Pokemon Let’s Go Review: 25 Stunden und Zählen

Pokemon Let's Go Review: 25 Stunden und Zählen

Die Fakten

  • Entwickler: Game Freak
  • Publisher: Nintendo
  • Überprüfte Version: Nintendo Switch
  • Hier geht’s zum Download: Amazon
  • Überprüfen Sie die Kopie, bereitgestellt von: Der Publisher

Hinweis : Nintendo beabsichtigte, Pok Online-Services von Let’s Go während des Überprüfungszeitraums auszuführen, hatte jedoch technische Probleme. Wir behalten uns eine abschließende Bewertung für Pok é mon Let’s Go vor, bis wir eine Chance haben, die angekündigten Vorteile einer Verbindung von Pok é mon Let’s Go und der Pok é mon Go-App zu bewerten!

Pok é mon Let’s Go Pikachu und Let’s Go Eevee für den Nintendo Switch ist süß. Es ist hinreißend. Und wenn Sie es erwarten, erwarten Sie Baby’s First Pok, das Abenteuer, Sie werden in den Nieren knien. Tatsächlich ist vielleicht Poké eacute; mon Let’s Go am besten mit einem Poké eacute; mon selbst zu vergleichen. Speziell ein Litten. Gehen Sie voran und kuscheln Sie es, aber unterschätzen Sie es nicht, es sei denn, Sie möchten die Knöchel zu blutigen Bändern zerreißen.

Pokemon Let's Go Review: 25 Stunden und Zählen Dieser Mann hat keine Angst, seine Peitsche in Ihren empfindlichsten Regionen einzusetzen.

Das soll nicht heißen, dass Pok é mon Let’s Go ein übermäßig schwieriges Abenteuer ist, aber es ist mehr „Pok é mon“ als „Pok é mon Go“, und einige Fans werden vielleicht außer Acht gelassen. Als Nachrichten über das scheinbar abgespeckte Kampfsystem des Spiels veröffentlicht wurden, zuckten wir mit den Schultern und sagten: „Was erwarten Sie von einem Pok é mon-Spiel, das keine zufälligen Begegnungen mehr zulässt? Was erwarten Sie von einem Pok é mon-Spiel, das fragt? Sie, um nur Pok é zu werfen; Bälle bei wildem Pok é mon, ohne ihre Gesundheit zu beeinträchtigen? “

Pok é mon Lassen Sie uns den Arsch treten lassen

Ich weiß nicht, was ich von Pok é mon Let’s Go erwartet habe, genau, aber ich hatte nicht erwartet, dass es nie ein solches Ergebnis geben wird Die erfahrenen Trainer führen mein Gesicht auf und ab über die weißen Zäune an der Route 13. Nun, ich bin kein konkurrenzfähiger Pokémon-Trainer, daher sind meine Kämpfe in Pokéacute; Ich kann kein Team ausgleichen, um mein Leben zu retten. Aber als jemand, der sich beim ersten Start ohne große Probleme durch Pok é mon Red durchgebrannt hatte, hatte ich nicht damit gerechnet, dass er überhaupt herausgefordert werden würde, also bin ich Pok é mon. Let’s Go ist nicht daran interessiert, mich zu verhätscheln. Es scheint zu wissen, dass ich ein Veteran der Serie bin, und es behandelt mich entsprechend.

Pokemon Let's Go Review: 25 Stunden und Zählen „Trainertrainer“ wie Captain Yasss hier sind überall in Kanto verstreut und geben Ihnen ein gutes Training. Wenn Sie gewinnen, sind die Belohnungen reich.

Außerdem bringt Pok é mon Let’s Go viel Leben und Farbe in Kanto. Durch die Region zu laufen (manchmal auf der Rückseite Ihres Lieblingspokals!), Fühlt sich gut an. Es gibt unzählige Berührungen, die deutlich machen, dass Game Freak sich viel mehr Mühe in dieses Spiel steckt, als wir es anfangs verdient haben. Nein, es ist nicht die Generation VIII, aber es ist kein zynischer Cash-Grab, der uns alle bis 2019 zum Schweigen bringt.

Pok é mon Lass uns Sachen werfen statt kämpfen

Es ist natürlich, misstrauisch gegenüber Pok é mon Let’s Go zu sein. Es ist auf den ersten Blick ein komisch aussehendes Spiel. scheinbar mehr wie eine verherrlichte App als eine vollständige Erfahrung. Obwohl Ihr Streben nach Kanto und zu einem Poké eacute; mon Master aus dem Jahr 1996 von Pok é mon Rot und Blau (Ihr Avatar und Ihr Rivale sind jedoch völlig neue Charaktere) unverändert sind, geraten Sie nicht durch zufälliges Durcheinander hohes Gras. Stattdessen spawnen Pok é mon im Schilf und schlendern herum. Sie können sie vollständig vermeiden, seien Sie jedoch darauf vorbereitet, dass einige von ihnen von ihrem Laichpunkt weg auf Ihren Weg wandern.

Die Eliminierung zufälliger Begegnungen ist eine Seltsamkeit in Pok é mon Let’s Go, aber eine „Schlacht“ mit einem wilden Pok é mon ist noch unbekannter. Es gibt keinen Kampf, das Pokémon mit Hilfe Ihrer gezähmten Crew zu schwächen. Stattdessen fahren Sie direkt mit dem Pok é Ball-Lobbing-Teil des Prozesses fort.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.