Dell Privat Buyout gehauen Aktionäre, Gerichts Regeln

Dell Privat Buyout gehauen Aktionäre, Gerichts Regeln

Michael Dell und Silver Lake Partners über 22 Prozent zu wenig für Dell bezahlt, wenn sie das Unternehmen im Jahr 2013 privat nahm und muss Millionen Dollar mehr an die Aktionäre zu zahlen, die das Geschäft gegenüber, ein Delaware Gericht am Dienstag entschieden.

Obwohl die Käufer 24900000000 $ bezahlt, oder $ 13,75 pro Aktie, die tatsächlichen Marktwert des Unternehmens zu der Zeit war $ 17,62 pro Aktie, nach Delaware Vizekanzler Travis Laster.

die Entscheidung kommt als Antwort zu einer von einer Reihe von Dell Anleger gebracht Prozeß, der von der Transaktion zu kurz fühlten. Durch das, was als Beurteilungs Anzug bekannt ist, baten sie den Chancery Court den fairen Wert ihrer Aktien zu dem Zeitpunkt zu bestimmen.

Nur Aktionäre, die gegen den Deal gestimmt haben, sind für eine Entschädigung in Betracht, die etwa 35 hat insgesamt angeblich $ Million. Besitzer von rund 5,5 Millionen Aktien wurden Berichten zufolge von der Entscheidung betroffen

Merkwürdig ist, dass aufgrund dessen, was früher Vizekanzler Laster in diesem Monat „byzantinisch“ Komplikationen bei der Abstimmung genannt, einer der größten Gegner Deal -. Gegenseitigen Fondsmanager T. Rowe Price – habe irrtümlich zu ihren Gunsten. Das wiederum, machten die rund 30 Millionen Aktien der Firma keinen Anspruch auf Entschädigung.

Dell nicht sofort auf eine Anfrage für eine Stellungnahme zu reagieren. Silver Lake lehnte einen Kommentar ab.

Instagram lassen Sie ein Business-Profil ausführen, wenn Sie eine Facebook-Seite haben

Instagram lassen Sie ein Business-Profil ausführen, wenn Sie eine Facebook-Seite haben


Bald wird Unternehmer der Lage sein, so lange zu erschließen neue Werkzeuge auf Instagram, wie ihr Geschäft eine Facebook-Seite hat.



Am Dienstag führte Instagram eine Reihe von neuen Funktionen Unternehmer besser greifen mit Kunden mit Instagram zu ermöglichen. Diese neuen Business-Tools umfassen dienstlich Profile, Analysen und die Fähigkeit, für Unternehmer gesponserten Beiträge in der App Instagram direkt zu erstellen.



„Mit so vielen Unternehmen mit Instagram, und viele Menschen auf der Plattform die Interaktion mit ihnen, war der Wunsch unserer Wirtschaft mehr zu tun. So hörten wir. Und, nachdem Hunderte von Interviews mit Unternehmen, wurde drei wichtigsten Bedürfnisse klar abheben, Einblicke erhalten und neue Kunden zu finden „, lautet die Instagram for Business Blog-Post die neuen Features bekannt geben.


Instagram lassen Sie ein Business-Profil ausführen, wenn Sie eine Facebook-Seite haben


Instagram Der neue Einblicke für Unternehmen.



Laut TechCrunch jedoch um als Unternehmen auf Instagram zu qualifizieren und diese neuen Funktionen nutzen können, wird Ihr Unternehmen haben eine offizielle Facebook-Seite zu haben.



„In das zu tun, es gibt uns die Zahlungsanmeldeinformationen, sowie, wenn sie wollen einige der Informationen, wie ihre Adresse vorzunehmen bevölkern, die Telefonnummer und die Website“ Instagram Global Head of Business and Development James Quarles sagte TechCrunch.



Sobald ein Instagram-Account als Business-Profil erkannt wird, können sie einen Kontakt Knopf umfassen, so Anhänger über Aufruf erreichen können, SMS oder E-Mail. Instagram sagt, dass dieses neue Feature, um es leichter für Unternehmen machen Besitzer ihrer Kunden Bedenken zu antworten, weil jetzt viele gültige Feedback viele in den Kommentaren bekommt. Mit einem Instagram Business-Profil, können Sie auch eine Wegbeschreibung zu Ihrem Retail-Standort gehören, sowie Zugang Einsichten (Analytik) und gefördert Beiträge erstellen.



Wie bei Facebook Beiträge werden, Unternehmer der Lage sein, um ein Foto zu fördern, nachdem sie und es gebucht wurde wiederum in einer Anzeige. Sie werden in der Lage, ein Call-to-Action-Schaltfläche zu schließen, wählen Sie eine Zielgruppe (oder erhalten Sie Instagram die Analytik ein Publikum vorschlagen) und wählen Sie, wie lange das Foto sollte gefördert werden.



Nach Instagram, diese neuen Business-Tools beginnen in den nächsten Monaten in den USA, Australien und Neuseeland rollt, und sie werden weltweit bis Ende des Jahres verfügbar sein.

Samsung produziert jetzt kleinste 512GB SSD der Welt; es ist die Hälfte des Gewichts eines Cent

Samsung produziert jetzt kleinste 512GB SSD der Welt; es ist die Hälfte des Gewichts eines Cent

Samsung gab heute bekannt, es Masse ist die kleinste 512 GB PCIe SSD der Welt produzieren, die Grid-Array-Paket in einer einzigen Kugel kommt und wiegt weniger als einen Cent.

