Sea of ​​Thieves bietet Spielern dieses Wochenende Bonus-XP und Gold

Sea of ​​Thieves bietet Spielern dieses Wochenende Bonus-XP und Gold

Als großen Glückwunsch zum Geburtstag von Sea of ​​Thieves feiert Rare eine große Woche voller Bonusse für die Spieler. An erster Stelle steht ein Wochenende mit Gold und Reputationsschüben. Zuvor hatte Rare gesagt, dass Spieler, die in allen Handelsunternehmen auf Stufe 50 sind und den Status Pirate Legend erreicht haben, am Tag des einjährigen Jubiläums von Sea of ​​Thieves am 20. März eine besondere Belohnung erwarten ein gesunder Schub für die Spieler, die immer noch auf diese Ebenen drängen.

„Glory and Gold Weekend“ genannt, der Anstoß für die Erhöhungen am 15. März, 4 Uhr morgens PT / 7 Uhr ET. Sie endet am Montag, dem 18. März, um 4 Uhr morgens PT / 7 Uhr ET. „Alles, was Sie tun müssen, um davon zu profitieren, ist, das Sea of ​​Thieves zu erleben, während die Veranstaltung live läuft und wie üblich Truhen, Totenköpfe und andere Handelswaren kassiert“, heißt es in der Blogankündigung.

Am 20. März Neben der Verleihung engagierter Piraten mit Leckereien wird Rare die Details des lang erwarteten großen Updates enthüllen. Der Entwickler hat bereits „The Arena“ -Modus, Haustiere und Story-Quests geärgert, aber darüber hinaus ist es weitgehend ein Rätsel, was uns in den sieben Weltmeeren erwartet.

Sea of ​​Thieves hat auch sein Insider-Programm wieder geöffnet. Das Insider-Programm ermöglicht es Spielern, sich für Preview-Builds anzumelden, neue Inhalte vor der Öffentlichkeit zu testen und anzuzeigen. Es ist eine NDA erforderlich, ansonsten können Sie den Entwicklern jedoch Feedback geben und frühzeitig neue Inhalte von Sea of ​​Thieves sehen. „Insider“ werden auch mit In-Game-Währung und exklusiver Kosmetik belohnt. Insider-Updates werden wöchentlich gesendet.

Alles in allem hat sich Sea of ​​Thieves trotz des kargen Starts zu einem ziemlich ordentlichen Mehrspieler-Spiel entwickelt. Wie andere Live-Service-Spiele aus dem Jahr 2018 beweist es sich langsam. Am 20. März werden wir sehen, ob diese Hingabe für Inhalte so läuft, dass die Spieler glücklich sind. Bis dahin, yo ho, yo ho …

Vielen Dank, Eurogamer.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.