Apple-heuert mobilen Verschlüsselungs Pionier unter Verschlüsselung Aussprache

Apple-heuert mobilen Verschlüsselungs Pionier unter Verschlüsselung Aussprache

Apple hat eine mobile Verschlüsselung Pionier wieder eingestellt, da es Druck von Regierungen konfrontiert weiterhin auf iPhones gespeichert Zugriff auf Benutzerdaten zu wollen.

Jon Callas arbeitete zuletzt als Co-Gründer von Silent Circle, die den sicherheitsbewussten black produziert und hat das iPhone und iPad-Hersteller in einem nicht genannten Kapazität verbunden, Apple Reuters enthüllt. Callas ist ein Veteran der Sicherheitsindustrie, die auch PGP Corporation mitbegründet.

Er zunächst bei Apple arbeitete von 1995-1997, dann wieder von 2009 bis 2011. Er hat zwei Patente auf seinen Namen von dem zweiten Stint, die sowohl auf die Verschlüsselung Full-Disk fokussiert sind, etwas, das Apple in seiner Smartphones, Tablets und Computern verwendet. [Auch auf ITworld: Low und keine Kosten-Möglichkeiten, um die IT-Sicherheit zu lernen. ]

Seine Einstellung kommt wie die von Apple mehr Gewicht auf die Verschlüsselung setzt, vor allem mit einem aktuellen Satz von Prozessen durch das FBI sucht zu zwingen, das Unternehmen gebracht iPhones zu entsperren, damit die Strafverfolgungs ihre Inhalte zugreifen können.

Es ist unklar, was Callas wird genau bei Apple tun, aber es scheint wahrscheinlich, dass er das Unternehmen arbeiten werden Produkte auf Verschlüsselung. Seine jüngsten Erfahrungen bei Silent Circle, die verschlüsselte Messaging-Anwendungen und Smartphones macht, wird sich als nützlich es wahrscheinlich kommen.

Sein Im Profil verknüpft das Unternehmen dort nicht aufgelistet er arbeitet aber sagt über seine aktuellen Job: „Ich bin nicht daran interessiert es, darüber zu reden. Aber ich mache es, und ich mag es seine Geräte für die Verbraucher und die Verbesserung der diese Funktionen für iPhones und iPads „.

die Sicherheit ist etwas von Apple die Fähigkeit des Unternehmens helfen, ihre Geräte zu sicherheitsbewusste Verbraucher, um die Tonhöhe wird auf den Markt genutzt hat. Beobachten Sie, wie Windows-10 Safe Mode (01.35) Winging es mit den Chroma-und Libellen-Drohnen zu betreten

Apple-reagierte nicht auf eine Anfrage für eine Stellungnahme bis zum Pressezeit.

HPE zu spinnen seiner riesigen Dienstleistungsgeschäft, verschmelzen sie mit CSC

HPE zu spinnen seiner riesigen Dienstleistungsgeschäft, verschmelzen sie mit CSC

In einem überraschenden Schritt Dienstag, Hewlett-Packard Unternehmen sagte, dass es seine Enterprise-Services-Geschäft ausgliedern würde und verschmelzen sie mit CSC ein IT-Dienstleistungsriesen mit U in jährlichen Einnahmen $ 26000000000 zu schaffen.

Es ist der jüngste Schritt von CEO Meg Whitman in ihrem Bemühen um einen von Silicon Valley das älteste Unternehmen zu machen. Erst im vergangenen Jahr, Hewlett-Packard aufgeteilt sich in zwei Anbieter, mit HPE Data Center Produkten und Dienstleistungen zu verkaufen, und HP Inc. verkauft PCs.

Nun HPE wird sich weiter in Scheiben schneiden, verdoppelt sich auf seine Wette dass eine kleinere Unternehmen in der Lage sein wird, sich schneller zu bewegen und neue Unternehmen in einer Welt, die zunehmend dominiert von der Cloud zu gewinnen.

HPE sagte es die „Spin-Fusion“ von März 2017. das fusionierte Unternehmen wird zu vervollständigen erwartet von Mike Lawrie, CSC Chairman, President und CEO geführt werden. Whitman wird einen Sitz im Vorstand haben, und die übrigen Direktoren wird die Hälfte von HPE und die Hälfte von CSC nominiert werden.

