Serverless Computing Zukunft ist jetzt – und warum sollten Sie sich interessieren

Serverless Computing Zukunft ist jetzt - und warum sollten Sie sich interessieren

Obwohl hersteller geschrieben, dies trug Stück nicht befürworten eine Position, die des Autors Arbeitgeber insbesondere und wurde bearbeitet und von Network World Redaktion genehmigt.

Serverless Computing, eine disruptive Anwendungsentwicklung Paradigma, das die Notwendigkeit reduziert für Programmierer Zeit zu verbringen, konzentrierte sich auf, wie sie ihre Hardware skaliert, schnell an Dynamik gewinnt für ereignisgesteuerte Programmierung. Organisationen sollten beginnen, diese Gelegenheit jetzt zu erforschen, um zu sehen, wenn es ihnen hilft, drastisch Kosten zu senken und sicherzustellen, dass Anwendungen bei Höchstleistung laufen.

Für den letzten zehn Jahren Software-Teams aus der Praxis wurden auf einem Marsch weg von Hardware in Rechenzentren direkt die Verwaltung zu Rechenkapazität von Infrastructure-as-a-Service mieten (IAAS) Anbieter wie Amazon Web Services (AWS ) Und Microsoft Azure. Es ist selten, dass ein Software-Team einen einzigartigen Wert schafft, indem es die Hardware direkt verwaltet, so dass die Möglichkeit, das undifferenzierte schwere Heben zu IaaS-Anbietern zu entlasten, von Softwareteams weltweit begrüßt wurde.

Die erste Welle des Umzugs auf IaaS beinhaltet die Replikation von Rechenzentrums-Praktiken in der Cloud. Zum Beispiel könnte ein Team, das 10 Computer in seinem Rechenzentrum hatte, 10 VMs in einem IaaS erstellen und jeden Server einzeln nach der Cloud kopieren. Dies funktionierte gut genug, aber es dauerte nicht lange für die Industrie zu erkennen, dass IaaS ist nicht nur ein Weg, um Hardware-Management-Offload. Stattdessen ist es eine grundlegend andere Art und Weise, Anwendungen zu bauen, die weitaus größere Chancen bieten.

Serverless Computing ist der nächste Schritt auf dieser Reise. Mit Serverless Computing, anstatt zuzuordnen virtuellen Maschinen und den Einsatz von Code für sie, das Software-Team nur Upload-Funktionen und lässt die IaaS-Anbieter herausfinden, wie die Bereitstellung und Ausführung dieser Funktionen. Der IaaS-Provider ist auch für die Skalierung der Infrastruktur verantwortlich, so dass Funktionen wie erwartet ausgeführt werden, unabhängig davon, wie oft sie aufgerufen werden. Das gesamte Software-Team muss sich darum kümmern, den Code zu schreiben und ihn zum IaaS-Anbieter hochzuladen.

Das Versprechen des Serverless Computing ist es, den Teams die Möglichkeit zu geben, über die Maschinen, die der Code ausführt, völlig aufzuhören: Wie viele Maschinen zu Spitzenzeiten benötigt werden, ob diese Maschinen gepatcht wurden, ob die Maschinen das richtige haben Sicherheitseinstellungen und so weiter. Stattdessen konzentriert sich das Team nur darauf, den Code großartig zu machen, während der IaaS-Anbieter dafür verantwortlich ist, ihn auf der Skala auszuführen. Als praktisches Beispiel, betrachten Sie eine Anwendung, die Benutzer zum Hochladen von Fotos für die automatische Entfernung von Remodeless ermöglicht. Wenn das Team seine eigene Hardware verwaltet und die Anzahl der Server, die für die Anwendung vorgesehen sind, überbestimmt ist und relativ wenige Fotos hochgeladen werden, dann verbringen die Server den Großteil ihrer Zeit im Leerlauf, eine beträchtliche Verschwendung von Ressourcen. Wenn jedoch die Anzahl der Server unter-spezifiziert wird, erleben die Benutzer erhebliche Verzögerungen während der Peak-Nutzung. Während Auto-Skalierung Dienstleistungen zur Verfügung stehen, nehmen sie zusätzlichen Aufwand zu verwalten. Serverless Computing beseitigt all diese Bedenken.

Serverless Computing nutzt nicht nur Software-Teams, indem es die Notwendigkeit, über Hardware zu denken, aber auch drastisch reduzieren Kosten. In der Welt der Verwaltung von VMs direkt, gibt es fast immer Überkapazitäten im System, die eine direkte Kosten hat. Darüber hinaus bieten die meisten IaaS-Anbieter einen Rabatt für Teams, die einen Vertrag über die „reservierte“ Kapazität zu kaufen.

In der Welt des Managements von Maschinen bedeutet dies für Software-Teams eine unliebsame Belastung: Sie müssen nicht nur die Maschinen verwalten, sondern auch Wetten über die Kapazitäten machen, die sie für das nächste Jahr benötigen Langfristige Verträge mit ihrem IaaS-Anbieter. Wenn ein Team überschätzt die Notwendigkeit, es verschwendet Geld kaufen reservierte Kapazität, die nicht verwendet werden. Umgekehrt, wenn ein Team unterschätzt die Notwendigkeit, es hat die volle „Einzelhandel“ Preis zahlen, um Kapazitäten außerhalb des Vertrages hinzuzufügen. Dieses finanzielle Spiel ist eine bekannte und unangenehme Realität für die Verwaltung der IaaS-Ausgaben.

