Shocker: Studie zeigt, dass 99% der gefälschten Ladegeräte nicht sicher sind

Im Laufe der Jahre haben wir eine Menge Geschichten über Smartphones geschrieben, die Feuer aus dem Nichts fangen. Nun, solange das fragliche Telefon kein Galaxy Note 7 ist, ist oft der Grund für die Selbstentzündung ein billiges, wahrscheinlich gefälschtes, Drittanbieter-Ladegerät.
Aber wie real ist die Gefahr von solchen Ladegeräten? Ist es ein in hundert, oder ist jeder von ihnen eine potenzielle Bedrohung für die Gesundheit Ihres Gerätes und Ihre eigene Sicherheit? Eine Studie der britischen Verbraucherschutzgruppe   Chartered Trading Standards Institute (CTSI) zeigt, dass ein gefälschtes Ladegerät ziemlich sicher ist, gefährlich zu sein.
Die Ermittler gekauft 400 verschiedene Apple-Ladegeräte — Alle online gekauft und von verschiedenen Händlern / Teilen der Welt. Von ihnen, 397 nicht einen „grundlegenden Sicherheitsprüfung“ übergeben. Das Team überprüfte auch eine Anzahl von Objekten aus Wohltätigkeitsorganisationen oder Second Hand Shops. Von ihnen waren 15% bis 27% (abhängig davon, in welchem ​​Stadtgebiet die Gegenstände waren) auch als potentiell unsicher.
Nun, die Studie nicht detailliert die genaue Art der Sicherheit Tests durchgeführt und nicht zu sagen, was Gefahr genau die falschen Apple-Ladegeräte gestellt. Es könnte eine fehlerhafte Verkabelung sein, die ein elektrisches Feuer verursachen könnte, während Sie Ihren Gizmo aufladen, oder ein anderes Problem, das die Qualität Ihrer Batterie beeinträchtigen könnte, wodurch möglicherweise Ihr iPhone oder Ihr iPad wie eine Anmerkung 7 funktioniert und ein Loch durch Ihren Nachttisch steckt , Oder Autohalterung. Aber für das, was es ist, ist es eine ziemlich gute Erinnerung, dass billige Ladegeräte oder Kabel am Ende kostet Sie ziemlich ein bisschen auf lange Sicht. Das Papier erinnert uns auch daran, dass es bei der Anschaffung eines gebrauchten elektronischen Geräts eine gute Idee ist, die Steckerstifte und -drähte auf eventuelle Unregelmäßigkeiten, den Körper auf Beschädigungen und auf herstellerspezifische Markierungen zu prüfen.

Shocker: Studie zeigt, dass 99% der gefälschten Ladegeräte nicht sicher sind

PhoneArena ist auf Instagram. Folgen Sie uns, um mit frischen Nachrichten und auffälligen Medien aus der Welt des mobilen zu aktualisieren!
Quelle: CTSI via Gizmodo

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.