Parallels Zugriff 3.1 Bericht: Fernzugriff auf Steroiden, jetzt für iPad Pro

Parallels Zugriff 3.1 Bericht: Fernzugriff auf Steroiden, jetzt für iPad Pro

Die Möglichkeit, aus der Ferne Desktop-Computer zugreifen auf mobilen Geräten fühlt sich jedes Mal, wenn ich es futuristisch tun, aber das Fesselung nachlässt gleich um die Zeit, die ich habe zu kneifen und Zoom, um zu sehen, was auf dem Bildschirm ist oder versuchen, eine wirkliche Arbeit zu erledigen von ein Remote-System.

Glücklicherweise gibt es Parallels Access. Parallels Zugang löst diese Probleme, indem es iOS und Android-Geräte nicht nur den Zugang, sondern auch tatsächlich nutzen Mac und Windows-Computer von jedem Ort gibt es eine Internet-Verbindung. Anstatt der Anzeige des Computer replizieren wie andere Virtual Network Computing (VNC) apps tun, Parallels Zugang passt größere Bildschirme Smartphones, Tablets oder Web-Browser.


Parallels Zugriff 3.1 Bericht: Fernzugriff auf Steroiden, jetzt für iPad Pro

Parallels 3.1 ermöglicht ein einziges Konto Zugriff auf Remote-Zugriff auf bis zu fünf Mac oder Windows-Computer von einer unbegrenzten Anzahl von mobilen Geräten.


Die Verbindung herstellen

Im Gegensatz zu herkömmlichen VNC-Anwendungen, die in der Regel den gesamten Desktop-Bildschirme auf mobile Geräte stopfen, Parallels Zugang passt intelligent für kleinere Displays ein Fenster zu einem Zeitpunkt. Die Agent-Software bis zu fünf Computern installiert werden kann, und ein einziges Benutzerkonto diese Systeme aus einer unbegrenzten Anzahl von iOS oder Android-Geräte für 20 $ pro Jahr zugreifen können (im Lieferumfang auch kostenlos mit Parallels Desktop für Mac).


Parallels Zugriff 3.1 Bericht: Fernzugriff auf Steroiden, jetzt für iPad Pro

Die App Launcher ist für die Erstellung von Verknüpfungen zu Ihren bevorzugten Remote-Anwendungen, die jeweils zur Verfügung mit nur einem Tippen verwendet wird.


Parallels Access nicht nur Remote-Computer-Display-Sie spiegeln stattdessen mit dem App Launcher vorgestellt, die Sie Desktop-Anwendungen in einer Art und Weise starten können, die OS X Launchpad ähnlich ist. Anstatt Unordnung auf dem Bildschirm mit Reihen von unerwünschten Symbolen, können Sie bis zu 24 Lieblingsanwendungen pro Bildschirm von Ihrem Remote-System auswählen.


Remote-Anwendung zu starten, einfach das entsprechende Symbol tippen. Der Desktop Agent wird die Mac-Fenster optimieren, um die Auflösung des Geräts zu entsprechen es aus-dem iOS-Gerät ist wird sehen, vermutlich-und bewegt sich dann Desktop-Fenster rechts zurück an ihren Platz einmal getrennt. Es ist einfach, zwischen mehreren Fenstern oder offenen Anwendungen aus dem App-Switcher zu bewegen, aber wenn Sie es vorziehen, den gesamten Desktop-Bildschirm wie andere VNC-Anwendungen zu spiegeln, kann dies über Einstellungen & gt erfolgen; Desktop-Modus.


Die beiden Anzeigemodi bieten intelligente Vergrößerung, wenn eine Auswahl für eine präzise Steuerung bei der Textauswahl machen, Drag-and-Drop oder mit dem Cursor auf dem Bildschirm. Mit dem neuesten Update können Sie nun den Cursor zu bewegen, während iOS 9 das neue Trackpad-Modus über die Tastatur auf dem Bildschirm verwendet wird.


Parallels Zugriff 3.1 Bericht: Fernzugriff auf Steroiden, jetzt für iPad Pro

Springen zwischen mehreren Remote-Anwendungen ist ein Kinderspiel mit dem App-Switcher-Funktion in Parallels Access.


verwalten von Dateien

Parallels Access enthält auch einen vollwertigen Datei-Manager, die Sie, zu kopieren, zu verschieben oder Löschen von Dateien auf Remote-Computern durchsuchen können. Dies kommt in besonders praktisch für Dateien erstellt auf einem iOS-Gerät an einen angeschlossenen Mac oder Windows-PC oder umgekehrt zu bewegen.


