Samsung zeigt sein Klapptelefon: Hier ist alles, was wir wissen

Samsung zeigt sein Klapptelefon: Hier ist alles, was wir wissen

Yoga-Zubehör kann sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Yogis von Nutzen sein. Egal, ob Sie versuchen, Ihre Flexibilität zu erhöhen oder sich selbst einer größeren Herausforderung zu stellen, lesen Sie unsere beliebtesten Yoga-Tools, die Ihr Yoga-Erlebnis verbessern. Die besten intelligenten Lautsprecherbatterien zum Mitnehmen Ihrer Lautsprecher von Michael Crider am 7. November 2018 Das Echo von Amazon und das Zuhause von Google eignen sich beide als webgestützte Sprachassistenten. Sie haben jedoch einen schwerwiegenden Fehler: Sie sind an eine Stromversorgung angeschlossen. Die Lösung ist eine Batteriebasis. iClever IC-BS06 Wi-Fi-Smart-Plug-Test: Ein Außenstecker für Weihnachtslichter von Craig Lloyd am 7. November 2018 Bei den meisten intelligenten Steckern auf dem Markt fehlt eines: Sie sind nicht für den Außeneinsatz konzipiert. Der iClever IC-BS06-Smart-Plug ist jedoch für das Leben im Freien und für schlechtes Wetter konzipiert und hat sogar einige raffinierte Funktionen. Folge uns!

Facebook

Twitter

Samsung zeigt sein klappbares Telefon: Hier ist alles, was wir wissen Cameron Summerson | @summerson | 7. November 2018, 7. November 2018

Samsung zeigt sein Klapptelefon: Hier ist alles, was wir wissen

An diesem Punkt wird an dieser Stelle von faltbaren Displays gesprochen, wobei Samsung immer an der Spitze dieser Gerüchte steht. Und heute hat das Unternehmen auf einer eigenen Entwicklerkonferenz sein erstes Klapptelefon präsentiert.

Die Details des Geräts sind zwar äußerst gering, aber wir wissen, dass es zwei Displays bietet: ein großes Display (das ist das, das sich faltet) und ein kleineres draußen. Das innere Paneel, das größere, zusammenklappbare, wurde als 7,3 Zoll bezeichnet. Die Größe des kleineren Bildschirms wurde nicht bekannt gegeben.

Für eine bessere Vorstellung davon, wie dies funktioniert, werfen Sie einen Blick auf dieses Gif:

Samsung zeigt sein Klapptelefon: Hier ist alles, was wir wissen

Das Gesamtdesign des Das Gerät war in einer Art sperriger äußerer Hülle verborgen, um sein Gesamtgefühl eher geheim zu halten, wodurch dieses eher einem frühen funktionalen Prototyp ähnelt als irgend etwas, das einem marktreifen Handy ähnelt. Und das ist buchstäblich alles Wir kennen die Hardware jetzt, aber das ist immer noch mehr, als wir vor der DEZA-Keynote wussten, daher ist es zumindest etwas.

Samsung zeigt sein Klapptelefon: Hier ist alles, was wir wissen   Samsung zeigt sein Klapptelefon: Hier ist alles, was wir wissen

Sie gaben auch Einblick in die Software. Google hat heute Morgen bekannt gegeben, dass Android nativ Faltdisplays unterstützen wird, wie z. B. faltbare Elemente, ” wie sie sie anrufen, und Samsung hatte bei der DEZA einen Google-Ingenieur, der über diese Partnerschaft sprach. Zukünftige Versionen von Android verfügen standardmäßig über faltbare Funktionen, die genauen Auswirkungen und die Reichweite dieser Funktionen sind jedoch nicht ohne weiteres verfügbar.

Eine Sache, die Samsung gezeigt hat, ist jedoch ein neuer Multi-Window-Modus, der drei Apps auf dem Bildschirm gleichzeitig im Tablet-Modus unterstützt. Samsung war eines der ersten Unternehmen, das Android-Handys (lange vor der offiziellen Unterstützung durch Google) mit mehreren Fenstern ausgestattet hat. Daher ist es sinnvoll, dass das Unternehmen dies auf die nächste Stufe bringen will.

Samsung zeigt sein Klapptelefon: Hier ist alles, was wir wissen

In der Vergangenheit ist nicht viel über dieses neue Gerät zu sagen, das bei der Veranstaltung ungenannt wurde. Ich könnte hinzufügen, dass — Es wurde jedoch festgestellt, dass die Faltdisplaytechnik nächstes Jahr in Serie gehen wird. Dies deutet darauf hin, dass dieses Gerät irgendwann im Jahr 2019 in den Handel kommen könnte. Es wurde auch erwähnt, dass wir mehr über dieses Gerät bei Samsungs bevorstehender Unpacked-Veranstaltung erfahren / erfahren würden, die auf der CES 2019 erscheinen soll.

Wir werden für CES auf dem Boden sein, aber bis dahin werden wir unsere Augen für weitere Informationen über dieses mysteriöse Klapptelefon, das irgendwie mehr Fragen aufwirft, als es beantwortet hat, schälen. So bleibt die Mystik bestehen, Samsung.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.