Sie können schließlich mit Alexa in Amazon Alexa-App sprechen

Sie können schließlich mit Alexa in Amazon Alexa-App sprechen

Im letzten Jahr ist Alexa an vielen unerwarteten Orten aufgetaucht. Sie finden Alexa jetzt in Autos, Fernsehern, Brillen, Lichtschaltern, Spiegeln und vielen anderen Orten. Und endlich können Sie den digitalen Assistenten von Amazon in der Alexa-App auf Ihrem Handy zaubern.

Letztes Jahr hat Amazon die Einstiegsbarriere gesenkt und Alexa zu den Massen gebracht, indem es es der Amazon Shopping App auf iOS und Android hinzugefügt hat, was wie ein seltsamer Startpunkt schien. Der Umzug zielte wahrscheinlich auf die größere Nutzerbasis der Shopping-App ab. Trotzdem war es immer merkwürdig, dass Alexa in der Alexa-App nirgendwo zu finden war.

Ab heute hat sich das geändert. Zum Zeitpunkt dieses Artikels ist diese Funktion nur in der Android-Version der Alexa App verfügbar. Amazon sagt, dass Unterstützung für die iOS-App bald kommt.

Sie können schließlich mit Alexa in Amazon Alexa-App sprechen

Der Alexa Assistent ist jetzt in der Alexa App verfügbar.

Taylor Martin / CNET

Alles, was Sie benötigen, um loszulegen, ist die neueste Version der Alexa App auf Android, aber die Änderungen werden möglicherweise nicht sofort angezeigt. (Meine Version ist 1.24.3555.0, aber ich musste nach dem Update die Alexa-App schließen und fast eine Stunde warten, bis die Alexa-Schaltfläche in der Mitte unten in der App erscheint.)

Sie können schließlich mit Alexa in Amazon Alexa-App sprechen Jetzt abspielen: Schau dir das an: Anleitung zur Verwendung von Alexa auf deinem iPhone 1:47

Sobald die Funktion in deiner Alexa App verfügbar ist, musst du Alexa aktivieren, indem du der App die Erlaubnis gibst, das Gerät zu benutzen Standort und Mikrofon. Klicken Sie auf Zulassen und genehmigen Sie beide Genehmigungsanfragen. Wenn Sie schon einmal mit Alexa gearbeitet haben (ob mit einem Lautsprecher oder in der Alexa Shopping App), wird sich die Verwendung in der Alexa App sehr natürlich und intuitiv anfühlen.

Die vorherige Drei-Registerkarten-Schnittstelle wird durch fünf Schaltflächen am unteren Rand ersetzt. Zusätzlich zu den Tabs Startseite , Konversationen und Medienwiedergabe erhalten Sie eine Einstellungen   Tastenkombination und eine Alexa-Schaltfläche .

Sie können schließlich mit Alexa in Amazon Alexa-App sprechen

Wenn Sie mit Alexa sprechen können, wird diese blaue Linie am unteren Rand der App angezeigt.

Taylor Martin / CNET

Tippen Sie auf die Alexa-Schaltfläche von überall in der App, um den Assistenten anzuhalten. Dann können Sie praktisch alle Befehle ausführen, die Sie normalerweise mit Alexa verwenden. Sie können damit Musik abspielen (innerhalb der App) oder ihm sagen, dass er diese Musik auf einem Ihrer verbundenen Alexa-Lautsprecher abspielen soll. Sie können damit auch Ihre Smart Home-Geräte steuern, auf Fähigkeiten zugreifen oder das Wetter abrufen.

Leider gibt es kein Wake-Wort und Sie müssen die App tatsächlich geöffnet haben, um Alexa zu verwenden, was bedeutet, dass sie wahrscheinlich nicht den aktuellen nativen digitalen Assistenten Ihres Telefons ersetzen wird. Aber das ist ein weiterer Schritt näher, dass Alexa überall ist.  

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.