Opera Mobile Browser schützt Benutzer vor Crypto Mining Malware

Opera Mobile Browser schützt Benutzer vor Crypto Mining Malware

Vor ungefähr einer Woche gab Opera bekannt, dass sie ihre mobile Browser-Software schützen werden, um Benutzer vor Crypto-Mining-Malware-Skripten zu schützen. Dies ist eine willkommene Entwicklung, wenn man bedenkt, dass Malware-Attentäter zunehmend mobile Plattformen verwenden.

Schließlich verwenden die meisten Online-Wallets eine Web-App, auf die Benutzer auf ihren Handys zugreifen. Opera hofft, Millionen von Nutzern, die mit Crypto arbeiten, wenn sie ihren mobilen Opera-Browser verwenden, zu schützen. Der zunehmende Einsatz von Crypto im letzten Jahr hat dazu beigetragen, dass Händler und Investoren ihre Transaktionen über mobile Geräte tätigen. Natürlich haben Handys weniger Hacking-Sicherheit, kein Wunder, dass Crypto-Mining-Malware-Fälle im Jahr 2017 weit verbreitet waren.

Obwohl Bergleute in der Regel ihre Sachen auf einem Handy machen. In jüngster Zeit sind Websites, die behaupten, Menschen mit ihren mobilen Geräten minen zu lassen, stündlich in die Höhe geschnellt. Was diesen Opfern nicht bewusst ist, ist, dass ihre Rechenressourcen in der Regel ohne ihr Wissen genutzt werden. Plötzlich finden die Benutzer, dass ihre Handys immer mit niedriger Batterieleistung laufen oder sich immer aufheizen.

Opera Mobile Browser schützt Benutzer vor Crypto Mining Malware

Nun, das ist für diejenigen, die tatsächlich & signiert ’ ein Teil der mobilen Mining Rig zu sein. Es gibt diejenigen, die sich nie dafür angemeldet haben, aber wegen Krypto-Mining-Malware eingestiegen sind.

Bei der Hervorhebung dieses Szenarios heißt es in der VP für Produktmarketing von Opera: „Wenn Sie im Internet surfen, gibt es keine visuellen Hinweise, dass Ihr Gerät dem Mining ausgesetzt ist.   Eine einzelne Webseite, die Sie besuchen Es kann bis zu 4,5 Stunden Akkulaufzeit dauern, wenn Sie den Tab offen halten. Dies stellt oft nur die Akkulaufzeit dar, die Sie benötigen, um eine Ride-Hailing-App zu verwenden oder die Karte nach Hause zu überprüfen. „

Opera ’s Mobile Protection Ankündigung kam, nachdem das Softwareunternehmen Schutz für aktualisiert Desktop-Versionen. Andere Browser müssen dies noch tun.

Opera Mobile Browser schützt Benutzer vor Crypto Mining Malware

So funktioniert’s

Das Ziel ist der Schutz der Benutzer vor Millionen von Websites, die mit Kryptographie konfrontiert sind Mining-Skripte oder vorzugsweise Cryptojacking, ist Ihre Daten und natürlich Akkulaufzeit zu speichern.

Um diesen Schutz zu genießen, triggern Sie einfach den Werbeblocker in Ihrem „Einstellungen ’ Speisekarte. Einmal ausgelöst, wird bei jedem Besuch einer Website mit einem Mining-Skript festgestellt, dass es auf Ihrem Gerät nicht mehr ausgeführt wird. Wenn du dies tust, kannst du die Rechenleistung wiederbeleben, die dein Gerät durch Kryptojacken verloren hätte.

Der Schutz in diesem wachsenden digitalen Zeitalter ist unerlässlich. Holen Sie sich den Opera Browser heute von Google Playstore.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.