Samsung wird Spotify in diesem Sommer nach Russland bringen

Samsung wird Spotify in diesem Sommer nach Russland bringen

Spotify wird in Kürze über Samsung-Geräte in Russland verfügbar sein. Die beiden Unternehmen hatten im vergangenen Jahr eine langfristige Partnerschaft angekündigt, in der letztere als Standard-Musikplayer von Samsung für alle Geräte ausgewählt wurde. Durch die Erweiterung dieser Partnerschaft wird das koreanische Unternehmen in diesem Sommer Spotify in Russland starten.

/ * custom css * / .td_uid_2_5cacaa437729c_rand.td-a-rec-img {text-align: left; } .td_uid_2_5cacaa437729c_rand.td-a-rec-img img {margin: 0 auto 0 0; }

Wir arbeiten daran, in einigen der größten Märkte der Welt zu starten, einschließlich Indien, Russland und Afrika, die über eine sehr reiche Musikkultur verfügen, ” Daniel Ek, CEO von Spotify, sagte letztes Jahr. Der beliebte Musik-Streaming-Service wurde bereits in Indien eingeführt.

Spotify wird auf neuen Samsung-Geräten vorinstalliert.

Spotify soll 2015 in Russland auf den Markt kommen, überprüfte jedoch seine Entscheidung. Vier Jahre später wird die App nun im größten Land der Welt debütieren. Die App ist in allen kompatiblen Samsung-Geräten vorinstalliert, einschließlich Smartphones, Smartwatches, Fitness-Tracker, Fernsehern und Family Hub-Kühlschränken. Laut Samsung ist Spotify jetzt ‘ Russifying ’ die Anwendung. Der Rollout wird im Sommer beginnen. Es ist jedoch noch nicht klar, ob Spotify in Russland unabhängig sein wird.

Samsung wird Spotify in diesem Sommer nach Russland bringen

Samsung bietet Spotify-Nutzern auch einige exklusive Vorteile, darunter bis zu sechs Monate Spotify Premium. Die Kosten eines Abonnements für den Dienst in Russland betragen 150 Rubel (~ 2,3 USD) pro Monat. Der Betrag wird Ihnen nach Ablauf der Testphase automatisch in Rechnung gestellt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das Abonnement vor dem Ende der kostenlosen Testversion manuell kündigen, wenn Sie dies nicht möchten.

Spotify ist derzeit in 79 Ländern weltweit erhältlich. Der Service soll bis Dezember 207 Millionen registrierte Benutzer haben, von denen 96 Millionen bezahlte Benutzer sind. Spotify erzielte im Jahr 2018 einen Umsatz von 5,259 Milliarden Euro. Das Unternehmen rechnet in diesem Jahr mit einem Wert zwischen 6,35 und 6,8 ​​Milliarden Euro.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.