NordVPN vs ExpressVPN: Welches ist das Richtige für mich?

Wenn Sie auf die Welt der Internetsicherheit achten, dann haben Sie schon viele Leute darüber reden hören, wie wichtig es ist, ein VPN zu verwenden, um Ihre Sicherheit zu erhöhen und Ihre Privatsphäre online zu schützen. Mit zunehmender Überwachung der Internetnutzung und der elektronischen Kommunikation durch Gruppen, die von der Regierung bis hin zu Urheberrechtsanwälten reichen, ist es jetzt wichtiger als je zuvor, Schritte zu unternehmen, um sich selbst zu schützen, während Sie das Internet nutzen. Und ein VPN ist der beste Weg, dies zu tun.

NordVPN vs ExpressVPN: Welches ist das Richtige für mich?

Es kann jedoch schwierig sein, einen VPN-Provider zu wählen. Bei Hunderten von VPN-Anbietern wissen Sie vielleicht nicht, welcher Ihrer Anforderungen am besten entspricht. Hier sind Addictive-Tipps, die wir oft Empfehlungen für die besten VPNs für verschiedene Bedürfnisse bieten, und zwei unserer regelmäßigen Favoriten sind NordVPN und ExpressVPN. Wenn Sie Ihre Optionen für einen Anbieter auf diese beiden beschränken, fragen Sie sich vielleicht, wie sie sich in Bezug auf Funktionen, Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit miteinander vergleichen. Dies ist das Thema, das wir heute in unserem Artikel über NordVPN vs ExpressVPN diskutieren: Welches ist das beste VPN?

  • 1 Gründe für die Verwendung eines VPN
  • 2 NordVPN vs ExpressVPN
    • 2.1 Verbindungsgeschwindigkeiten
    • 2.2 Größe und Breite des Server-Netzwerks
    • 2.3 Sicherheit einschließlich doppelter Verschlüsselung
    • 2.4 Verwendung auf eingeschränkten Sites
    • 2.5 Qualität der VPN-Software
    • 2.6 Unterstützte Plattformen & Browser Extensions
    • 2.7 Welches VPN ist das beste?
  • 3 Unsere Sonderangebote
    • 3.1 1. ExpressVPN
    • 3.2 2. NordVPN
  • 4 Fazit

Gründe für die Verwendung eines VPN

Wie bereits erwähnt, ist die Zwei Hauptgründe für die Verwendung eines VPN sind der Schutz Ihrer Privatsphäre und die Verbesserung Ihrer Internetsicherheit. Ein weiterer Grund für die Verwendung eines VPN besteht darin, dass Sie auf Inhalte zugreifen können, die durch Regionen gesperrt sind, z. B. Streaming-Dienste – So können Sie beispielsweise den BBC iPlayer von außerhalb Großbritanniens verwenden oder den Hotstar-Streamingdienst von außerhalb Indiens nutzen.

Wenn Sie erwägen, zum ersten Mal ein VPN zu erhalten, könnten Sie versucht sein, ein kostenloses VPN zu verwenden, um etwas Geld zu sparen. Allerdings machen freie VPNs Sie weniger sicher und die VPNs von Unternehmen wie Facebook sind nicht vertrauenswürdig. Stattdessen sollten Sie ein zuverlässiges und vertrauenswürdiges unabhängiges VPN wie NordVPN oder ExpressVPN verwenden.

NordVPN vs ExpressVPN

NordVPN und ExpressVPN sind großartige VPNs, die alle unsere wichtigsten Anforderungen erfüllen, wie ein hervorragendes Sicherheitsniveau, ein großes Server-Netzwerk und Software, auf der installiert werden kann eine Reihe von Geräten. Jeder Anbieter schützt Sie, indem er Ihre IP-Adresse während des Browsens versteckt und verhindert, dass jemand Ihre Internetaktivitäten verfolgt oder aufzeichnet. Beide Dienste haben keine Bandbreitenbegrenzungen, so dass Sie sie so oft verwenden können, wie Sie möchten, ohne sich Sorgen darüber machen zu müssen, eine Verkehrsobergrenze zu erreichen. Und beide können verwendet werden, um alle Arten von Verkehr zu sichern, wie VoiP-Anrufe mit Skype oder IM-Kommunikation sowie Internet-Browsing.

Es gibt jedoch einige Faktoren, die diese beiden Dienste unterscheiden. Im Folgenden werden wir die beiden Dienste im Hinblick auf diese wichtigen Merkmale vergleichen.

Verbindungsgeschwindigkeit

Wenn Sie ein VPN verwenden, möchten Sie einen Provider mit schnellen Verbindungsgeschwindigkeiten, damit Ihr Browsen und Herunterladen nicht durch Ihr VPN verlangsamt wird. Wenn Sie eine Menge Videos streamen möchten, insbesondere wenn Sie häufig in High Definition streamen, möchten Sie schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten, um Verzögerungen oder Pufferungsprobleme zu vermeiden.

