Nvidia will dich für den Kampf kostenlos vorbereiten

Nvidia will dich für den Kampf kostenlos vorbereiten

Testen Sie Ihre neuen Nvidia GeForce’s Frame-Raten mit einem neuen Spiel.

Nvidia

Nvidias bietet ein wenig Anreiz, um Ihren Laptop oder Desktop-Grafiken zu einem seiner höheren GPUs stürzen.

Das Prepare for Battle-Paket bietet jedem, der eine GeForce GTX 1080 oder 1070 GPU kauft, oder eine Gaming-Anlage mit einer kostenlosen Kopie von Ubisoft’s For Honor oder Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands.

Für Honor handelt es sich um ein Einzel- oder Multiplayer-Spiel, bei dem Ritter, Samurai und Wikinger im Hand-zu-Hand-Kampf konkurrieren. Es startet am 14. Februar. Ghost Recon Wildlands, am 7. März, wird als erster Militär-Shooter in einer massiven offenen Welt vermarktet. Es ist spielbares Solo oder im Vierer-Co-op-Modus.

Nvidias vorheriges Paket zielte auf Leute, die die Mittelklasse GeForce GTX 1060 und 1050 Grafikkarten und Systeme und GeForce GTX 1060 Laptops kauften. Sie haben die Wahl zwischen Indie-Spielen Mais, Rohdaten und Redout.

Die 10-Serie-Grafikkarten sind die ersten Nvidia-Karten, die keine signifikanten Leistungsunterschiede zwischen Laptop und Desktop-Gaming haben. Abgesehen von einigen leichten spec Unterschiede basierend auf Größe, Leistung und Kühlung braucht, sagt Nvidia seine Laptop-Leistung innerhalb von 10 Prozent einer gleichwertigen Desktop-Karte. Die Laptop-Karten zeigen auch eine Leistungssteigerung von so viel wie 76 Prozent gegenüber der vorherigen Generation von mobilen Grafikchips.

Das Unternehmen gab auch bekannt, dass Sie Spielcodes über Nvidias GeForce Experience Software einlösen können. Diese Software liefert unter anderem optimierte Treiber für bestimmte Spiele und optimiert automatisch Spieleinstellungen abhängig von Ihrer Systemkonfiguration. Sie können nun Ihren Code innerhalb von GeForce Experience eingeben und ihn automatisch Ihrem Uplay-Konto hinzufügen.

Beste mobile Spiele von 2016: Es war ein Jahrgang für Spiele auf Ihrem Handy.

Batterien nicht enthalten: Das CNET-Team teilt Erfahrungen, die uns daran erinnern, warum Tech-Sachen cool sind.

quelle: q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.