Samsung bestätigt indirekt, dass es eine Galaxy Note 8

Samsung bestätigt indirekt, dass es eine Galaxy Note 8 Letzte Woche haben wir Ihnen gesagt, dass Samsung plant, die Loyalität der Note 7 Kunden in Südkorea anzuregen Durch die Behandlung mit Rabatten auf dem kommenden Galaxy S8 und Galaxy Note 8. Zu der Zeit hatten wir wenig bis gar keine Ahnung, wie das System funktionieren würde, aber Samsung hat gerade angekündigt, ein Smartphone-Upgrade-Programm für südkoreanische Note 7 Kunden und bietet ein Sehr interessantes Bit von Informationen in den Prozess.

Diejenigen, die das Samsung Galaxy Note 7 in Südkorea gekauft haben und entscheiden, ihr Handy durch ein Samsung Galaxy S7 oder eine Galaxy S7 Rand ersetzen wird die Chance auf ein Upgrade auf die Galaxy S8 oder Galaxy Anmerkung 8 nächstes Jahr. Das Upgrade wird nicht kostenlos angeboten. Stattdessen müssen die Kunden für die Hälfte des Preises der Galaxy S7 oder Galaxy S7 Rand bezahlen (abhängig davon, welches Telefon sie ihre Note 7 ersetzt haben), um für das Upgrade zu qualifizieren. Im Wesentlichen wird das Upgrade durch eine Discount-Variante des Samsung Galaxy Upgrade-Programm angeboten werden.

Ein interessantes Detail, das Samsung indirekt bestätigt hat, ist, dass es eine Galaxy Note 8 geben wird. Nachdem Samsung den zweiten (und letzten) Rückruf der Galaxy Note 7 gab, behaupteten einige Gerüchte, dass der südkoreanische Tech-Riese könnte Töten Sie seine Anmerkungsreihe ab. Wie sich herausstellt, war das nichts als Spekulation.

Im Moment ist es unbekannt, wenn Samsung plant, die Verfügbarkeit des Upgrade-Systems auf alle anderen Länder neben dem heimischen Markt zu erweitern.
Was denken Sie, ist jemand glücklich zu erfahren, dass die Samsung Galaxy Note-Serie nicht eingestellt wurde?

Quelle: Samsung

q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.