Sowohl NordVPN als auch ExpressVPN bieten Verbindungen, die schnell genug sind, um den täglichen Gebrauch einschließlich Streaming von High-Definition-Videos zu bewältigen. Aber ExpressVPN neigt dazu, NordVPN in Bezug auf die Bereitstellung der schnellsten Verbindungen für den Fall, dass Sie große Dateien herunterladen.

Größe und Breite des Server-Netzwerks

Es ist hilfreich, ein VPN zu haben, das Ihnen Zugriff auf eine große Anzahl von Servern bietet, so dass Sie schnell einen Server finden, der schnell genug ist und zuverlässig genug, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Darüber hinaus möchten Sie Zugriff auf Server in so vielen Ländern wie möglich haben, sodass Sie Verbindungen zu vielen verschiedenen Standorten herstellen können, um Regionssperren zu umgehen.

Sowohl NordVPN als auch ExpressVPN haben extrem große Server-Netzwerke mit vielen Servern in vielen verschiedenen Ländern, so dass beide Anbieter in dieser Kategorie gut abschneiden. ExpressVPN hat über 1500 Server in 94 verschiedenen Ländern, darunter Schlüsselstandorte wie USA, Kanada, Großbritannien, Niederlande, Schweden, Japan, Hongkong und Singapur. Außergewöhnlich, ExpressVPN hat auch Server in afrikanischen Ländern wie Kenia, Südafrika und Algerien, die für maximale Flexibilität hilfreich ist.

NordVPN hat jedoch ein noch größeres Server-Netzwerk mit unglaublichen 3517 Servern in 61 verschiedenen Ländern . Dazu gehören Server in Amerika, Europa, Asien, dem Nahen Osten und Indien,mit den am häufigsten benötigten Serverstandorten. Eine vollständige Liste der Server, einschließlich Informationen über spezielle Server für P2P-Nutzung oder verschleierte Server, ist bei Interesse verfügbar.

Sicherheit einschließlich doppelter Verschlüsselung

Die Sicherheit beider Dienste ist ausgezeichnet. Beide verwenden eine starke 256-Bit-Verschlüsselung, die militärisch ist und schwer zu knacken ist. Darüber hinaus verfügen beide Unternehmen über keine Richtlinien für die Protokollierung, so dass sie niemals Informationen über Ihre Internetnutzung aufzeichnen. Auf diese Weise, selbst wenn das Unternehmen gezwungen wäre, seine Daten durch eine Regierungsbestellung zu übergeben, würde es keine Informationen über Ihre Internetnutzung geben, um gesehen zu werden.

Es gibt eine zusätzliche Funktion, die von NordVPN angeboten wird, die ExpressVPN jedoch nicht hat, und das ist doppelte Verschlüsselung. Dies bedeutet, dass Ihre Daten verschlüsselt werden, bevor sie Ihr Gerät verlassen und dann an einen ersten Server gesendet werden. Auf diesem Server werden die Daten erneut verschlüsselt und an einen zweiten Server gesendet. Auf dem zweiten Server werden die Daten entschlüsselt und an ihr ursprüngliches Ziel gesendet. Diese zwei Ebenen der Verschlüsselung sind im Prinzip nicht zu knacken. macht NordVPN zur besten Wahl für jemanden, der das absolut höchste Sicherheitsniveau wünscht .

Auf eingeschränkten Sites verwenden

Ein weiterer Grund für die Verwendung eines VPN ist der Zugriff auf Inhalte aus der ganzen Welt. Viele Streaming-Websites unterliegen regionalen Beschränkungen, z. B. wie der BBC iPlayer nur in Großbritannien verfügbar ist, oder der Hulu-Streaming-Dienst nur in den USA verfügbar ist. Mit einem VPN können Sie von überall auf der Welt auf Inhalte zugreifen. Sie stellen lediglich eine Verbindung zu einem Server in dem Land her, in dem Sie surfen möchten (z. B. in Großbritannien, um iPlayer zu verwenden), dann können Sie den Inhalt dort ansehen, als ob Sie sich in der Einschränkungsregion befänden.

Allerdings funktionieren nicht alle VPNs auf allen Sites. Einige Websites wie Netflix verfügen über ausgefeilte Software, um VPNs zu erkennen und diese Verbindungen zu blockieren. Die gute Nachricht ist, dass sowohl NordVPN als auch ExpressVPN zwei der besten Dienste für eingeschränkte Sites sind und beide auf Netflix, Hulu, iPlayer und anderen Sites mit VPN-Erkennung arbeiten.

NordVPN gewinnt diesen Vergleich allerdings dank seiner SmartPlay-Funktion, die einige der Funktionen von Smart DNS mit einem VPN-Dienst kombiniert, so dass er praktisch auf jedem Streaming-Dienst verwendet werden kann Sie können sich vorstellen.