Samsung PM971-NVMe SSD bei ultradünnen richtet Notebooks und wurde die Herstellung von den 16 von Samsung 48-Schicht 256-Gigabit (Gb) V-NAND-Flash-Chips kombiniert, ein 20-Nanometer-4-Gbit-LPDDR4 mobilen DRAM-Chip und ein Hochleistungs-Samsung-Controller.

Samsung produziert jetzt kleinste 512GB SSD der Welt; es ist die Hälfte des Gewichts eines Cent Samsung

Die neue SSD ist 20mm x 16mm x nur 1,5 mm groß und wiegt ca. ein Gramm, weniger als die Hälfte des Gewichts eines US-Cent (2,3 Gramm).

das Single-Paket SSD Volumen etwa ein Hundertstel von einem Faktor 2,5 in Form SSD oder Festplatte, und seine Oberfläche Bereich ist etwa ein Fünftel eines M.2 SSD, die ein wenig größer als eine Briefmarke ist. Die geringe Größe ermöglicht Computer Gerätehersteller für viel mehr Flexibilität beim Design der PM971, sagte Samsung.

„Die Einführung dieser SSD Klein globale PC-Unternehmen helfen wird, rechtzeitige Markteinführung von schlanker, stylischer Computing-Geräten zu machen , während die Verbraucher eine zufriedenstellende Computing-Umgebung, „Jung-bae Lee, Senior Vice President von Samsung Memory Product Planning & anbieten; Application Engineering-Team, sagte in einer Erklärung.

Samsung produziert jetzt kleinste 512GB SSD der Welt; es ist die Hälfte des Gewichts eines Cent Samsung

im Gegensatz zu herkömmlichen Notebook-SSDs, die auf Serial-ATA-Konnektivität basieren und in 2,5-Zoll-Formfaktoren haben NVMe PCIe SSDs mehrere I / O-Bahnen und installieren direkt auf dem Computer des Motherboards. Das erhöht deutlich Durchsatz

Die PM971-NVMe SSD leicht die Geschwindigkeiten von SSDs übertrifft, die die SATA 6 Gbps-Schnittstelle verwenden. diese Laufwerke bieten sequentielle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 1,500MBps und 900MBps sind. Der kleine Samsung SSD hat zufällige Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 190.000 I / Os pro Sekunde (IOPS) und 150.000 IOPS sind.

Samsung sagte, dass seine SSD kann eine 5GB-Äquivalent übertragen, Full-HD-Film in ca. 3 Sekunden oder es in ca. 6 Sekunden herunterladen.

seine Leistungsniveau zu erreichen, das PM971-NVMe SSD nutzt Samsungs TurboWrite-Technologie, die das Unternehmen erstmals im Jahr 2013 in seiner 840 EVO interne enthüllt 2.5- in SSD. TurboWrite erzeugt eine Hochleistungsschreibpuffer zu dem neue Daten zuerst geschrieben wird.


Samsung produziert jetzt kleinste 512GB SSD der Welt; es ist die Hälfte des Gewichts eines Cent
Samsung

Samsungs neue PM971-NVMe SSD packt 512 GB Kapazität in einem einzigen Ball-Grid-Array (BGA) Gehäuse.


TurboWrite ermöglicht ein Host-System zum ersten Daten in die Single-Level Cell (SLC) NAND-Flash-High-Performance-Puffer bei beschleunigten Geschwindigkeiten des Laufwerks zu schreiben; während Leerlaufzeiten werden die Daten aus dem Puffer in dem primären Speicherbereich des SSD bewegt. Kurz gesagt, wird die TurboWrite Feature soll die Leistung eines SLC-NAND-Flash in der Multi-Level-Cell (MLC) NAND.

Zusammen mit einer 512 GB Kapazität Version zu simulieren, wird die PM971 SSD in 256 GB hergestellt werden und 128 GB Kapazität. Samsung wird die neuen SSDs auf seine Computer-Hersteller Kunden in diesem Monat beginnen versenden.


Diese Geschichte „, Samsung jetzt weltweit kleinste 512-GB-SSD produzieren, es ist die Hälfte des Gewichts eines Cent“ wurde ursprünglich veröffentlicht von
Computerworld.

Atari geht IoT-Geräte zu bauen, die über einen Low-Power-Netz sprechen

Atari geht IoT-Geräte zu bauen, die über einen Low-Power-Netz sprechen

Der letzte Neuzugang im Internet der Dinge ist legendär-Gaming-Unternehmen Atari, die Consumer-Geräte zu machen Pläne, die über das SigFox Low-Power-Netzwerk kommunizieren.

Die Geräte für Häuser sein, Haustiere, Lifestyle und Sicherheit. Über dem SigFox Netzwerk, Benutzer in der Lage sein wird, den Standort und den Status ihrer Geräte zu jeder Zeit, um zu sehen, sagten die Unternehmen. Sie sind festgelegt in diesem Jahr in die Produktion gehen.

Die Atari-Marke in die 1970er Jahre zurück, als das Unternehmen die frühen Videospiel Pong eingeführt und ging auf eine Reihe von populären Videospielen und Konsolen zu machen. Das Unternehmen in seiner jetzigen Form war nicht jede Form von Hardware zu verkaufen.

SigFox eine von mehreren Start-ups ist den Aufbau spezialisierter Netze für das Internet der Dinge Geräte. Seine Technologie ausgelegt ist, winzige Mengen von Daten in zwei Richtungen mit niedrigem Stromverbrauch so klein, batteriebetriebene Geräte tragen können jahrelang laufen, ohne aufgeladen werden.

Ein Vorteil SigFox ist, dass es nicht erzwingen Verbraucher in der Nähe von Mobilfunkdiensten oder koppeln ihre Geräte mit etwas einzurichten. Jede Hardware-Produkt selbst mit dem Netzwerk verbinden wird, sobald die Batterien gehen, so die Unternehmen.