HPE nannte es „der nächste logische Schritt in der Wende“ der Enterprise Services-Geschäft, das seit Jahren kämpfen, um seine Verkäufe ausbauen und die Profitabilität zu verbessern. Dienstag Umzug rückgängig macht im Wesentlichen HP 2008 Erwerb von Service-Unternehmen EDS, für die es um Milliarden $ 13,9 bezahlt.

„Mit für die Unternehmen mehr ein Teil des Lebens werden Cloud-Services, IT-Dienstleistungen zu verkaufen ist immer ein schwieriger und schwieriger Geschäfts zu konkurrieren, „sagte Charles King, Industrie Analyst bei Pund-IT.

Er und andere Analysten über den Zeitpunkt der Transaktion überlegte, unter Hinweis darauf, dass es so weit zurück, im Oktober in den Arbeiten sein mögen, wenn HP aufgeteilt sich zunächst in zwei Teile. Jetzt ansehen wie Eingabe von Windows 10 im abgesicherten Modus (01.35) Winging es mit den Chroma-und Libellen-Drohnen

Seitdem hat HPE sich als „Transformation“ Partner positioniert für große Unternehmen und versprach ihnen die Anpassung an neue Technologien wie big Data analytics, Mobilität und die Cloud.

Verkaufen Kunden auf diese Nachricht werden härter könnte helfen, nachdem er seine Services Division Spin-off, aber.

„Ohne eine starke Service-Geschäft, wie Sie bei einem Partner in der strategischen Transformation?“, fragte Gartner-Analyst Thomas Bittman.

Er spekuliert, dass HPE Technical Services Division, die neue Arten Zugabe wurde von Dienstleistungen zu seiner Liste, wird ein Teil der Lose abholen. Er hoffte, um weitere Details zu bekommen, als er mit HPE Führungsteam Mittwoch spricht.

„HPE wird auch mehr frei Partner operativ mit anderen Dienstleistern, die interessant sein könnte“, sagte er, auf Bereiche zeigen, wie Managed Security.

King ähnliche Bedenken hatte. „Es in Frage stellt die Art der Wettbewerbsnachteile HPE könnten steigen gegen Unternehmen wie IBM, Dell und Lenovo stellen, die umfangreiche Dienstleistungen Organisationen haben“, sagte er. Er erwartet, dass auch HPE auf Partnerschaften zu lehnen.

In einer Erklärung Whitman sagte die Kunden von einem profitieren würden „stärker, vielseitiger Service-Geschäft, besser in der Lage, zu innovieren und zu einer sich ständig verändernden Technologie-Landschaft anzupassen.“

HPE-Aktionäre werden rund 50 Prozent des fusionierten Unternehmens besitzen, und HPE sagte sie werden etwa 8,5 Milliarden $ Gewinn in „erwartet nach Steuern Wert.“

das Unternehmen Merging wird auch Ausbeute Kosteneinsparungen von etwa 1 Milliarde US $ im ersten Jahr, sagte HPE, aber es wird auch die Kosten sein, die Division Spinnen aus.

Es war die Ankündigung nicht erwähnt Entlassungen in Dienstages, aber HPE sagte bereits im vergangenen Jahr es würde 33.000 Arbeitsplätze bis zum Jahr 2018, zusätzlich zu 55.000 Stellenstreichungen schneiden sie es bereits angekündigt hatte.

„es wurde ist für die HP Services Mitarbeiter unglaublich schwierig zu sein, die bereits schon von Entlassung nach Entlassung whipsawed worden, „, sagte König.

HPE auch seine Finanzergebnisse Dienstag angekündigt. Zweites Quartal Nettoumsatz Hit $ 12700000000, sagte das Unternehmen, um 1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Es war das erste Mal seit fünf Jahren die Unternehmen, die HPE umfassen haben Jahr für Jahr gewachsen, so das Unternehmen.

Der Nettogewinn von im gleichen Quartal ein Jahr zuvor $ 305.000.000 $ 320.000.000, bis war.

die Anleger reagierten gut auf Dienstag Nachrichten, das Senden von HPE-Aktien um 11 Prozent höher nach Abschluss des regulären Handel zu $ ​​18,10. Die Anteile an CSC stieg um 28 Prozent nach Stunden, bis $ 45,50.