Datei-Manager tippt auch direkt in Cloud-Storage-Dienste wie Dropbox, Google Drive und Microsoft Onedrive, die verwendet werden können, zu kopieren oder Dateien zwischen lokalen Gerätespeicher und Fern Volumina bewegen. Während an einem Computer angeschlossen ist, können Sie Dateien von anderen auf dem gleichen Konto, anstatt zu trennen und wieder anzuschließen auch Zugang.


Parallels Zugriff 3.1 Bericht: Fernzugriff auf Steroiden, jetzt für iPad Pro

Der Parallels Access File Manager kann verwendet werden, um anzuzeigen, zu kopieren, zu verschieben oder zu löschen Sie Dateien zwischen entfernten Systemen und Cloud-Services.


Die abschließende Feature-Liste noch nicht zu Ende-während verbunden, Zugang Vorteil des Mikrofons iOS nehmen kann, und Abspielen von Audio von Remote-Computern. Wenn Sie nicht über ein Smartphone oder Tablet zur Hand haben, können Sie von einem modernen Web-Browser eine Verbindung statt, obwohl diese Methode nicht annähernd so flüssig wie die mobile App ist.


Nach dem 12,9-Zoll-iPad Pro Aufnehmen, wenn es im November letzten Jahres ins Leben gerufen, konnte ich nicht zu verwenden, warten sie mit Parallels Access. Es gab nur ein Problem: Während die bestehenden App ganz gut funktionierte, hatten die Entwickler noch nicht für die expansive Anzeige aktualisiert. Fünf Monate später, dass die Unterstützung ist endlich da, und es war das Warten wert.


Pro Auflösung zuletzt

Parallels Zugriff 3.1 ist kein Revolutionär Update, sondern fügt eine Reihe von praktischen Verbesserungen. Neben der Bildschirmauflösung und der virtuellen Tastatur-Unterstützung für kleine und große iPad Pro-Modelle, können iPhone-Besitzer 6s jetzt 3D-Touch für Drag-and-Drop oder den Zugriff auf Kontextmenüs; Quick-Action Verknüpfungen aus dem Home-Bildschirm fehlen jedoch.


Das Update führt auch Apple-Bleistift-Unterstützung, die ein idealer Begleiter für Parallels-Zugang ist. Statt sich auf intelligente Vergrößerung zu verlassen, winzige Tasten auf dem Bildschirm zu manövrieren, können Sie jetzt mit außergewöhnlicher Genauigkeit tippen. Andere nette Extras sind die Fähigkeit, Symbole in Ordnern auf dem App-Launcher zu konsolidieren (obwohl sie noch nicht zwischen den Geräten synchronisiert werden), und die Unterstützung für Windows 10 Tablet-Modus, der das iPad in ein faux Microsoft Surface dreht.


Parallels Zugriff 3.1 Bericht: Fernzugriff auf Steroiden, jetzt für iPad Pro

Wie iOS und OS X, App Launcher Icons können in Ordnern organisiert werden, aber Auswahlen auf einem Gerät synchronisiere nicht an Dritte weiter.


Die größte 3.1 Nachricht ist, Desktop-Auflösung Kontrolle. Sie können nun wählen Sie aus drei Anzeigeoptionen im Fly-Top für iPad, mehr Platz, oder Gleich wie Computer für mehr Sehkomfort. Dieses Feature funktioniert mit Apple Mail, Microsoft Excel, oder gerade über jede Anwendung, die von etwas mehr Luft zum Atmen profitieren könnten.


Parallels Zugriff 3.1 Bericht: Fernzugriff auf Steroiden, jetzt für iPad Pro

Version 3.1 stellt Desktop-Auflösung, mit drei Einstellungen für die Fenster von einem Remote-Computer angezeigt werden.


Allerdings Desktop-Auflösung fehlgeschlagen mit meinem typischen Aufbau mit einem Mitte 2012 MacBook Pro mit Retina Display auf einem 27-Zoll-Thunderbolt Display angeschlossen zu arbeiten. Es funktioniert gut mit dem größeren Display unplugged, obwohl die zweite und dritte Auflösungsoptionen effektiv sind die gleichen. Der Desktop Agent nicht mehr unterstützt OS X Lion 10.7, so dass dieses Feature war auch ein No-Show auf meiner Mitte 2007 Mac mini, obwohl Remote-Zugriff selbst weiterhin gut funktionieren.


Parallels Zugriff 3.1 Bericht: Fernzugriff auf Steroiden, jetzt für iPad Pro

Remote-Computer müssen die Parallels Desktop-Access-Agent installiert ist, aber Version 3.1 entfernt die Unterstützung für OS X Lion-Systeme.


Endeffekt

Mit der Unterstützung für die aktuelle iOS-Hardware, darunter Apple Bleistift, Parallels Access-3.1 weiterhin die absolute beste Weg, um Desktop-Anwendungen von einem mobilen Gerät zu verwenden.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.