Aber SigFox ist nicht das einzige Unternehmen, das diese Art von Technologie drängen, genannt LPWAN (Low-Power-Wide- Area Network), die Machina Research schätzt, wird fast 1,5 Milliarden Geräte bis 2020 Rivals gehören Ingenu mit seiner eigenen proprietären Technologie zu verbinden, und Unternehmen mit den LoRaWAN und NB-IoT-Systeme.

Das SigFox Netzwerk ist in verwenden oder werden in 18 Ländern im Einsatz und mehr als 7 Millionen Geräte sind für den Einsatz im Netzwerk registriert. Aber es dauert eine lange Zeit, ein neues Netzwerk in einem Land wie den USA zu bauen, wo SigFox deckt nur einige Bereiche jetzt.

Nun beobachten, wie eingeben Windows-10 im abgesicherten Modus (01.35) Winging es mit der Chroma und Libellen-Drohnen

Viele Verwendungen des SigFox Netz des großen Industriekunden wie Energieunternehmen mit intelligenten Zählern. Mehr Consumer-Geräte aus einer bekannten Marke wie Atari können breitere Nachfrage schaffen, um größere Einsätze zu unterstützen.

29% Rabatt auf Flashforge Finder 3D Home Druck – Alarm Deal

29% Rabatt auf Flashforge  Finder 3D Home Druck - Alarm Deal

Der Finder von Flashforge ist ein 3D-Drucker für den Anfänger konzipiert. Es macht im Durchschnitt 4.5 von 5 Sternen bei Amazon (Bewertungen lesen) und es wird 699 $ Listenpreis hat sich um 29% auf nur $ 499 reduziert worden. Perfekt für zu Hause oder einer Schule, wobei beide Brieftasche freundlich als auch benutzerfreundlich macht dies ein gutes Modell für jeden, der jemals mit dieser innovativen Technologie zu erhalten Hand-on hat wollten. Das Gerät verfügt über einen Einschub-Build-Platte, unterstützt Bett-Leveling und eine intuitive Farb-Touchscreen. Alle beheizten Komponenten sind ummantelt und die PLA ist nicht toxisch, so dass es auch sicher zu bedienen. Erfahren Sie mehr über die Flashforge 3D-Drucker und nutzen Sie diese 29% Rabatt jetzt bei Amazon.

Privacy Shield muss verbessert werden, sagt EU-Datenschutz-Watchdog

Privacy Shield muss verbessert werden, sagt EU-Datenschutz-Watchdog

Privacy Shield hat eine neue Gegnerin, und dass Zauber schlechte Nachrichten für auf der Transatlantik Übermittlung personenbezogener Daten aufgebaut Unternehmen.

Die Privacy Shield Abkommen soll die Privatsphäre der EU-Bürger zu schützen, wenn ihre persönlichen Informationen werden in den USA verarbeitet, aber es hat nur wenige Anhänger gefunden, da die Europäische Kommission einen unfertigen Entwurf des Abkommens im Januar vorgestellt.

Auch nach der Kommission, weitere Details veröffentlicht im April, die Kritiker weiter anhäufen auf. Im vergangenen Monat sagte nationalen Datenschutzbehörden aus der gesamten EU nach wie vor noch viel Arbeit erforderlich, und letzte Woche das Europäische Parlament sagte, es zu unzufrieden ist.

Jetzt ist es an der Reihe der europäischen Datenschutzbeauftragten, ernannt durch die Kommission EU-Institutionen zum Schutz der Privatsphäre und Datenschutzfragen zu beraten

EDSB Giovanni Buttarelli will die Kommission in drei Hauptbereichen Verbesserungen Privacy Shield zu verhandeln. Ausnahmen ihren Bestimmungen zu begrenzen; seine Wiedergutmachung und Kontrollmechanismen zu verbessern und die Integration aller wesentlichen Grundsätze des Datenschutzes der EU.

Die Kommission begann Privacy Shield im vergangenen Oktober verhandeln, wenn der Gerichtshof der EU sein Vorgänger Struck, Abmachung der Safe Harbor , es sei nicht ausreichend.

Unternehmen, die auf Safe Harbor zuvor verlassen hatte, von der Kommission eingeladen wurden, andere Mechanismen für die 1995 in der Datenschutzrichtlinie, wie Standardvertragsklauseln und verbindliche unternehmensinterne Regeln zu nutzen, um weiterhin legal Daten zu exportieren.

Jetzt ansehen wie Eingabe von Windows 10 im abgesicherten Modus (01.35) Winging es mit den Chroma-und Libellen-Drohnen

Viele Beobachter haben gesagt, dass diese alternativen Mechanismen leiden unter den gleichen Mängel wie sicher haben Harbor, insbesondere der Schutz der persönlichen Daten aus dem Massenüberwachung von US-Sicherheitsdienste, aber ihre Angemessenheit wurde vor Gericht noch nicht getestet.

das kann bald ändern, wie die irische Datenschutzbeauftragte rief letzte Woche für die EUGH die Rechtmäßigkeit der Standardvertragsklauseln zu prüfen. Entscheidet das Gericht, sie sind zu unzureichend, dann auf einen raschen Abschluss der Privacy Shield Verhandlungen von entscheidender Bedeutung sein wird, wenn die transatlantische Datenfluss nicht unterbrochen werden soll.

Der EDSB befürchtet, dass Privacy Shield Bestimmungen über die Überwachung ein Schritt in die falsche Richtung sind.