Sen. Sanders greift H-1B Visum Verwendung bei Disney

Sen. Sanders greift H-1B Visum Verwendung bei Disney

Vermont Senator Bernie Sanders geißelte an der H-1B Visum Programm Dienstag, während in Anaheim Kampagnen, Calif., Der Heimat von Disneyland entfernt. Er lenkte die Aufmerksamkeit auf Disneys Entlassung von etwa 250 IT-Mitarbeiter im vergangenen Jahr, nachdem das Unternehmen in der Technologie Auftragnehmer gebracht, die stark auf Visa-Nutzer setzen.

Sanders wurde ergriff die Gelegenheit, darüber zu reden Disney zu einer Menge von Menschen, die ihre Mitarbeiter einbezogen. Aber es kann gut haben sich bemüht, die Visa-Frage im Vorfeld der Primär am 7. Juni Kalifornien zu zwingen

Hillary Clinton, der ehemalige Staatssekretär, der zusammen mit Sanders, ist die Nominierung der Demokraten suchen für den Präsidenten, wurde auf der H-1B-Ausgabe während dieser Kampagne schweigt. Ihr Mangel an Kommentar wurde als stillschweigendes Zeichen der Unterstützung für das Visum in einem Op-Ed gesehen, die in diesem Monat in der Economic Times erschien, ein Mumbai, Indien ansässigen Zeitung.

„Disney 250 Arbeiter mit Niedriglohn ausländische Arbeiter ersetzt, die in kam, was der H-1B-Programm aufgerufen wird“, sagte Sanders, den bejahend Jubel der Menge in Anaheim. (Video-Segment bei etwa 23.50 Uhr beginnt).

„Also, um Geld zu sparen, was sie taten, ist Arbeiter ersetzen“, sagte Sanders. „Sie wurden von ihnen zu befreien und in anderen Menschen gebracht und hatten die Tech-Arbeiter, die anderen Menschen zu trainieren.“

Es wird schwer sein, die hoch qualifizierte Einwanderungsfrage in Kalifornien zu vermeiden. Es ist ein Top-Thema Politik für Silicon Valley Tech-Riesen. Aber der Staat ist auch die Heimat von einigen hochkarätigen Verschiebungen, insbesondere Southern California Edison Verwendung von H-1B Auftragnehmer und der anschließenden Schneiden von rund 500 IT-Mitarbeiter. Die Muttergesellschaft der Los Angeles Times, ein Kritiker von Edison und der H-1B-Programm hat sich seitdem zu einem der gleichen Indien ansässigen Bauunternehmer beauftragt das Dienstprogramm verwendet. Die IT-Mitarbeiter der Zeitungskette trainieren deren Ersatz.

Inzwischen hervorgehoben Sanders Disney CEO Robert Iger von 2014 eine Vergütung von insgesamt 46.500.000 $ (es $ 44.900.000 im Jahr 2015 wurde) eine Ungleichheit am Arbeitsplatz zu illustrieren.

„Das ist, was wir reden in einem manipulierten Wirtschaft“, sagte Sanders, „Menschen zu sehr niedrigen Löhnen arbeiten, während die Leute an der Spitze sind phänomenal gut tun.“

Iger ist Co-Vorsitzender der Partnerschaft für eine neue amerikanische Wirtschaft, eine Organisation, die für die Erhöhung der H-1B Visum Kappe befürwortet.

Wenn Clinton das Problem nicht in der primären Kalifornien erhöhen, ist es wahrscheinlich, dass der republikanische Präsidentschaftskandidat, Donald Trump, wird es in den nächsten Monaten bringen. Trump skizziert früh in der Kampagne ein Visum Reform Position heraus und hat die Unterstützung der US-Senator Jeff Sessions (R-Ala.), Einer der Top-Gesetzgebungs Kritiker des Programms.

Disney nicht sofort reagieren, wenn für einen Kommentar über Sanders ‚Bemerkungen gefragt. Aber das Unternehmen hat sich verteidigt zuvor selbst durch in der IT-Abteilung der laufenden Einstellung zeigt.

Diese Geschichte „, Sen. Sanders H-1B Visum Verwendung bei Disney greift“ wurde ursprünglich veröffentlicht von
Computerworld.

