Pokemon GO Spieler auf Android können nun Musik hören während der Jagd

Pokemon GO Spieler auf Android können nun Musik hören während der Jagd

Pokemon GO’s neuesten 0.55.0 Patch für Android scheint nicht zu aufregend auf den ersten Blick, Aber viele Benutzer haben ein neues und wichtiges Update gefunden, das von Niantic in den Patch Notes nicht erwähnt wurde. Die Spieler berichten, dass die neueste Version der App keine Musik mehr unterbricht, die vor dem Start des Spiels gespielt wird, was ihnen effektiv erlaubt, auf ihre persönliche Tonwahl zu hören.

Bisher war das Spiel Pause alle Medien, die gespielt werden, bevor es begann, die im Grunde gezwungen, die Pokemon GO’s Looping Sounds und Gefahr, dass die Melodie im Kopf stecken, oder das Volumen nach unten und Jagd Pokemon in komplette Stille. Spieler auf iOS haben, um diese neue Funktion früher genießen, die nicht genau machen einige Android-Nutzer zu glücklich.

Das Problem entstand jedoch nicht mit Niantic Labs. Der Fehler, der die ganze Sache verursacht, scheint in der Unity 3D-Spielmaschine zu sein, die zuvor an der Vermutung gearbeitet hat, dass der Soundtrack der App das einzige sein würde, was man während des Spielens hören möchte. Unity Technologies hat eine Lösung für dieses vor ein paar Wochen veröffentlicht, aber es dauerte Niantic einige Zeit, bevor sie es in einen Patch integrieren konnten.   Bevor Sie gehen tummeln in Ihrem lokalen Park, um den Klang Ihres Lieblingsliedes, werden geraten Dass das letzte Update ein mögliches Risiko für Ihre Ohren verbergen könnte. Das Spiel erlaubt Ihnen, Ihre bevorzugte Musik während des Spielens zu hören, aber es verringert auch das Volumen unten ziemlich merklich. Wenn Sie den Sound zu stark verstärken, um Pokemon GO zu kompensieren und dann zu schließen, wird die Lautstärke wieder auf ein normales Niveau ansteigen und könnte möglicherweise zu Schäden an Ihrem Trommelfell führen.

Quelle Pokemon GO über SlashGear

quelle: q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.