„während der 2000 Safe-Harbour-Entscheidung formell behandelt Zugang für die nationale Sicherheit als Ausnahme, die in der Privacy Shield Entscheidungsentwurf gewidmet Aufmerksamkeit auf Zugang, Filterung und Analyse durch die Strafverfolgungs und Intelligenz personenbezogener Daten für kommerzielle Zwecke übertragen gibt an, dass die Ausnahme zur Regel geworden sind „, schrieb Buttarelli in einem Bericht späten Montag veröffentlicht.

“ die Zwecke, für die Ausnahmen zulässig sind und das Erfordernis einer Rechts Grundlage sollte präziser sein „, schrieb er.

Buttarelli Bedenken denen des Europäischen Parlaments echo, ausgedrückt in einer Resolution am vergangenen donnerstag.

auch sie von Mängeln in der Anordnung gewarnt, insbesondere die Möglichkeit für die US-Behörden von Massendaten in einer Weise zu sammeln, die nicht die Kriterien der Notwendigkeit und Verhältnismäßigkeit erfüllen. Sie kritisierten auch die Komplexität des Rechtsbehelfsverfahren wenn Daten fehlerhaft gebraucht wird, und die unzureichende Unabhängigkeit der US-Ombudsperson, die Daten Streitigkeiten lösen wird.

OEM-Software-Update-Tools vorinstalliert auf PCs sind ein Sicherheits Chaos

OEM-Software-Update-Tools vorinstalliert auf PCs sind ein Sicherheits Chaos

Schwere Sicherheitslücken sind in die Software-Tools schlich, die PC-Hersteller auf Windows-Computern vorzuladen, aber das volle Ausmaß des Problems ist viel schlimmer, als bisher angenommen wurde.

Die Forscher von Sicherheitsfirma Duo Sicherheit getestet haben die Software updaters, die standardmäßig auf Laptops von fünf PC-OEMs (Original Equipment Manufacturer) vorinstalliert – Acer, ASUSTeK Computer, Lenovo, Dell und HP – und alle von ihnen hatten mindestens eine ernsthafte Sicherheitslücke. Die Fehler erlaubt haben könnten Angreifer aus der Ferne Code mit Systemrechten ausführen, zu einem vollständigen System Kompromiss führen.

In den meisten Fällen sind die Probleme, die aus der OEM-Software upzudaten ergab keine verschlüsselten HTTPS-Verbindungen zu verwenden, wenn die Überprüfung nach oder das Herunterladen Updates. Darüber hinaus überprüfen einige updaters nicht, dass die heruntergeladenen Dateien vom OEM digital vor der Ausführung sie unterzeichnet wurden.

Jetzt ansehen Windows-10 Privatsphäre Probleme Fixing (3,17) Der beste Weg, auf Malware zu überprüfen

Der Mangel der Verschlüsselung für den Kommunikationskanal zwischen einem Update-Tool und den Servern OEMs ermöglicht es Angreifern Anfragen abfangen und bösartige Software zu dienen, die durch das Werkzeug ausgeführt werden würde. Dies ist bekannt als ein Mann-in-the-Middle-Angriff und kann von unsicheren drahtlosen Netzwerke, von kompromittiert Router gestartet werden, oder von weiter oben in der Internet-Infrastruktur von Rogue ISPs oder Geheimdiensten.

In einigen Fälle, auch wenn die OEMs HTTPS implementiert und digitale Signaturvalidierung, da andere Versäumnisse und Mängel waren die Angreifer erlaubt haben könnte zu umgehen gefunden, die Sicherheitsmaßnahmen, die Duo Sicherheitsforscher.

„Während unserer Forschung waren wir oft durch ein kompliziertes Durcheinander von Systemdiensten begrüßt, Web-Services, COM-Server, Browser-Erweiterungen, Steckdosen, und Named Pipes „, sagte die Forscher in ihrem Bericht. „Viele der verwirrenden Design-Entscheidungen haben uns fragen, ob Projekte schlechte Stackoverflow Beiträge vollständig aus versammelt waren.“

Die fünf Unternehmen nicht sofort auf Anfragen für eine Stellungnahme zu dem Bericht Duo Sicherheit reagieren.

Jetzt ansehen Wie Windows-10 im abgesicherten Modus (1:35) Winging es mit den Chroma-und Libellen-Drohnen

die Sicherheit und das Verhalten der Update-Tools waren nicht einmal konsequent auf dem gleichen System, geschweige denn die gleichen Hersteller zu betreten. In einigen Fällen OEMs verschiedene Werkzeuge hatten, die Updates aus verschiedenen Quellen mit signifikant unterschiedlichen Sicherheitsstufen heruntergeladen haben, fanden die Forscher heraus.

Zum Beispiel war das Lenovo Solutions Center (LSC) ist eine der besten Software upzudaten getestet von den Forschern, mit soliden man-in-the-Middle-Schutz. Dies könnte, weil andere Fehler in LSC mehrmals in der Vergangenheit gefunden, die Aufmerksamkeit der Gesellschaft zeichnen, um es.

Auf der anderen Seite, die getesteten Lenovo Systeme hatten auch ein zweites Update-Tool namens Updateagent installiert, hatte absolut keine Sicherheitsmerkmale und war eine der schlimmsten updaters analysiert Duo Sicherheit.

die Werkzeuge von Dell vorinstalliert, nämlich der Dell Software-Update und das Update Plugin der Dell Foundation Services (DFS), die zum Teil das waren nur die meisten gut gestalteten updaters, aber das ist, wenn eine kritische Ausgabe des selbstsignierten eDellRoot Zertifikat verursacht, von Duo Sicherheit im November gefunden, ist ausgeschlossen.