Toyota, Volkswagen Partner ride-Hailing-Unternehmen

Toyota, Volkswagen Partner ride-Hailing-Unternehmen

Toyota und Volkswagen sind die neuesten Auto Allianzen mit Aufsitz-hagelt Unternehmen, Angebote zu schmieden, dass die Autohersteller nicht nur verkaufen Autos für die Fahrer der App-Unternehmen, sondern auch gemeinsam On-Demand-Technologien Mobilität entwickeln sehen konnte.

Am Mittwoch, den Toyota sagte, es sei eine strategische Investition in Uber Technologies als Teil einer größeren Partnerschaft zu machen, die Vermietung seiner Autos Uber Treiber umfassen würde. Autokäufer ihre Fahrzeuge von Toyota Financial Services leasen können und decken ihre Zahlungen über das Ergebnis als Uber Fahrer erzeugt, der japanische Automobilriese sagte in einer Erklärung.

Toyota sagte, es wird auch die Zusammenarbeit in einer Vielzahl anderer Bereiche erkunden wie in-car-Anwendungen zu entwickeln, die Uber-Treiber unterstützen, den Austausch von Wissen und Forschungsanstrengungen zu beschleunigen. Uber bereits ein autonomes Auto-Projekt, obwohl es nicht klar ist, ob die Zusammenarbeit zwischen Toyota und Uber die Entwicklung dieser Art von Fahrzeugen umfassen. Toyota sagte, im vergangenen Jahr die Autobahn Teamkollege testete, ein automatisiertes Fahrzeug, und erwartet von der Technologie bis zum Jahr 2020 auf Basis selbstfahrenden Autos zu starten [Siehe auch: Hier ist der einfachste Weg, Geld zu bekommen für Ihre Alt (sogar gebrochen) Device]

die Automobilhersteller auf zwei Herausforderungen in ihrem Geschäftsumfeld reagieren. Auf der einen Seite, Tech-Outfits wie Alphabet Google-Self-Driving Car Project und Uber entwickeln autonome Technologien und die Autohersteller haben zwischen Zusammenarbeit oder Konkurrenz zu wählen. Fiat Chrysler PKWs schien die erste Option gewählt zu haben, wenn es mit Google auf selbstfahrenden Minivans zur Zusammenarbeit entschieden.

Ein Deal vor kurzem angekündigt, zwischen Lyft und General Motors, die einen als US $ 500 Millionen Investitionen von GM beteiligt mitfahrenden hagelt Unternehmen gehört auch die gemeinsame Entwicklung eines integrierten Netzes von autonomen Autos on-Demand-Technologie für selbstfahrenden Autos von GM mit Software-Kombination zu automatisieren Fahrt Anpassung, Routing und Zahlungen von Lyft.

Die Autohersteller erkennen auch, dass, wenn ride-hailing und andere Mobilitätsoptionen aus nehmen, könnte es weniger Menschen kaufen Autos sein. So ist die beste Gelegenheit, zu verkaufen oder zu vermieten Autos für die Fahrer der Fahrt-hagelt Unternehmen und arbeiten an Technologien, die bessere Fahrt-Hailing-Anwendungen mit ihren Autos zu integrieren.

Ein US vorgeschlagenen $ 300.000.000 Investitionen von Volkswagen in Gett, einer europäischen Fahrt hagelt Anbieter, auch Dienstag angekündigt, wird das erklärte Ziel des Unternehmens verknüpft, für einen wesentlichen Anteil der Umsatzerlöse aus neuen Geschäftsmodellen wie Erzeugung von Mobilitäts- on-Demand von 2025. Volkswagen kündigte im vergangenen Monat ein neues Unternehmen für die Entwicklung von Mobilitätsdienstleistungen. Uhr Wie jetzt von Windows 10 im abgesicherten Modus (01.35) Winging es mit den Chroma-und Libellen-Drohnen

Gett eingeben und Volkswagen wird sich nun auf die „Zusammenarbeit bei der Entwicklung und Markterweiterung von on-Demand-Mobilitätsdienstleistungen in Europa und darüber hinaus.“ Gett Volkswagen mit der Technologie bieten wird über Motorisierungs auf on-Demand Mobilität für Verbraucher und Unternehmen, sagte Gett Gründer zu erweitern und CEO Shahar Waiser in einer Erklärung.