Pokemon Let’s Go lässt die Spieler die Natur eines wilden Pokemon ändern

Pokemon Let's Go lässt die Spieler die Natur eines wilden Pokemon ändern

Pokemon Lass uns gehen! Hinzufügen eines Mechanismus, der es Spielern ermöglicht, die Natur ihres Pokémon zu ändern, was möglicherweise den Wettbewerbern der Pokemon-Trainer eine Möglichkeit bietet, die Statistiken ihres Pokemon besser zu kontrollieren.

Nach dem heutigen Super Smash Bros. Ultimate Nintendo Direct brach das Nintendo Treehouse-Team einige Details zu Nintendos anderer großer Feiertagsveröffentlichung zusammen: Pokemon Let’s Pikachu und Pokemon Let’s Go Eevee! Eine davon war die Offenbarung, dass die Natur, eine wichtige Komponente in den Statistiken eines Pokemons, geändert werden kann.

Pokemon-Natur, wie „Hardy“ oder „Impish“, bestimmt die Statistiken eines Pokemons. Abhängig von der Kombination von Faktoren kann eine bestimmte Natur die Sp. Angriff und Geschwindigkeit verringern. Es gibt hier eine praktische Aufschlüsselung.

Das Natursystem wurde in Gen. 3 eingeführt und ist zu einer weiteren Tiefenschicht der robusten RPG-Suite von Pokemon geworden. Die Natur zu verändern, könnte für Hardcore-Pokemon-Trainer eine große Sache sein, die das Beste aus ihrem Pokémon herausholen wollen.

Um die Natur eines Pokemons in Pokemon zu ändern, gehen wir! Die Spieler müssen sich im Pokemon Center mit einem Wahrsager treffen, der den Spielern einige Fragen stellt, um zu entscheiden, welche Natur wild lebenden Pokemons in freier Wildbahn begegnen soll. Die Natur wird bis zu einem Tag der realen Welt so bleiben, sodass Sie diese Funktion nicht nach Belieben nutzen können.

Pokemon Los geht’s! Kommt am 16. November für den Nintendo-Switch heraus. Schauen Sie sich unser Pokemon an: Let’s Go! Anleitungen für weitere Informationen.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Shops. Wenn Sie auf eines klicken und das Produkt kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.