Seitdem Dell seine Software zu haben aufgepeppt scheint Update-Implementierungen. Die Duo Forscher fanden einige andere Probleme in der DFS-Version, die auf dem System vorinstalliert war, aber Dell sie leise in einem Update im Januar geflickt, bevor sie überhaupt eine Chance zu berichten hatten.

HP Updater, die HP Support Solutions Framework (HPSSF) mit seinem HP herunterladen und Installieren Assistent Komponente, hatte auch anständige Sicherheit an Ort und Stelle auf den ersten Blick. die Forscher verschiedene Möglichkeiten gefunden, aber einige dieser Schutzmechanismen zu umgehen, vor allem wegen der inkonsistenten Implementierungen.

Die Probleme mit HPSSF Stiel von seiner großen Anzahl von Komponenten und die verschiedenen Weisen, in denen sie miteinander interagieren. Manchmal ist die gleiche Art von Schutz, wie die Signaturprüfung wurde an mehreren Stellen auf unterschiedliche Weise umgesetzt werden.

Diese Tendenz zur Komplexität wurde auch in der HP Entscheidung beobachtet eine ungewöhnlich große Anzahl von Support-Tools auf ihren PCs zu installieren.

HP „durch die meisten Angriffsfläche ausgesetzt auf die enorme Anzahl von proprietären Tools mit der Maschine eingeschlossen“, sagte der Forscher. „Wir sind nicht wirklich sicher, was sie alle tun, und wir haben Art von Kranken von ihnen nach einer Weile Umkehr, so hielten wir.“

Die updaters, die schlimmer erging es, abgesehen von Lenovo Updateagent, die das Unternehmen Pläne von Systemen im Juni in den Ruhestand und zu entfernen, waren von Acer und Asus diejenigen. Nicht nur, dass sie fehlt HTTPS oder Dateisignaturvalidierung, sondern nach Duo Sicherheit, bleiben die Probleme nicht gepatchten.

Die wichtigsten Ratschläge der Duo-Forscher für den Anwender ist die vorinstallierten Windows-Version zu wischen, die mit ihrem Computer kommt und eine saubere Kopie von Windows zu installieren. In den meisten Fällen sollten sie in der Lage sein, ihre bestehenden Lizenzschlüssel zu verwenden, die in neueren Windows-Versionen automatisch während der Installation von Windows erkannt wird.

„Das Niveau der Raffinesse benötigt die meisten der Sicherheitsanfälligkeiten auszunutzen wir irgendwo gefunden zwischen dass durch einen Kaffeefleck auf dem Mittagessenraum Duo besaß Boden und die durchschnittliche Topfpflanze – das heißt, trivial „, sagte die Duo-Forscher in einem Blog-Post

und das basiert nur auf einer Analyse der OEM-Update. Werkzeuge, die nicht alle die Software von Drittanbietern, die auf neuen Computern häufig installieren Anbietern. Wer weiß, was andere Mängel diese Anwendungen haben könnte?

Kaby See beginnt stark wie Intel PC-Strategie retools

Kaby See beginnt stark wie Intel PC-Strategie retools

Intels kommenden 7. Generation Core-Prozessor-Familie, dem Codenamen Kaby See, ist zu einem schnellen Start.

Mehr als 400 Geräte mit Intels kommende Chip-Design wird auf den Markt kommen, sagte Navin Shenoy, Corporate Vice President und General Manager für Intels Client Computing Group.

Eines dieser Geräte Asus Oberflächen wie Transformator 3 sein, die im dritten Quartal ausgeliefert wird bei US $ 799 beginnen. Das Gerät verfügt über ein 12,6-Zoll-Bildschirm, die Bilder mit einer Auflösung von 2880 x 1920 Pixel anzeigt. Es wiegt 695 Gramm und ist 6,9 Millimeter dick. Das Gerät verfügt über einen 13-Megapixel-Kamera, und es kann mit einer 512 GB SSD und bis zu 8 GB RAM konfiguriert werden.

Shenoy, während einer Keynote auf der Computex-Messe in Taipei zu sprechen, zeigte auch eine 2- in-1 von Compal während der Keynote gemacht. Es ist nicht klar, ob die erste Kaby See Chips PCs zu erreichen Low-Power-Core-M oder das schnellere Core i-Chips.

Andere PC-Hersteller auch Kaby See Geräte bekannt geben wird, obwohl es nicht klar ist, wann.

Geräte mit Kaby See gehören Thunderbolt 3, IR-Kameras für Windows Hallo, und die neuesten Grafiktechnologien 4K Inhalt zu handhaben, sagte Shenoy. Er hat nicht mehr Informationen austauschen über Kaby See, aber, und Intel sank Details zusätzlichen Chip zur Verfügung zu stellen.

Kaby See wird die aktuelle Ernte von 6. Generation Core-Prozessoren Codenamen Skylake gelingen. Der Prozessor-Design hat die Untermauerung Skylake, sollte aber eine bessere Grafik, Power-Management haben, und die Integration von I / O-Technologien.

Uhr Wie jetzt von Windows 10 im abgesicherten Modus (01.35) Winging es mit dem Chroma eingeben und Dragonfly Drohnen

der Blick in die Zukunft zu Kaby See kommt als Intel seine PC-Strategie retools mit den Realitäten der heutigen PC-Markt in Einklang zu sein. Intel wird auf eine Handvoll verschiedene Märkte konzentrieren, in erster Linie 2-in-1 s und Gaming-Enthusiasten und PCs mit einem Umsatz in einem ansonsten Absacken PC-Markt wächst. Das Unternehmen wird auch auf Mini-PCs wie NUC Desktops weiterhin darauf konzentrieren, sagte Shenoy.

