Postbox 5 Bewertung: Mac E-Mail-Client bietet eine höhere Leistung zu einem größeren Preis

Postbox 5 Bewertung: Mac E-Mail-Client bietet eine höhere Leistung zu einem größeren Preis

Als ich das erste Postbox prüft, schien es wie eine ideale Alternative zu Apple Mail: ein freundliches Client mit intelligenten Funktionen seiner Cupertino geborenen Rivalen fehlte. Seitdem das Programm ’ s Ziel in Microsoft Outlook genommen, auf erweiterte Funktionen stapeln bei dem Versuch, seine ursprüngliche einfache Bedienung zu gewährleisten. Obwohl noch zugänglich für normale Leute, Postbox 5 ($ 40) ist das Angeln mehr in Richtung Profis und Power-User, mit ein paar potente neue Fähigkeiten —. Und einem höheren Preis

Postbox 5 Bewertung: Mac E-Mail-Client bietet eine höhere Leistung zu einem größeren Preis

Postbox 5 ’ s ansprechende Schnittstelle quetscht viele leistungsstarke Funktionen — vielleicht ein paar zu viele —. in einem einzigen Fenster

Einfachheit vs. Komplexität

Nach Monaten beobachten Apple Mail meine Nachrichten mangle, deren Header tauschen oder sie nach unten Dumping Speicher Loch, Postbox 5 ’ s einfache Kompetenz fühlte sich wie ein Hauch frischer Luft. Das Programm bleibt einfach einzurichten; it ’ ll an den richtigen POP- oder IMAP-Einstellungen für Ihr Konto erraten ausschließlich auf Ihre E-Mail-Adresse basiert. (Es erraten mehr erfolgreich für Google Mail als für meine Office365 Mail, die ich manuell einrichten musste.)

Meine Nachrichten heruntergeladen schnell und präzise, ​​und nachdem ich es lassen ein paar Stunden verbringen die Archivierung die Tausende von missives , Postbox 5 belohnt mich mit schnellen, genauen Recherchen. Es fehlt Apple Mail ’ s. Fähigkeit Daten, Themen zu spezifizieren oder andere präzise Begriffe direkt aus dem Suchfeld, aber tut diese Optionen in einem kleinen Menü rechts daneben versteckt sind

Meine anfängliche Schwierigkeiten bei der Suche nach dass Menü verdeutlicht einen Postbox 5 ’ s größten Herausforderungen. Das Programm ’ s mit so viel gute Sachen — vollgestopft, ein Fokusbereich schnell zu sortieren durch Stapel von Post, ein Inspektor, die Links zupft aus, Adressen und Tracking-Nummern von einzelnen Nachrichten — dass es kämpft sie alle in demselben Fenster zu passen. You ’ ll durch seine umfangreichen Menüs zu schleppen haben, oder vor Ort winzige Symbole inmitten seiner ansonsten sauber und ansprechend Schnittstelle, viele von Postbox ’ zu finden; s. Feineren Eigenschaften

Ein Segen für Karpaltunnel-verkrampften Finger

Postbox 5 ’ s größte Sie baut auf einer von Version 4 ’ s Höhepunkte: eine anpassbare Bibliothek von Pre-schriftliche Antworten Sie schnell senden können. In meiner lang vor Tagen Kundendienst E-Mail für ein Utility-Unternehmen auffängt, Kopieren und Einfügen die gleichen Antworten für verschiedene Probleme, hätte ich für diese Funktion getötet. Postbox 5 fügt Platzhalter für Namen, Adressen und andere ständig wechselnden Elemente dieser ansonsten statischen Nachrichten.

Postbox 5 Bewertung: Mac E-Mail-Client bietet eine höhere Leistung zu einem größeren Preis

Neue Platzhalter in vorgefertigte Antworten helfen Ihnen schnell prewritten Nachrichten anpassen.

Wie Sie eine Antwort in Postbox ’ erstellen oder zu bearbeiten; s Einstellungen können Sie Platzhalter aus einem praktischen Drop-Down-Menü ein. Einige, wie der Absender ’ s Name und Anschrift oder Ihre eigenen, automatisch füllen, wenn Sie die Nachricht senden. (Wenn Sie auf diese nochmals zu überprüfen Postbox, wählen Sie einfach die Fill-Antworten-Option beim Schreiben einer Nachricht. In meinen Tests, einige Platzhalter dies erforderlich ist, während andere sich nur automatisch ausgefüllt, wenn ich eine neue Nachricht einrichten.) Sie können auch benutzerdefinierte Platzhalter, sagen, für einen Produktnamen, die Nachricht Thema oder Jobtitel erstellen. Wenn Sie eine Nachricht auf dieser Antwort basiert erstellen, können Sie drücken Sie Tab zu jedem und geben Sie in der Info zu springen Sie benötigen

Postbox erweitert auch auf früheren Versionen ’. Unterstützung für Drittanbieter-Anwendungen und Dienste mit seiner Quick Post-Funktion. Slack, Evernote und andere beliebte Online-Tools oft können Sie direkt mit ihnen per E-Mail senden. Postbox speichern können die relevanten Informationen für Dutzende von verschiedenen Dienstleistungen, einschließlich der oben erwähnten, IFTTT, Salesforce und viele mehr, und auch verschiedene Kategorien von Nachrichten an den gleichen Dienst zu senden.

Postbox 5 Bewertung: Mac E-Mail-Client bietet eine höhere Leistung zu einem größeren Preis

It ’ s einfach, Ihre eigenen vorgefertigte Antworten zu fertigen und fallen in Autofüllfunktion oder benutzerdefinierte Platzhalter

Quick Post anknüpft auch mit Postbox 5 ’ s. verbesserte Filter-Tools, die noch mehr Kriterien bieten, und können Sie festlegen, ob ein Filter läuft auf alle Ihre Konten, oder einfach nur spezifisch. Ebenfalls neu sind die Möglichkeit, individuell und präzise Bilder in ausgehenden Nachrichten die Größe, Spam automatisch freundliche Tracking-Bilder in eingehenden E-Mails deaktivieren und einen leistungsfähigeren Favoritenleiste. Postbox 5 behebt auch viele Probleme, die ich mit der vorherigen Version hatte; es enthält nun begrenzt, aber effektive Integration mit Apple-Kalender und sachgemäße Handhabung von Flaggen in Outlook-Nachrichten.

Postbox 5 Bewertung: Mac E-Mail-Client bietet eine höhere Leistung zu einem größeren Preis

Small, Medium, Large und tatsächliche Größe gibt es noch für Sie, aber Postbox 5 können einzelne Bilder in ausgehenden Mail-Größe ändern, auch.

Unterm Strich

Postbox 5 kostet 40 $, mehr als doppelt so hoch sein Vorgänger, aber leitender Programmierer Sherman Dickman sagt, dass der Preis alle zukünftigen Updates enthält. Postbox 5 ’ s neue Features sind vielleicht am nützlichsten in der Geschäftswelt, und seine reichlich vorhandenen Fähigkeiten könnte mehr sein, als die meisten Anwender streng benötigen. Aber es bleibt gut gemachte, leistungsstark und eine hervorragende Alternative zu den üblichen Verdächtigen in dieser Kategorie.

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.