Opera startet Desktop-Version seines freien unbegrenzte VPN

Opera startet Desktop-Version seines freien unbegrenzte VPN

Opera

Wenn der Privatsphäre, wenn das World Wide Web surfen etwas, das Sie schätzen, dann ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) Ihre Surf zu verschleiern ist ein Muss.

während die meisten VPNs entweder eine Gebühr Abonnement erforderlich ist oder die Installation zusätzlicher Software auf Ihrem PC, Opera neueste Update für die stabile Version Desktop-Browser fügt kostenlos Funktionalität VPN und es eingeschaltet ist so einfach drehen mit einem einzigen Klick.

Powered von Opera Tochtergesellschaft SurfEasy, verwendet das VPN ein 256-Bit-AES-verschlüsselte Verbindung und melden Sie sich nicht Ihren Browser-Verlauf. Benutzer können aus fünf Server-Standorte wählen: Kanada, Deutschland, den Niederlanden, Singapur und den Vereinigten Staaten, oder der Browser den optimalen Server auswählen lassen

Die kostenlose VPN für seine Desktop-Browser der vorherigen Ankündigung des Unternehmens folgt. im April, wo war diese Funktion nur gemacht auf der Entwickler-Version seines Browsers zur Verfügung. Das Unternehmen führte auch einen mobilen VPN-Dienst sowohl für iOS und Android.

Weitere neue Funktionen in der aktualisierten Browser umfassen Chrome Unterstützung, automatische Batterie für unplugged Laptops und Unterstützung für RSS-Speichern-Feeds mit dem Newsreader-Funktion.

Opera sagt der VPN schnell genug sein sollte, Video in HD für das Ansehen (das ist 1,280×720 Pixel), sondern hängt auch von der Position des Benutzers auf dem VPN-Server. Opera sagt dies über die Netzsituation abhängt, wie gut, wie die meisten Video-Websites adaptive Streaming-Protokoll eingebaut haben.

Die aktualisierte Opera-Browser hier heruntergeladen werden kann.

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.