Samsung Link-App wird abgebrochen, aber Inhalt gespeichert bleibt

Samsung Link-App wird abgebrochen, aber Inhalt gespeichert bleibt Ohne weitere Ankündigung hat Samsung beschlossen, die Link-Anwendung ab dem 1. November zu beenden Monat, Samsung Link App wird nicht mehr zum Download zur Verfügung stehen.

Samsung zitiert “ interne Politik ” Gründe dafür, dass Link nicht mehr unterstützt wird. Jedoch bestätigte das südkoreanische Unternehmen, dass diejenigen, die die Anwendung verwendet haben, weiterhin auf ihre Dateien zugreifen können.         In der Tat bleiben alle Dateien, die auf registrierten Geräten gespeichert sind, Leider sagt Samsung nicht, wie lange Nutzer noch auf diese verbleibenden Dateien von jedem Gerät und Cloud-Storage-Anwendung zugreifen können.   Es ist auch erwähnenswert, dass es einige Geräte, von denen Samsung Link-Anwendung kann nicht Gestrichen werden. Laut Samsung, diejenigen, die nicht gelöscht Link muss die Anwendung auf die neueste Version aktualisieren.

Wie für die Smart-TVs, die mit Samsung Link vorinstalliert kommen, kann die Anwendung einfach durch einfaches Aktualisieren der TV-Software entfernt werden.

Der Link ist eine der ältesten Android-Apps von Samsung gestartet. Es machte sein Debüt als AllShare Play auf dem Samsung Galaxy S3 und es lebte mehr als 4 Jahren. Abschied von Samsung Link, es hat Spaß gemacht, während es dauerte.
Quelle: Samsung über SamMobile

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.