falschen Eintrag und speichern Sie ihn.

Wenn Sie ein automatisch korrigiertes Wort definieren möchten, öffnen Sie die Datei „default.acl“ im Editor. Geben Sie das Wort und seine Korrektur in folgendem Format ein:

Syntax

incorrect word | correct word

Example

teh | the

So bearbeiten Sie die Autokorrektur und das Wörterbuch unter Windows 10

Wenn Sie sich die Standardwörter ansehen möchten, die Sie zu Ihrem Wörterbuch hinzugefügt haben, und diese nicht öffnen möchten Dateien können Sie stattdessen die Einstellungen-App aufrufen.

Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und rufen Sie die Gruppe „Datenschutz“ auf. Wählen Sie Inking & Geben Sie die Personalisierung ein und klicken Sie auf Benutzerwörterbuch anzeigen. Auf dem folgenden Bildschirm sehen Sie eine Liste der Wörter, die Sie zu Ihrem Wörterbuch hinzugefügt haben, sowie eine Schaltfläche zum Löschen des Wörterbuchs, durch die Ihre benutzerdefinierten Änderungen entfernt werden.

So bearbeiten Sie die Autokorrektur und das Wörterbuch unter Windows 10

Wenn Sie nur ausgewählte Einträge entfernen möchten, müssen Sie die zuvor erwähnten Dateien bearbeiten. Es ist ein relativ einfacher Prozess. Wenn Sie jedoch viele Änderungen an den Dateien vornehmen, empfiehlt es sich, diese zu sichern, bevor Sie Änderungen daran vornehmen. Denken Sie daran, dass diese Dateien für jede Sprache, die Sie hinzufügen, separat sind Windows 10.

ABONNIEREN SIE UNSEREN

NEWSLETTER

Erhalten Sie tägliche Tipps in Ihrem PosteingangMit 35.000 + anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.