Snapchat zeigt sechs Sekunden lange Anzeigen an, die nicht über

Snapchat zeigt sechs Sekunden lange Anzeigen an, die nicht über

übersprungen werden können

Snapchat zeigt sechs Sekunden lange Anzeigen an, die nicht über

Eine der sechs neuen nicht überspringbaren Anzeigen, die derzeit geschaltet werden auf Snapchat

Snapchat-Nutzer haben am Montagmorgen eine neue Art von Werbung auf der Plattform gesehen. Die Anzeigen sind nicht überspringbar und zwingen die Abonnenten dazu, alle sechs Sekunden zu sehen. Sie erscheinen nur in Shows, bei denen es sich um episodische Sendungen von Top-Medienunternehmen wie Disney, Viacom und NBCUniversal handelt. Die ersten Anzeigen waren für das Samsung Galaxy S9, kommende Filme Deadpool 2 und Adrift, und nicht-kohlensäurehaltige Getränke Snapple.

Snapchat zeigt seit 2014 Anzeigen an, erlaubt Benutzern jedoch, sie zu überspringen, wenn sie nicht daran interessiert waren, was beworben wurde. Mehrere anonyme Snapchat-Werbetreibende behaupten, dass die durchschnittliche Anzeigedauer der überspringbaren Anzeigen in weniger als zwei Sekunden erreicht wurde, was Werbetreibende unglücklich macht. Aber die neuen Anzeigen scheinen mit allen zu übereinstimmen, von den Werbekunden bis zu den Studios, die die Shows auf Snapchat machen. Letztere schaffen sechs Sekunden Pause in ihren Episoden, um zu verkaufen, obwohl die meisten Anzeigen von Snapchats automatisierter Werbeplattform kommen.

Nicht alles über die neuen Anzeigen ist positiv. Abgesehen davon, dass sie für Snapchat-Nutzer ein Problem darstellen, bieten die Anzeigen keine Links zu einem vollständigen Video oder einer E-Commerce-Erfahrung, die auf den üblichen Anzeigen von Snapchat zu finden sind. Aber mit den Aktien des Unternehmens in der Hälfte aus dem 52-Wochen-Hoch in der Nähe von 22, muss Snapchat einige ernsthafte Münze verdienen und Werbetreibende werden nicht für zwei Sekunden der Exposition bezahlen.

Im ersten Quartal des Jahres 2018 stieg die Anzahl der Daily Average Users im Vergleich zum vierten Quartal 2017 nur um 2,1% auf 191 Millionen. Snapchat muss mehr Abonnenten für die Nutzung der App gewinnen, um höhere Preise für seine Anzeigen zu verlangen. Kürzlich wurde ein Redesign für die iOS-App von Snapchat durchgeführt, um den Schaden zu beheben, den das vorherige UI-Redesign verursacht hat. Darüber hinaus hat Snapchat eine neue Reihe von AR-basierten Spielen unter Verwendung seiner Objektive namens Snappables gestartet.

Alle diese Änderungen werden nicht für einen vollen Zeitraum von drei Monaten bis zum dritten Quartal, das von Juli bis September läuft, sein. Die Ergebnisse von Q3 2018 werden bestimmen, ob diese neuen Änderungen die Dinge für Snapchat verändert haben oder nicht.

Quelle: AdAge

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.