Zur gleichen Zeit, Intel Umstrukturierungen seine langjährige Vertrauen auf PCs zu vergießen wie das auf Wachstumsbereiche zu konzentrieren Internet der Dinge, Cloud Computing, Data-Center-Hardware, Kommunikationstechnik, und das Gedächtnis. Intel im April sagte, dass es weltweit bis zu 12.000 Mitarbeiter entlassen würden und schneiden Produkte unrentabel oder irrelevant erachtet. Einige Atom-Chips für Mobiltelefone sind bereits auf dem Hackklotz.

Shenoy bekräftigte das Engagement des Unternehmens auf PCs, sagen Computer-Designs sind mit neuen Anwendungen wie virtuelle Realität ändert sich ständig.

Der Zusatz von Kaby Lake war im vergangenen Jahr Chip Lineup Intel unerwartet und brach Tradition Intel zwei Core-Chip-Designs mit jedem Fertigungsprozess zu machen. Es ist der dritte Kern-Chip-Design auf dem 14-Nanometer-Prozess nach Broadwell und Skylake und wurde hinzugefügt, nachdem Probleme Fertigung verursacht Intel einen Umzug in die 10-nm-Prozess zu verzögern. Kaby See-Tradition von Intel jährlich Chip-Upgrades liefern.

Der Nachfolger Kaby Lake ist ein Chipcodenamen Cannonlake, die die 10-nm-Prozess und zur Verfügung stehen mit für PCs in der zweiten Hälfte gemacht werden 2017.

Intel noch in diesem Jahr wird auch Schiffs Prozessoren Codenamen Apollo-See für Entry-Level-PCs und Tablets. Die Chips werden unter den Pentium und Celeron-Marken zu verkaufen.

Konkurrenz zu Kaby See wird von AMD-Prozessoren basierend auf der Zen-CPU-Architektur, die zunächst Gaming-Systeme noch in diesem Jahr, und zu Mainstream-Notebooks und Desktops nächste Jahr. AMD hat sich auf die rohe CPU-Leistung in den Zen-basierten Chips zu verbessern.

IT Entlassungen bei Versicherungsunternehmen sind ein „nie endende Beerdigung ‚

IT Entlassungen bei Versicherungsunternehmen sind ein "nie endende Beerdigung '

Die IT Entlassungen bei MassMutual Financial Group wird einen Zeitraum von vielen Monaten geschehen über, und es ist für die Mitarbeiter schmerzhaft sein würde.

Die Mitarbeiter sagen, dass sie Arbeiter in Übersee über Web-Conferencing-Sitzungen trainieren. Es gibt Auftragnehmer im Büro als auch, von denen einige möglicherweise arbeiten auf temporäre H-1B-Visa. Die Mitarbeiter sagen, dass sie mehr ausländische Arbeitskräfte in den Fluren bemerken.

Rund 100 Mitarbeiter sind betroffen. Sie arbeiten in der IT-Unterstützung und Infrastruktur, die Verwaltung von Betriebssystemen umfasst, Virtualisierung, Datenbanken und anderen Systemen.

Die Mitarbeiter sind wütend, aber kann es nicht zeigen. Ein Verlust der Gelassenheit, alles andere als ruhig Ergebung, bedeutet für jedes Jahr auf dem Arbeitsmarkt von zwei Wochen nach Abfindung zu riskieren. Aber Gelassenheit Aufrechterhaltung ist schwer zu tun.

„Ich habe ein paar Leute kennen, die wahrscheinlich in der Nähe zu einem Zusammenbruch sind“, sagte ein IT-Mitarbeiter.

Viele Mitarbeiter sind über dem Alter von 40 und 50 und sind seit Jahren bei der Firma gearbeitet. Einige haben zu Cognizant Technology Solutions rebadged worden, ein US-basierende IT-Services Auftragnehmer und die wichtigsten Nutzer von H-1B Visum Arbeiter. Die meisten der Entlassungen stattfinden werden voraussichtlich zwischen Juni und Oktober, sagen Mitarbeiter, aber das Unternehmen legte den gesamten Prozess auf rund 18 Monate.

Eine zweite IT-Mitarbeiter beschrieben die emotionale Wirkung der Entlassungen auf die Mitarbeiter auf diese Weise: „Es ist wie eine nie endende Beerdigung.“

Zwei MassMutual Mitarbeiter wurden direkt von Computerworld in Kontakt gebracht. Ein dritter wurde durch Sara Blackwell erreicht, Florida Arbeit Anwalt, der von MassMutual Mitarbeitern begann zu hören, bevor die Entlassungen offiziell bekannt gegeben wurden. Keiner der Mitarbeiter wollte namentlich identifiziert werden.

Wenn der lokale Massachusetts Medien zuerst die Entlassungen Anfang April berichtet, MassMutual hat den Namen des Auftraggebers nicht offen legen, oder erklären, dass ein Teil der Arbeit in Übersee bewegte. Die Mitarbeiter mussten Geheimhaltungsvereinbarungen als Teil ihrer Abfindung zu unterzeichnen, und uns wurde gesagt, nicht an Außenstehende zu sprechen. Diese Arten von gag Aufträge wurden vom Gesetzgeber kritisiert.

Wenn MassMutual von Computerworld über Mitarbeiter gefragt wurde, behauptet, dass sie ihre Nachfolger zu trainieren haben, sagte ein Sprecher dieser „nicht korrekt ist.“ Er lehnte es ab zu erarbeiten.

Trotz der Verweigerung scheint es, nur unter einem anderen Namen weitergeht, werden. Die Outsourcing-Branche fordert im Allgemeinen den Prozess „Wissenstransfer.“ Bei MassMutual, wird der Begriff „Wissen Übergang“, sagen Mitarbeiter.

