Samsung und Apple beide ausgeliefert weniger Smartphones im Vergleich zum Vorjahr im dritten Quartal

Samsung und Apple beide ausgeliefert weniger Smartphones im Vergleich zum Vorjahr im dritten Quartal

_
Samsung blieb auf dem Smartphone-Markt während der dritten.

<td colspan = Quartal

Loading...
Samsung und Apple beide ausgeliefert weniger Smartphones im Vergleich zum Vorjahr im dritten Quartal

IDC hat gerade seine dritten Quartal Marktanteil Zahlen für die Smartphone-Industrie. Die Gesamtzahl der Sendungen stieg im Vergleich zu den 359,3 Millionen Mobilteilen, die im dritten Quartal des Jahres 2015 ausgeliefert wurden, um 1%, auf 362,9 Millionen verkaufte Einheiten. Trotz der Lieferung von 13,5% weniger Handsets im Quartal blieb Samsung der weltweit größte Hersteller mit 72,5 Millionen Einheiten im Transit von Juli bis September. Samsung jetzt kontrolliert 20% des Marktes, nach dem 23,3% Anteil, den es im dritten Quartal des Vorjahres besaß, als es 83,8 Millionen Telefone versendete.

Obwohl Apples Sendungen von iPhone-Einheiten waren 5,3% im Vergleich zum Vorjahr, konnte es immer noch in der Lage sein, um Samsung in der Spitze von 35,8 Millionen im dritten Quartal 2015 geschnitten, auf 27 Millionen im diesjährigen dritten Quartal. Apple besitzt 12,5% des Smartphone-Marktes, nach dem 13,3% Marktanteil im dritten Quartal des vergangenen Jahres. 45,5 Millionen iPhone-Handsets wurden von Apple von Juli bis September dieses Jahr ausgeliefert, von den 48 Millionen Einheiten, die im Transit im Vorjahr waren.

Die chinesischen Hersteller Huawei, Oppo und Vivo waren Dritte, Vierte und Fünfte. Alle drei konnten im Laufe des Drei-Monats-Zeitraums über das ganze Jahr über Mobiltelefonsendungen melden. Huawei lieferte 33,6 Millionen Mobilteile, von 27,3 Millionen im vergangenen Jahr. Das Unternehmen besitzt nun 9,3% des weltweiten Smartphone-Marktes.

Oppo hatte einen riesigen 121,6% Sprung in Smartphone Sendungen im dritten Quartal. Die Lieferungen stiegen von 11,4 Millionen Einheiten auf 25,3 Millionen und das Unternehmen hat seinen Marktanteil von 3,2% auf 7% mehr als verdoppelt. Vivo hatte auch einen dreistelligen Anstieg der Marktanteile von Q3 von 2015 bis Q3 von 2016 (102%). Sendungen mehr als verdoppelt von der 10,5 Millionen Telefone, die es im dritten Quartal 2015 ausgeliefert, auf die 21,2 Millionen, die es im dritten Quartal dieses Jahres geliefert. Gleichzeitig verdoppelte sich der Marktanteil von 2,9% auf 5,8%.

„Die Marktdominanz von Samsung im dritten Quartal war kurzfristig unangefochten, auch mit dieser hochkarätigen Galaxy Note 7 Rückruf, aber die längerfristigen Auswirkungen auf die Marke Samsung bleibt abzuwarten Recall war ein Stolper für Samsung, der zweite Rückruf von Ersatz-Geräte face-gepflanzt die Note-Serie.In einem Markt, der sonst fällig ist, ist Weihnachten schon früh für Anbieter suchen, um mit groß-Screened-Flaggschiff-Alternativen wie das Apple iPhone 7 Plus und Google Pixel. „- Melissa Chau, Mitarbeiter Research Director, IDC
Quelle: IDC über VentureBeat

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.