Schauen Sie sich ein Transkript von Dienstag Samsung v. Apple-Supreme Court Anhörung

Die Smartphone-Industrie am Supreme Court vertreten war gestern als Anwälte für Apple und Samsung vor dem 12 Richter des höchsten Gericht des Landes zu sprechen kam. Wenn Sie sich jemals gefragt, was während eines Supreme Court Anhörung geht, können Sie jetzt herausfinden; eine vollständige Abschrift der mündlichen Verhandlung gestern vom Gericht erschienen. Das Problem hier ist die Methode verwendet, Schäden in einem Design Patentverletzung Fall zu bestimmen, und eine endgültige Entscheidung wird bis zum Jahr 2017
Juni erwartet
Samsungs Position ist, dass Schäden sollte der Teil einer Vorrichtung auf nur basieren, die war verletzt auf (wie durch eine erstinstanzliche Gericht bestimmt wird) und nicht auf der Grundlage der insgesamt vom Gerät erzeugte Gewinne. Zum Beispiel bestimmt, ob ein Gericht erste Instanz, dass ein Unternehmen auf einem Design Patent für die Home-Taste eines Telefons verletzt, sagt Samsung, dass Schäden sollte nur auf der Home-Taste basieren. Natürlich hat Apple eine widersprüchliche Sicht.
Apple sagt, dass das Design eines Produkts wie dem iPhone, ist wichtig bei der Bestimmung, wie die Produktfunktionen. Die Frage ist verwirrend zu Geschworenen und Samsung sagt, dass Auszeichnungen damit auf den Gesamtumsatz eines Produkts basiert wird, um das Patentgerichtssystem zu verharzen mehr Patent-Trolle einladen.
Das Ziel des Obersten Gerichts ist in diesem Fall eine Reihe von Regeln zu entwickeln, die in künftigen Patentrechtsstreitigkeiten im Zusammenhang Design angewendet werden kann. Es wird nicht speziell auf Apple-v. Samsung regieren. Überprüfen Sie das Protokoll der gestrigen Argumente aus, die sich direkt unter gefunden werden kann

Quelle:. Scribd via Appleinsider

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.