Das Argument für den Aufruf dieser Übergang Wissen, im Vergleich zu den Ersatz der Ausbildung, ist, dass die Vertragspartner kennen die zugrunde liegende Technologie und Anwendungen und sind nicht in der Notwendigkeit der technischen Ausbildung. Stattdessen sind vorbei Mitarbeiter an spezifischen Prozesse, Methoden und Wissen einzigartig für die Kundenunternehmen. Aber IT-Experten zu diesem Thema sind unnachgiebig darüber fordern, was es ist. Ihr Ersatz Schulung

Die „Wissenstransfer“ Argument benutzt wurde nach Cognizant von EmblemHealth in New York angestellt wurde. Das Unternehmen schneidet rund 200 IT-Mitarbeiter in einem Plan, um ihre Arbeitsplätze auszulagern. Emblem widerlegt die Vorstellung, dass seine Mitarbeiter ihre Nachfolger wurden trainiert.

„Es ist wirklich ein Wissenstransfer ist, ist es nicht Training,“ ein Emblem Sprecherin sagte Crain New York im April.

Mitarbeiter, die durch „Wissenstransfer“ gewesen sein, dass es keinen wirklichen zurück und nach vorne Diskussion. „Es ist wie an einer Wand reden“, sagte ein ehemaliger Cengage Learning IT-Mitarbeiter, in einem Interview letzte Woche, die ihre Auftragnehmer Ersatz geschult. „Sie sind der Aufnahme es nur“, sagte sie. Sie verlor ihren Job, nachdem das Unternehmen seine Arbeit an einen Auftragnehmer verschoben.

„Der gesamte Prozess sehr Entmenschlichung ist“, sagte der zweite IT-Mitarbeiter bei MassMutual.

Im Falle von MassMutual werden die Web-Sitzungen typischerweise mit in-Personen-Shadowing gefolgt, wo die Auftragnehmer und Auftraggeber IT-Mitarbeiter abwechselnd aufeinander folgen.

Ein weiterer Grund für die Industrie im Vergleich zu Ersatz Ausbildung dieses Wissenstransfer zu nennen, ist zu versuchen, die Kritik gegenüber der Verwendung von ausländischen Arbeitnehmern abzustumpfen.

MassMutual IT Mitarbeiter glauben, Visum Arbeiter sind vor Ort an der Springfield, Mass. Büros. Einige dieser Arbeiter aus Indien vor kurzem angekommen, sagten zwei Mitarbeiter. Die Idee, dass es Visa-Arbeiter an dieser Stelle sind, wird durch mehrere Labor Condition Anwendung (LCA) eingereichten Unterlagen gestützt, die Gehälter für die Visa-Arbeiter sind und haben sich für die Springfield Arbeitsplatz, nach der Online-Datenbank verwaltet von MyVisaJobs eingereicht.

Die ursprüngliche Absicht der jetzt 26-jährige H-1B Visum Programm war ausländische Arbeitskräfte zur Verfügung zu stellen die Bedürfnisse von spezifischen Fähigkeiten, wenn ein US-Arbeiter nicht verfügbar war. Aber die Hauptnutzer des Visums sind Outsourcing Offshore-Firmen.

IT-Mitarbeiter an mehreren Firmen aus verschiedenen Auftragnehmer, haben Beschwerden ähnlich denen von den MassMutual Mitarbeitern geäußert. Aber die Praxis ist legal, und das Department of Labor hat der Gesetzgeber gesagt, dass es keinen Grund für Durchsetzungsmaßnahmen hat.

Die MassMutual Mitarbeiter entweder werden immer über einen 18-Monats-Übergang entlassen, oder werden rebadged als Cognizant Mitarbeiter. Jeder Mitarbeiter einen Job mit Cognizant Ablehnung wird ohne Abfindungs ​​links. Rebadged Mitarbeiter erhalten einen Ein-Jahres-Vertrag.

Als Antwort auf Fragen über seine Aktionen veröffentlichte MassMutual eine Erklärung ähnlich dem, was sie an die lokalen Medien im April veröffentlicht. Die Firma „überprüft kontinuierlich ihre Operationen, die wir, um sicherzustellen, arbeiten so effizient und effektiv wie möglich zu den größten Wert für unsere policyowners und Kunden zu liefern. Manchmal beeinflussen diese Entscheidungen unser Personalbestand und wenn sie es tun, sind wir verpflichtet, eine durchdachte und respekt Prozess. Während Entscheidungen wie diese sind nie einfach, solche Aktivitäten sind notwendig, um die sich verändernden Bedürfnisse unserer Kunden und im Wettbewerb so effektiv wie möglich sowohl heute als auch in Zukunft. „

MassMutual sagt, dass es“ wächst zu treffen und die Einstellung „, und die betroffenen IT-Mitarbeiter können für andere Aufgaben im Unternehmen anwenden. Die Mitarbeiter sagen, dass es wenig Erwartung ist, dass viele andere Arbeitsplätze bei MassMutual finden, oder dass diejenigen rebadged zu Cognizant langjährige Mitarbeiter von Cognizant werden. MassMutual entlassen 360 Mitarbeiter früher im Jahr.

Die Mitarbeiter glauben, dass die Motivation für die Auslagerung von IT-Services Kosteneinsparungen. MassMutual endete 2015 Berichterstattung Umsatz von Lebensversicherung um 15% gegenüber dem Vorjahr „, das 10. Jahr in Folge ein Rekordergebnis.“ Die Firma CEO, Roger Crandall, eine 21% ige Erhöhung im vergangenen Jahr auf fast $ 12.000.000 erhalten, berichtete der Boston Globe.

