Opera startet neuen mobilen Browser für Android, iPhone-Version kommt bald

Opera startet neuen mobilen Browser für Android, iPhone-Version kommt bald

Opera startet neuen mobilen Browser für Android, iPhone-Version kommt bald Opera Touch ist der Name des neuen mobilen Browsers, der von der norwegischen Softwarefirma mit einem ähnlichen Namen stammt. Im Gegensatz zum standardmäßigen Opera-Browser für Mobilgeräte wurde Touch speziell für die Zusammenarbeit mit der Desktop-Version des Browsers entwickelt, unabhängig vom Hersteller des Smartphones.

Zweitens, Opera Touch ist sehr einfach mit nur einer Hand zu bedienen, so dass Benutzer eine komfortable Erfahrung beim Surfen im Internet. Alle Tastenfunktionen des Browsers wurden in Reichweite des Anwenders verschoben, weshalb Sie keine Probleme mit Opera Touch mit einer Hand haben sollten.

Opera startet neuen mobilen Browser für Android, iPhone-Version kommt bald

Wenn Sie Opera Touch öffnen, werden Sie feststellen, dass es bei der Suche beginnt Modus. Außerdem ist die Tastatur Ihres Smartphones aktiv und der Cursor der Adressleiste beginnt zu blinken. Anscheinend wollten die Entwickler die Anzahl der Schritte reduzieren, die jemand braucht, um nach etwas zu suchen, und so haben sie es gemacht.

Aber es gibt noch mehr, denn Opera Touch verfügt über Sprachsuche-Funktion und ermöglicht Benutzern, einen QR oder Barcode zu scannen, um eine Suche durchzuführen. Der mobile Browser verfügt über einen sogenannten FAB (Fast Action Button), über den Benutzer direkt auf die neuesten Tabs und Suchfunktionen zugreifen können.

Wie bereits erwähnt, wurde Opera Touch speziell für die Zusammenarbeit mit der Desktop-Version des Browsers mithilfe der Funktion „Flow“ entwickelt. Sie müssen einen QR-Code scannen, der im Opera-Computerbrowser mit Opera Touch angezeigt wird, damit Sie einen Flow erstellen können. Letzteres ermöglicht es Ihnen, Links, Bilder, Videos oder Notizen mit sich selbst zu teilen.

Opera Touch ist bereits im Google Play Store zum Download verfügbar, während iOS-Nutzer noch etwas warten müssen, bis der mobile Browser im App Store angekommen ist. Quelle: Opera Software, Google Play Store

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.