Richteraugen, die jetzt als Urteil bezeichnet werden, werden vollständig synchronisiert, wenn es im Sommer 2019 nach Westen kommt

Richteraugen, die jetzt als Urteil bezeichnet werden, werden vollständig synchronisiert, wenn es im Sommer 2019 nach Westen kommt

Ein neuer, komplett synchronisierter Trailer für das bevorstehende Spiel Project Judge von Sega und Yakuza, das heute auf dem Kinda Funny Games Showcase debütiert ist. Das Spiel heißt jetzt Judgement.

Das Urteil ist die neue IP von den Entwicklern der Yakuza-Serie von Sega, aber basierend auf dem, was wir gesehen haben, sollten Yakuza-Fans davon ausgehen, mit Spielern vertraut zu werden, die die Rolle eines hartgesottenen Anwalt übernehmen, der spült Gerechtigkeit mit den Fäusten.

Hey, @yakuzagame fans- Project Judge ist jetzt Richter und kommt in diesem Sommer nach Westen! #KFGShowcase pic.twitter.com/URs2cldPiq

— Kinda Funny (@KindaFunnyVids), 8. Dezember 2018

Der komplett synchronisierte Trailer zeigt die Besetzung und einige neue Aspekte der Geschichte, darunter einen Mörder namens „The Mole“, der offenbar die Augen der Opfer nimmt. Wahrscheinlich wurde das Spiel eine Zeit lang als Judge Eyes gespielt. Der Sprecher des Schauspiels Greg Chun (Overwatch) wird die Hauptrolle von Takayuki Yagami, dem Anwalt der Rechtssprechung, übernehmen.

Sega CCO Toshihiro Nagoshi hat Anfang dieses Jahres ein Judgement zusammen mit einer PSN-Demo angekündigt, die wir ausprobieren konnten. Es stellt sich heraus, dass das Urteil im Wesentlichen ein Yakuza-Ableger ist.

Erwarten Sie lächerliche Kampfkombinationen, eine hartgesottene Geschichte, die den faulen Untergrund Japans zeigt, und vielleicht ein oder zwei dumme Nebenquests, wenn das Urteil im Sommer 2019 für PS4 in den Westen kommt.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Shops. Wenn Sie auf eines klicken und das Produkt kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.