In Abwesenheit von Aktion durch den Kongress auf die Verwendung von Visa-Arbeiter in Offshore-Outsourcing-Engagements wurden mehrere Klagen eingereicht worden, um die Verwendung von ausländischen Arbeitern herausfordernd US-Arbeiter zu verdrängen.

Blackwell auf eine solche Anstrengung in Angriff genommen hat. Sie vertritt Walt Disney Parks & Resort IT Mitarbeiter, die Klagen gegen die Vertragspartner dort abgelegt haben, die Cognizant enthält. Rund 250 IT-Mitarbeiter bei Disney wurden im vergangenen Jahr verschoben.

Die Klagen behaupten, dass Disney und die in einem engagiert Auftragnehmer „Verschwörung US-Arbeiter zu verdrängen“ mit ausländischen Visa-Betrieb beschäftigten Arbeitskräfte und macht es Ansprüche aus dem Bundes Racketeer Influenced and Corrupt Organizations Act (RICO).

Disney, in einer Bewegung für die Entlassung vor kurzem vor einem Bundesgericht in Tampa eingereicht, Fla., sagte, das Ziel für den Übergang war seine „IT-Abteilung von einem konzentrierten sich auf die Pflege bestehender IT-Systeme auf eine mehr konzentrierte sich auf die Entwicklung neuer Technologien“ und bestreitet, dass es etwas rechtswidrig. Es wird argumentiert, dass die Vorwürfe der Verschwörung werden nicht unterstützt, und was geschehen war ein gewöhnlicher Geschäftsverbindungen. Cognizant hat auch einen Antrag auf Entlassung eingereicht. Diese Bewegungen sind anhängig.

Blackwell hat dem Unternehmen einen Brief im Namen einer Organisation, die sie der US-Arbeiter namens Köpfe schützen, versucht MassMutual von ihr Vorgehen abzubringen. Es dauerte nicht auf ihr Schreiben zu antworten. Blackwell schrieb, teilweise „, wie eine amerikanische Versicherungsgesellschaft Komm heraus, die mit den Amerikanern steht, nicht gegen sie.“


Diese Geschichte „IT Entlassungen bei Versicherungsunternehmen sind ein“ nie endende Beerdigung ‚ „wurde ursprünglich veröffentlicht von
Computerworld.

Marketo wird für $ 1790000000 in die private Welt schöpfte

Marketo wird für $ 1790000000 in die private Welt schöpfte

Marketing-Software-Hersteller Marketo vereinbart für $ 1790000000, das Unternehmen von Private-Equity-Firma Vista Equity Partners erworben werden Dienstag angekündigt

Marketo Aktionäre pro Aktie 35,25 $ in bar erhalten -. Eine Summe der Unternehmen sagt, stellt eine 64 Prozent Aufschlag gegenüber dem Schlusskurs zu Beginn dieses Monats, bevor Berichte aufgetaucht, dass es strategische Alternativen erforschte.

Das Geschäft im dritten Quartal 2016. Marketo-Zentrale erwartet wird, zu schließen wird bleiben San Mateo, Kalifornien, sagte das Unternehmen.

„die Akquisition ermöglicht es Marketo zu konzentrieren sich auf den Erfolg unserer Kunden fortzusetzen und die unabhängige Kategorie Führer zu bleiben“, sagte Phil Fernandez, Marketo Chairman und CEO.

Marketing-Automation-Software Marketo ist so konzipiert, langfristige Beziehungen zu ihren Kunden zu helfen, Unternehmen zu entwickeln. Aktien der Aktien des Unternehmens stiegen um mehr als 9 Prozent am Dienstag.

Einige Marketo Kunden durch den Erwerb besorgt sind, nach Ray Wang, Gründer und Principal Analyst bei Constellation Research.

„In der Vergangenheit, als Vista hat Akquisitionen wie diese, wie von Tibco gemacht, haben sie seltsame Dinge getan“, so Wang erklärt.

Uhr wie jetzt es von Windows 10 im abgesicherten Modus (01.35) Winging einzugeben, um mit die Chroma-und Libellen-Drohnen

Mitarbeiter Vorstellung „weird-Management-Tests“ zu nehmen ein Beispiel, sagte Wang. „Das ist ein Teil des Prozesses.“

neben dem Talent Verlust So, das Marketo würde nach ihrer 2013 Initial Public Offering (IPO) natürlich erlebt haben, wird es „wahrscheinlich ein bisschen von einem Exodus „im Anschluss an diese Neuigkeiten, prophezeite er

private-Equity-Firmen wie Vista auch.“ typisch R & ausstrecken, E-Investitionen „, sagte Wang, Termine Ausschieben auf Projekte, die bereits im Gange. Sie neigen dazu, häufig Ausgaben für Vertrieb und Marketing zu reduzieren als auch, als eine Möglichkeit, Kosten zu senken.

„Ziemlich bald, es ist nur über einen Wartungs Strom von Kunden zu halten und nicht wirklich den Markt wächst“, erklärte er. „Was die meisten unserer Kunden sind besorgt über ist der Mangel an Innovation, die, vor allem angesichts Vista Ruf auftreten könnte.“

Das ist nicht zu sagen, dass es keine potenziellen upsides, um das Geschäft, aber. Vista hat bereits zahlreiche weitere Akquisitionen von verwandten Technologien gemacht, so „sie einige Synergien hier machen könnte“, sagte Cindy Zhou, ein Vice President und Principal Analyst bei Constellation Research.

Vista Equity Partners konnte nicht sofort sein erreicht für einen Kommentar.