So aktivieren Sie die Gestennavigation in Android P Developer Preview

So aktivieren Sie die Gestennavigation in Android P Developer Preview

Mit der Veröffentlichung des Android P-Betaprogramms lässt Google Nutzer offiziell gestenbasierte Navigationssteuerelemente ausprobieren. Diese sind jedoch standardmäßig nicht aktiviert. Hier erfahren Sie, wie Sie sie aktivieren können.

So aktivieren Sie die Gestennavigation in Android P Developer Preview

Handys von Amazon

So aktivieren Sie Gestennavigations-Steuerelemente

  • Aktivieren Sie Swipe up auf der Home-Taste
  • Starten Sie swiping
  • 1. Aktivieren Sie die Schaltfläche Auf Startseite wischen

    Die neue Option zum Zulassen von Gestensteuerungen wird zu Recht im Menü Gesteneinstellungen beibehalten, das in Android Oreo eingeführt wurde. Um dies zu erreichen, wischen Sie vollständig über das Benachrichtigungsfeld und tippen Sie auf das Zahnradsymbol. Scrollen Sie als Nächstes zum Ende der Liste und wählen Sie System. Wählen Sie schließlich die Option Gesten.

    In diesem Menü sollten Sie sehen, wie Sie auf der Home-Taste in der Mitte der Liste nach oben wischen. Tippen Sie darauf und Sie erhalten eine kurze Beschreibung der Funktion:

    Um zwischen Apps zu wechseln, wischen Sie auf der Home-Taste nach oben. Streichen Sie erneut nach oben, um alle Apps zu sehen. Funktioniert von jedem Bildschirm aus. Sie haben keine Schaltfläche „Übersicht“ mehr rechts unten auf Ihrem Bildschirm.

    Wenn Sie bereit sind, schalten Sie diese Option ein, um die Steuerelemente für die Gestensteuerung zu aktivieren.

    2. Wischen starten

    Wenn Sie nun leicht nach oben wischen, gelangen Sie in das neue Menü „Landschaft / Überblick“, in dem bereits geöffnete Apps angezeigt werden. Wenn Sie erneut nach oben wischen, gelangen Sie zur App-Schublade. Wenn Sie schließlich auf die Home-Taste / Pille tippen, gelangen Sie zurück zum Startbildschirm.

    Wir werden bald ein vollständiges Android Basics Tutorial haben, um Ihnen zu helfen, die neuen Gestennavigationskontrollen zu verwenden.

    Wenn Sie Fragen haben, stellen Sie sicher, dass Sie sie im Kommentarbereich hinterlassen oder klicken Sie auf Twitter.

    Sieh dir 9to5Google auf YouTube an, um weitere Neuigkeiten zu erhalten:

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.