Qualität der VPN-Software

Ein Faktor, der einen großen Unterschied darin ausmachen kann, wie angenehm es ist, ein VPN täglich zu nutzen, ist die Qualität der Software. Daher vergleichen wir die Benutzererfahrung der ExpressVPN- und NordVPN-Software für den Desktop.

Die ExpressVPN-Software zielt auf Einfachheit, mit einem Home-Bildschirm, der nur eine große Schaltfläche zum Verbinden des VPN hat, und zwei kleineren Schaltflächen, um den Speicherort auszuwählen, indem Sie einen Speicherort aus einer Liste auswählen oder mithilfe der intelligenten Standortfunktion. Wenn Sie das Menü öffnen, indem Sie oben links klicken, finden Sie zusätzliche Optionen wie einen Geschwindigkeitstest, mit dem Sie den schnellsten Server finden können, oder einen DNS-Lecktest und eine IP-Adressüberprüfung, um zu überprüfen, ob Ihre Verbindung funktioniert und ist sicher. Darüber hinaus gibt es auch eine Option zum Anzeigen von Diagnoseinformationen, die Ihnen bei der Behebung von Problemen behilflich sein können. Insgesamt hat die Software alle Grundlagen, die Sie brauchen, aber nicht viel in der Art von Schnickschnack.

Die NordVPN-Software sieht beim ersten Öffnen ähnlich simpel aus, mit einer visuellen Karte der Welt, die Sie verwenden können, um sich mit einem Server in dem Land Ihrer Wahl zu verbinden. Es sind jedoch viele weitere Funktionen in dieser Software verfügbar. Auf diesem Hauptbildschirm finden Sie neben der Karte auch Optionen zur Suche nach einem Ort und Informationen zu Ihrer derzeit sichtbaren IP-Adresse. Auf der Registerkarte „Länder“ können Sie Server sortieren und durchsuchen sowie eine Liste von Spezialservern für bestimmte Zwecke durchsuchen. wie Anti-DDoS, dedizierte IP, Doppel-VPN, Onion-over-VPN und P2P. Die Registerkarte Einstellungen enthält eine Reihe grundlegender und erweiterter Einstellungen, einschließlich einer Cyber-Sicherheitsfunktion zum Entfernen von Werbung und zum Schutz vor Malware, einem Internet-Kill-Schalter, Optionen zum Anpassen Ihrer Benachrichtigungen, dem zu verwendenden Protokoll, benutzerdefiniertem DNS und Diagnoseinformationen. Die Software ist beeindruckend, da sie sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Benutzer einfach zu bedienen ist.

Unterstützte Plattformen & Browser-Erweiterungen

Ein letzter Faktor, den Sie beachten sollten, bevor Sie ein VPN auswählen, ist, welche Plattformen unterstützt werden. Solange Softwareunterstützung für Ihre Geräte verfügbar ist, können Sie mit Ihrem einen VPN-Konto Ihre Computer, Ihr Telefon, Ihr Tablet und sogar Smart TV, die Spielkonsole oder andere Geräte schützen. Deshalb ist es sinnvoll, einen VPN-Anbieter auszuwählen, der Software für alle von Ihnen verwendeten Plattformen anbietet. Darüber hinaus bieten einige VPN-Provider Browser-Erweiterungen anDies ist eine bequeme Möglichkeit, sich schnell mit einem Server zu verbinden, während Sie im Internet surfen.

NordVPN hat Software für viele verschiedene Geräte, wie die gängigsten Betriebssysteme von Windows, Mac OS, iOS, Android und Linux. Es gibt auch Anweisungen zur Installation der Software auf vielen anderen Geräten, einschließlich Windows Phone, Raspberry Pi und einer Vielzahl von Routern. Sie können auch die Browsererweiterungen verwenden, die für Chrome und Firefox verfügbar sind.

ExpressVPN bietet auch Unterstützung für eine große Auswahl von Geräten, einschließlich der wichtigsten von Windows, Android, iOS, Mac und Linux. Außerdem unterstützt es Spielekonsolen wie die Playstation und die Xbox sowie andere Geräte wie AppleTV und Amazon FireTV. Es gibt auch Browser-Erweiterungen für Firefox, Chrome und Safari.

Welches VPN ist das beste?

Ob NordVPN oder ExpressVPN am besten ist, hängt von Ihren speziellen Anforderungen ab.