Serverless Computing eliminiert die Notwendigkeit für solche Spielekonsistenz. In der serverlosen Welt, lädt das Team nur Code, und es gibt keine Notwendigkeit, im Voraus über Kapazität denken oder machen Jahre lang Server Reservierungsverträge.

Die Kosteneinsparungen können hier dramatisch sein. In unserer eigenen Erfahrung haben wir Projekte gesehen, die $ 5.000 pro Monat auf reservierte VM-Instanzen kürzen, um näher an $ 200 pro Monat an Gebühren für das Serverless-Computing-Modell zu gehen.

Ein weiterer Bereich von Kosteneinsparungen und gesteigerter Effizienz ist Maßstab. Rückkehr zur Entfernungsanwendung: Mit einem Standard-IaaS codiert ein Entwickler die Anwendung, testet sie auf einem lokalen Computer, mietet einen Server von einem IaaS-Provider, stellt sicher, dass der Server alle aktuellen Patches (eine laufende Anforderung) und dann hat Beginnt strategisch, steuerlich und vertraglich zu planenOder Skalierung. Bei Serverless Computing veröffentlicht der Hersteller eine API, die es dem Entwickler ermöglicht, die Funktion hochzuladen, und der Hersteller übernimmt die gesamte Wartung und Skalierung des Servers. Der Hersteller stellt dann eine URL für den Benutzer zur Verfügung, um auf die Anwendung zuzugreifen. Das ist es. Aufgrund seiner Einfachheit und Kosteneinsparungen scheint Serverless Computing die ideale Entwicklungsumgebung zu sein, aber es gibt einige wichtige Überlegungen zu beachten. Zunächst müssen Sie eine Menge Vertrauen in der Verkäufer platzieren. Der Vorteil von Serverless Computing ist, dass Sie nicht die Details schwitzen müssen; Der Nachteil ist, dass Sie nichts über die Details wissen. Sie müssen Vertrauen der Verkäufer können sofort skalieren, wie gebraucht, ohne Leistungsverlust.

So können die meisten Organisationen, die einen Enterprise-Class-Service mit geringer Latenzzeit und hoher Verfügbarkeit anbieten, ihre eigenen Server oder die meisten Reserveserver von einem IaaS noch bevorzugen. Für Anwendungen, die nicht so strenge Anforderungen haben, kann Serverless Computing bereits eine tolle, kostengünstige Alternative sein.

Eine weitere Einschränkung des serverlosen Rechnens besteht darin, dass, wenn ein Unternehmen eine große Anwendung mit vielen Funktionen hat, um zusammen zu sticken, kein „Compiler“ im IaaS-System vorhanden ist, um die Nähte zu tun. Stattdessen wird jede Funktion separat hochgeladen und muss vom Softwareteam gemeinsam verwaltet werden.

Dies ist viel weniger effizient als die Verknüpfung mit einer Funktion in der gleichen ausführbaren Datei. Das Testen und Debuggen ist anspruchsvoller, da die Funktionen einzeln verwaltet werden und sich auf verschiedenen Versionen in unterschiedlichen Umgebungen befinden. Schließlich wird derzeit nur eine begrenzte Anzahl von Programmiersprachen von IaaS-Anbietern unterstützt, was eine zusätzliche Schulung für das bestehende Team oder die Notwendigkeit bedeutet, neue Teammitglieder einzubringen. Neue Tools werden regelmäßig ausgeliefert, und ich erwarte, dass diese Probleme anfangen zu gehen, aber zumindest für jetzt, Serverless Computing ist immer noch „einige Montage erforderlich.“






die Annahmerate für Serverless Computing wahrscheinlich beschleunigen Dramatisch, wie Anbieter diese Hindernisse überwinden oder beseitigen. Schließlich werden auch die meisten unternehmenskritischen Workloads in diese Umgebung verschoben werden, da Teams weiterhin Vertrauen gewinnen, dass IaaS-Anbieter bei der Verwaltung von Hardware wesentlich besser sind als sie.

Letztendlich profitiert jedes Unternehmen davon, dass Entwickler weniger Zeit mit der Infrastruktur und mehr Zeit für die Implementierung differenzierter Funktionen und Funktionalität verbringen. Ob es der Start-up, die von der Idee zum Produkt geht in einem Bruchteil der Zeit zu einem Bruchteil der Kosten oder ein bestehendes Geschäft, das die Kosten senken und die Agilität erhöhen kann, wird „Serverless Computing“ wahrscheinlich bald nur „Computing, „Und ein Programmierer geboren heute kann nie den Begriff“ Server „überhaupt begegnen.

Die Compliance Cloud-Plattform von Avalara hilft Unternehmen aller Größen, komplizierte und aufwändige Steuerverpflichtungen durch staatliche, lokale und andere Steuerbehörden auf der ganzen Welt einzuhalten. Jedes Jahr verarbeitet Avalara Milliarden von indirekten Steuern, stellt Hunderttausende von Compliance-Dokumenten und Retouren bereit und verwaltet Millionen von Freistellungsbescheinigungen und anderen Compliance-relevanten Dokumenten.

Diese Geschichte: „Die Zukunft von Serverless Computing ist jetzt – und warum Sie sich interessieren sollten“ wurde ursprünglich von Network World veröffentlicht.

quelle: q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.