Sehen Sie die Zukunft Firefox jetzt

Sehen Sie die Zukunft Firefox jetzt

Mozilla bereitet eine neue Version von Firefox vor, um im Rennen um die Browser-Vorherrschaft zu kämpfen, die derzeit Chrome-Vorsprung vor sich hat. Die nächste Version von Mozillas Browser – Firefox 57 für diejenigen, die zu Hause punkten – verspricht schnelle Geschwindigkeiten und einen neuen Look. Es ist im November, aber du kannst Firefox 57 für eine Probefahrt heute nehmen.

Verbringen Sie einen Tag mit Firefox Nightly

Mozilla bietet drei Vorabversionen von Firefox: Beta, Developer Edition und Nightly. Nightly bietet den weitesten Blick in die Zukunft und bietet einen Einblick in den kommenden Firefox 57. Hier kannst du Firefox Nightly herunterladen.

Sehen Sie die Zukunft Firefox jetzt

Screenshot von Matt Elliott / CNET Fire the Photon

Mozilla macht Firefox schneller mit Project Quantum. Während Geschwindigkeitsgewinne sicherlich geschätzt werden, das erste, was Sie feststellen werden, wenn Sie feuern Firefox 57 ist seine neue Benutzeroberfläche, die Mozilla Photon nennt. Firefox 57 sieht flacher und straffer aus als die aktuelle Version. Es hat einen dunklen Titel an der Spitze mit – keuchend! – nicht gekrümmte, aber rechteckige Laschen. Innerhalb der URL-Leiste finden Sie drei neue Schaltflächen zusammen mit einem neuen Screenshot-Button rechts neben der URL-Leiste. Und die neue Registerkarte hat einen neuen Look.  

Schauen wir uns diese neuen UI-Elemente an:

Neue Schaltflächen in der URL-Leiste

Rechts vom Down- Pfeil-Taste, die den Verlauf Ihrer aktuellen Registerkarte anzeigt, finden Sie drei Schaltflächen, die der Firefox-URL-Leiste hinzugefügt wurden: eine Triple-Dot-Schaltfläche „Page Actions“, eine Sterntaste zum Lesezeichen der aktuellen Seite und eine Pocket-Taste, um eine Seite zu speichern Später lesen (Es sollte beachtet werden, dass Firefox Pocket Anfang dieses Jahres gekauft hat.) Ein Buchsymbol wird angezeigt, wenn der Lesemodus verfügbar ist.

Die Lesezeichen- und Pocket-Schaltflächen wurden von rechts auf die URL-Leiste verschoben, aber die Schaltfläche „Seitenaktionen“ ist neu. Klicken Sie darauf und Sie erhalten ein kleines Menü zum Kopieren von URL, E-Mail-Link und Senden an Gerät. Das Menü „Seitenaktionen“ hat auch Lesezeichen und Pocket-Schaltflächen, die zuerst überflüssig erscheinen, aber dann habe ich erkannt, dass Sie diese Elemente aus der URL-Leiste entfernen können, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken. Sie können die neue, dreifache Punkt-Schaltfläche nicht entfernen.

Neues Screenshot-Tool

Firefox 57 hat einen Screenshot-Button in der oberen rechten Ecke hinzugefügt. Klicken Sie auf die kleine Schere-Taste und Sie können das neue Screenshot-Tool verwenden. Es hebt verschiedene Elemente auf einer Seite hervor, während du über sie hinweggehst, oder du kannst einfach auf die alte Schule klicken, um einen Screenshot von einem Teil einer Seite zu machen. Screenshots werden innerhalb von Firefox gespeichert. Klicken Sie auf die Schere-Taste und klicken Sie dann auf das kleine My Shots-Fenster, um eine neue Registerkarte aller gespeicherten Screenshots zu öffnen. Von hier können Sie sie herunterladen oder teilen.

Neue, neue Registerkarte

Die neue Registerkarte für die aktuelle Firefox-Version verfügt über ein Suchfeld und ein Raster von Top-Sites – die, die Sie regelmäßig besuchen. Die neue Registerkarte in Firefox 57 enthält die Suchleiste und Top-Sites, fügt aber auch einen Abschnitt der empfohlenen Seiten von Pocket hinzu. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke der neuen Registerkarte, um auszuwählen, welche dieser Abschnitte angezeigt werden sollen. Deaktivieren Sie alle drei für eine leere neue Registerkarte.

Sehen Sie die Zukunft Firefox jetzt

Screenshot von Matt Elliott / CNET
Ein Trennwort der Warnung

Wie bei jeder Vorab-Software ist Firefox Nightly 57 für Entwickler und Wird wahrscheinlich von Zeit zu Zeit ein merkwürdiges und instabiles Verhalten zeigen. Auch gibt es keine Garantie, dass die endgültige Freigabe aussehen wird, was Sie in der aktuellen Version von Nightly sehen. Zum Beispiel habe ich Berichte gelesen, dass das Suchfeld neben der Firefox-URL-Leiste auf dem Hackblock liegen kann. Es ist Teil des Designs des aktuellen Nightly Builds, aber ich wäre nicht überrascht, wenn es zwischen jetzt und November fallen gelassen wird, da die meisten Webbenutzer sich daran gewöhnt haben, ihre Suchanfragen direkt in der URL-Leiste einzugeben. So wie Sie mit der aktuellen Version von Firefox können, können Sie jedoch anpassen, welche Elemente an der Spitze von Firefox Nightly 57 angezeigt werden, einschließlich des Suchfeldes.

Lesen Sie mehr: Stephen Shanklands besonderer Bericht über Firefox kämpft gegen Chrome.

q , DOWNLOAD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.