Patent Troll will Apple heruntergefahren iMessage und Facetime

Patent Troll will Apple heruntergefahren iMessage und Facetime


Für einige Unternehmen von Apple 625.000.000 $ zu gewinnen ist nicht genug von einer Belohnung.



Am Mittwoch, fragte VirnetX ein Texas Richter Apple bestellen iMessage und Facetime zu schließen, während ihre Patent Fall ansprechen geht. Zuvor war VirnetX 625.000.000 $ im Fall ausgezeichnet, nachdem er die Jury überzeugt, dass Apple Patentverletzung begangen hat. Wenn der Richter die einstweilige Verfügung gewährt, wird von Apple gezwungen, entweder iMessage und Facetime auszusetzen oder ein Last-Minute Abhilfe für die patentierte Technologie zu finden.



Eines der Patente in Frage beinhaltet eine sichere Kommunikation über Internet-Domainnamen zu etablieren. Indem ich für die einstweilige Verfügung, argumentiert VirnetX, dass ein Unternehmen, obwohl zwingt zwei seiner beliebtesten Dienste herunterzufahren kann übertrieben erscheinen, es ist notwendig, weil die Verletzung „irreparablen Schaden“ zu VirnetX getan hat.



Im Jahr 2012 wurde VirnetX 368.000.000 $ Schadenersatz in einer sehr ähnlichen Fall gegen Apple ausgezeichnet. Im Jahr 2014 war VirnetX am Rande eine Lizenzgebühr von 1 Prozent aller iPhone und iPad Umsatz zu gewinnen. Doch sowohl die $ 368.000.000 und das iPhone Lizenz wurden in der Berufung aufgehoben.



Apple hat zuvor gesagt, Glück, dass es glaubt Ansprüche VirnetX ist auf das Patent ungültig ist, und dass dieser Prozess nur Echos „, um den dringenden Bedarf an Reform des Patentwesens.“



 VirnetX wurde als „Patent Troll“ oder einem Anwalt geführten Unternehmen gekennzeichnet, die lediglich gefälschte Patente zu erwerben, besteht vor Gericht größere Unternehmen zu nehmen und saftige Siedlungen zu bekommen. Natürlich lehnt VirnetX CEO dieses Label.



Warum dies wichtig ist: Obwohl Verfügungen während Fällen Patentverletzung nicht ungewöhnlich sind, haben sie seltener geworden, da ein 2006 Supreme Court Entscheidung zugunsten von eBay. Wenn die Texas beurteilt, dass SCOTUS Entscheidung folgt, ist es unwahrscheinlich, dass eine einstweilige Verfügung gewährt wird.



Weil VirnetX der vorherigen Sieg Multimillionen-Dollar in der Berufung aufgehoben wurde, so kann die Gesellschaft mit dieser einstweiligen Verfügung, das zu verhindern wieder im Grunde von Apple zu verscheuchen die $ 625.000.000 Entscheidung anzufechten.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.