So ändern Sie die Hosts-Datei unter Windows 10

 

Eine hosts-Datei ist eine Systemdatei, die unter Windows, Linux und macOS gefunden wird. Auf allen drei Betriebssystemen dient es mehr oder weniger dem gleichen Zweck; Zuordnen von Domains zu IP-Adressen. Wenn Sie Ihre Host-Datei nie berührt haben, ist es wahrscheinlich nur eine leere TXT-Datei auf Ihrem Laufwerk, die die Frage aufwirft, wofür es ist? Warum müssen Benutzer die Hosts-Datei ändern? Was passiert, wenn Sie etwas aus dieser Datei hinzufügen oder entfernen?

Die Hosts-Datei ist ein Relikt aus den alten Zeiten des Internets. Damals, als DNS noch keine Sache war, wurden diese Dateien eine Domäne in eine IP-Adresse übersetzt. Streng genommen werden sie nicht mehr benötigt, aber sie wurden immer noch hauptsächlich für den Einsatz in Netzwerken zur Verfügung gestellt. In der Regel verwenden Benutzer die Hosts-Datei, um bestimmte Domänen zu blockieren. Eine Host-Datei kann jedoch zum Umleiten einer Website, zum Benennen von Geräten in Ihrem Netzwerk und mehr verwendet werden. Die Host-Datei tut im Wesentlichen, was DNS tut, d. H. Sie geben ihr eine Domain und eine IP-Adresse. Wenn Sie die Domain in Ihrem Browser eingeben, weiß die Host-Datei, an welche IP-Adresse Sie gesendet werden.

Ändern der Host-Datei

Sie können die Host-Datei unter Windows 7, 8 / 8.1 und 10 mit der folgenden Methode ändern. Es gelten die gleichen Regeln. Sie benötigen Administratorrechte, um die Host-Datei zu ändern.

Speicherort der Hosts-Datei

Gehen Sie zum folgenden Ort und suchen Sie nach einer Datei mit dem Namen ‘ hosts ’.

C:\Windows\System32\drivers\etc\

Es ist eine einfache Textdatei, obwohl die TXT-Erweiterung am Ende nicht angehängt wird. Um die Datei zu öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Editor als App aus, um sie zu öffnen.

So ändern Sie die Hosts-Datei unter Windows 10

FÜR SIE EMPFOHLEN

So ändern Sie die Hosts-Datei unter Windows 10

Windows

Vorgehensweise Aktivieren / Deaktivieren der automatischen Vervollständigung für den Dateiexplorer Unter Windows 10

So ändern Sie die Hosts-Datei unter Windows 10

Windows

Abrufen des Dateiexplorers zum Öffnen dieses PC anstelle des Schnellzugriffs unter Windows 10

Bevor Sie die Hosts-Datei ändern, ist es eine gute Idee, sie irgendwo zu sichern. Es ist selten, dass eine Änderung an dieser Datei etwas ernstes bricht. Es kann höchstens Probleme beim Zugriff auf bestimmte Websites geben. Unabhängig davon ist eine Sicherung der einfachste Weg, um Probleme zu minimieren. Wenn Sie die Datei hosts häufig ändern, empfiehlt es sich, für jede Version eine Sicherungskopie zu erstellen.

Domäne hinzufügen

Um der Host-Datei eine Domäne hinzuzufügen, benötigen Sie den Domänennamen und seine IP-Adresse.

Syntax:

 IP Address Domain Name

Beispiel:

91.198.174.192 www.wikipedia.org

Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Domänennamen weder http noch https hinzufügen. Fügen Sie diese Zeile einfach zur hosts-Datei hinzu, speichern Sie die Änderung und starten Sie Ihren Browser neu. Sie können eine öffentliche IP-Adresse verwenden, um eine Website zuzuordnen, oder Sie können eine private IP-Adresse verwenden und ein Netzwerksystem oder einen Server der Netzwerkadresse zuordnen.

Domain sperren

Um eine Domain zu blockieren, benötigen Sie nur die Domain. Sie werden die Domain auf Ihr eigenes System umleiten. Öffne die hosts Datei und suche nach einem Kommentar mit localhost darin. Das ist dein System.

Syntax:

Localhost Address Domain Name

Beispiel:

127.0.0.1 www.wikipedia.org

Speichern Sie die Änderung und starten Sie Ihren Browser neu. Ein Proxy kann verwendet werden, um eine von der hosts-Datei blockierte Domäne zu umgehen.

Defaults Hosts Datei Windows 10

Das Folgende ist der Inhalt einer nicht modifizierten Hosts-Datei unter Windows 10;

# Copyright (c) 1993-2009 Microsoft Corp.
#
# This is a sample HOSTS file used by Microsoft TCP/IP for Windows.
#
# This file contains the mappings of IP addresses to host names. Each
# entry should be kept on an individual line. The IP address should
# be placed in the first column followed by the corresponding host name.
# The IP address and the host name should be separated by at least one
# space.
#
# Additionally, comments (such as these) may be inserted on individual
# lines or following the machine name denoted by a '#' symbol.
#
# For example:
#
# 102.54.94.97 rhino.acme.com # source server
# 38.25.63.10 x.acme.com # x client host

# localhost name resolution is handled within DNS itself.
# 127.0.0.1 localhost
# ::1 localhost

So ändern Sie die Hosts-Datei unter Windows 10

Hostendatei-Tools

Es gibt viele Apps, die das ändern Host-Datei. Sie bieten im Grunde eine GUI für was Sie nur mit dem Editor tun können. Wenn Sie die Datei hosts nicht ändern möchten, können Sie eines dieser Tools verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie ein zuverlässiges verwenden und vergleichen Sie die Änderungen, die es später macht, nur um auf der sicheren Seite zu sein.

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren inboxJoin 35.000 + anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.