  • Wenn Sie ein einfach zu bedienendes VPN wollen, das ohne großen Aufwand funktioniert und auf einer Vielzahl von Geräten installiert werden kann, Netflix-Zugriff, solide Leistung und einige der schnellsten Server in der VPN-Industrie — dann sollten Sie ExpressVPN verwenden.
  • Wenn Sie jedoch ein fortgeschrittener Benutzer sind, der spezielle Funktionen wie Doppelverschlüsselung, die Möglichkeit zum Zugriff auf Regions-gesperrte Inhalte, selbst wenn VPN-Blockierung vorhanden ist, und erweiterte Software, mit der Sie Ihre Verbindung Ihren Anforderungen entsprechend optimieren können — dann solltest du NordVPN benutzen.

Unsere Sonderangebote

Wenn Sie eine Entscheidung getroffen haben und bereit sind, einen der VPN-Anbieter, die wir oben besprochen haben, auszuprobieren, dann wir bieten wir unseren Lesern spezielle Angebote, damit Sie bei einem Abonnement für beide Dienste Geld sparen können:

1. ExpressVPN

NordVPN vs ExpressVPN: Welches ist das Richtige für mich?

ExpressVPN ist dank seiner Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit eines der beliebtesten VPNs. Es hat super schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten, die Sie nicht verlangsamen, so dass Sie in Ruhe über eine Verbindung suchen und herunterladen können, so schnell, dass Sie nicht bemerken, dass es dort ist. Das VPN verwendet eine starke 256-Bit-Verschlüsselung und hat keine Protokollierungsrichtlinien, um Ihre Daten sicher zu halten und Ihre Privatsphäre zu schützen. Das riesige Server-Netzwerk besteht aus über 1500 Servern an 145 Standorten in 94 verschiedenen Ländern, so dass Sie regionale Sperren umgehen können alle Arten. Die Software ist für Betriebssysteme wie Windows, Mac OS, Linux und Android sowie für Spielekonsolen und Smart-TVs verfügbar und sehr einfach zu bedienen. Sie können das VPN auch über Browsererweiterungen für Chrome, Firefox und Safari verwenden.

EXKLUSIVE ANGEBOTE: Um ExpressVPN selbst auszuprobieren, nutzen Sie dieses exklusive Angebot für Leser von Addictive Tips: Kaufen Sie den Jahresplan und Sie erhalten weitere 3 Monate gratis dazu! Dies macht den Gesamtpreis nur 6,67 $ pro Monat. Es gibt auch eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie ohne Fragen gestellt, so dass Sie den Service ohne Risiko versuchen können.

2. NordVPN

NordVPN vs ExpressVPN: Welches ist das Richtige für mich?

NordVPN ist eine erstklassige Wahl für Benutzer, die sowohl die besten Sicherheitsfunktionen als auch erweiterte Funktionen wie benutzerdefinierte DNS und spezialisierte Server wünschen. Im Hinblick auf die Sicherheit gibt es die 256-Bit-Verschlüsselung und keine Protokollierungsrichtlinie, die Sie erwarten würden, plus die spezielle doppelte Verschlüsselung, die Sie für die absolut höchste Sicherheitsstufe verwenden können. Die gebotenen Verbindungsgeschwindigkeiten sind schnell genug, um HD-Videos zu streamen, und das riesige Server-Netzwerk verfügt über mehr als 3300 Server in 59 Ländern, so dass es Ihnen nie schwerfällt, einen Server zu finden. Es gibt spezialisierte Server für Anti-DDoS, dedizierte IP, Doppel-VPN, Onion-over-VPN und P2P. Die Software kann unter Windows, Mac OS, Linux, iOS, Chrome OS, Android und Windows Phone installiert werden, und Sie können das VPN über Browsererweiterungen für die Browser Chrome und Firefox verwenden.

READER-ANGEBOT: Erhalten Sie einen Rabatt von 77% auf das 3-Jahres-Special von NordVPN mit einem Gesamtpreis von nur 2,75 $ / Monat und einer 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Fazit

Wir empfehlen häufig sowohl ExpressVPN als auch NordVPN hier bei Addictive Tips, dank der hohen Sicherheit, schnellen Verbindungen und großen Server-Netzwerken, die von beiden Anbietern angeboten werden. Wenn Sie jedoch versuchen, zu entscheiden, welches dieser beiden VPNs Sie verwenden sollen, können Sie anhand dieser Anleitung einige der wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden erkennen. ExpressVPN hat die Vorteile, dass es extrem einfach zu bedienen ist und auf einer großen Auswahl von Geräten installiert werden kann, und es hat extrem schnelle Verbindungen. NordVPN bietet spezielle Sicherheitsfunktionen sowie weitere fortschrittliche Funktionen und die beste Leistung, die wir für das Herumkommen von VPN-Blöcken gesehen haben. Insgesamt empfehlen wir ExpressVPN für Anfänger, die ein unkompliziertes VPN ohne Komplikationen wollen, und NordVPN für fortgeschrittene Benutzer, die alle speziellen Funktionen im Angebot haben möchten.

Haben Sie eines dieser beiden VPNs ausprobiert? Wie war deinErfahrung mit ihnen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.