Nokia 6 vs Moto G4 Plus gegen Samsung Galaxy J7 (2016): Spezifikationen Vergleich

Nokia 6 vs Moto G4 Plus gegen Samsung Galaxy J7 (2016): Spezifikationen Vergleich

Nokia 6 vs Moto G4 Plus gegen Samsung Galaxy J7 (2016): Spezifikationen Vergleich

Das Nokia 6 ist das erste Handy, das die Rückkehr eines der beliebtesten Handy-Hersteller der frühen 2000er und 1990er Jahre markiert.
Und während dies nicht das gleiche Nokia, das wir schon einmal kennen, sind die Gehirne hinter den neuen Nokia-Handys einige der cleveren, die auf den Markt gebracht ikonischen Handys der Vergangenheit.
Das Nokia 6, die erste Schaffung des neuen Nokia, ist ein Telefon, das zumindest zunächst ausschließlich China sein wird. Ein 5,5-Zoll-Gerät mit einem Snapdragon 430 unter der Motorhaube, wird es die erschwingliche bis Mid-Range-Segment, bei einem Gegenwert von etwa 250 Dollar festgesetzt. Und während wir nicht helfen können, aber denken Sie an Nokia Telefone als Konkurrenten zu Apple iPhones und Samsung Galaxies, die Realität dieses bestimmten Gerät ist, dass es gegen ähnlich preiswerte Handys wie die Moto G4 Plus und Samsung Galaxy J7 (2016) konkurrieren wird.
Also, wie vergleichen sie? Werfen wir einen Blick auf eine gute ol ‚kaltblütig Spezifikationen Vergleich unten.
Nokia 6 gegen Motorola Moto G4 Plus gegen Samsung Galaxy J7 (2016) Nokia 6 Nokia 6 vs Moto G4 Plus gegen Samsung Galaxy J7 (2016): Spezifikationen Vergleich Motorola Moto G4 Plus Nokia 6 vs Moto G4 Plus gegen Samsung Galaxy J7 (2016): Spezifikationen Vergleich Samsung Galaxy J7 (2016) Nokia 6 vs Moto G4 Plus gegen Samsung Galaxy J7 (2016): Spezifikationen Vergleich

Entwurf
Betriebssystem Android (7.0) Android (7.0, 6.0) Android (6.0)
Maße 6,06 x 2,98 x 0,33 Zoll (154 x 75,8 x 8,4 mm) 6,02 x 3,02 x 0,39 Zoll (153 x 76,6 x 9,8 mm) 5,97 x 2,99 x 0,31 Zoll (151,7 x 76 x 7,8 mm)
Gewicht 5,96 Unzen (169 g)
Der Durchschnitt ist der Mittelwert, berechnet aus allen Telefonen, aus dem letzten Jahr. „> Durchschnitt ist 5,2 Unzen (150 g)
5,47 Unzen (155 g)
Der Durchschnitt ist der Mittelwert, berechnet aus allen Telefonen, aus dem letzten Jahr. „> Durchschnitt ist 5,2 Unzen (150 g)
5,96 Unzen (169 g)
Der Durchschnitt ist der Mittelwert, berechnet aus allen Telefonen, aus dem letzten Jahr. „> Durchschnitt ist 5,2 Unzen (150 g)
Werkstoffe Hauptkörper: Aluminium Hauptkörper: Kunststoff; Akzente: Metall
Eigenschaften Fingerabdruck (touch) Fingerabdruck (touch)
Schroff Spritzwasserfest
Anzeigen
Physische Größe 5,5 Zoll 5,5 Zoll 5,5 Zoll
Lösung 1080 x 1920 Pixel 1080 x 1920 Pixel 720 x 1280 Pixel
PixeldichtePixeldichte – Die Pixeldichte eines Anzeige repräsentiert die Anzahl der Pixel auf einer Fläche von einem Zoll. Es wird in „Pixel pro Zoll“ oder ppi gemessen. Je höher die Zahl, desto detaillierter und schöner ist die Anzeige. 401 ppi 401 ppi 267 ppi
TechnologieTechnologie – Es gibt zwei Hauptbildschirmtechnologien , die derzeit in Handys und Tabletten: LCD und AMOLED. Erstere weisen üblicherweise eine Lichtquelle und Flüssigkristalle auf, während letztere auf organischen Leuchtdioden basiert. Neuere LCD-Variationen wie IPS-LCD und Super-LCD erlauben eine sehr genaue Farbwiedergabe und sehr weite Betrachtungswinkel, bei denen kein signifikanter Bildqualitätsverlust zu beobachten ist. Aktuelle AMOLED-Bildschirme unterscheiden sich dadurch, dass sie viel mehr gesättigte Farben (manchmal zu viel) und unglaublich hohe Kontrastebenen aufweisen können, was darauf zurückzuführen ist, dass schwarze Farbe in AMOLED-Displays vollkommen schwarz ist. IPS LCD Super AMOLED
Schirm-zu-Körper-Verhältnis 71,58% 71,10% 72,41%
Farben 16 777 216 16 777 216 16 777 216
Kamera
Kamera 16 Megapixel 16 Megapixel 13 Megapixel
Blinken Dual-LED Dual-LED LED
ÖffnungsgrößeAperturgröße – Die Blende einer Kamera ist die Öffnung , durch die Licht läuft , bevor es den Kamerasensors erreicht. Je kleiner die Zahl ist, desto größer ist diese Öffnung, so dass mehr Licht passieren kann. F2.0 F2.0 F1.9
Brennweite (35mm-Äquivalent) 28 mm
Pixelgröße 1 & mgr; m 1,3 μm
Hardware-Eigenschaften Autofokus Autofokus Autofokus, CMOS-Bildsensor
Software-Eigenschaften Touch to focus, Gesichtserkennung, Selbstauslöser, Digitalzoom, Geo-Tagging Manueller Fokus, Digitalzoom, Geo-Tagging Touch to focus, Gesichtserkennung, Selbstauslöser, Geo-Tagging
Camcorder 1920×1080 (1080p HD) (30 fps) 1920×1080 (1080p HD) (30 fps) 1920×1080 (1080p HD) (30 fps)
Eigenschaften Videoanrufe, Video-Sharing Digitale Bildstabilisierung, Videoanruf Videoanruf
Front-Kamera 8 Megapixel 5 Megapixel 5 Megapixel
Videoaufnahme 1920 x 1080 (1080p HD) 1920 x 1080 (1080p HD)
Hardware
SystemchipSystemChip – Die meisten modernen Handys nutzen eine fortschrittliche Chip, viele der Geräte-Hardware – Module wie der Prozessor, Wi-Fi, Bluetooth und manchmal sogar die drahtlose Funk umfasst. Dieses Feld zeigt an, welcher spezielle Systemchip (oder System-on-a-Chip) im Telefon verwendet wird. Qualcomm Snapdragon 430 8937 Qualcomm Snapdragon 617 8952 Samsung Exynos 7 Octa 7870
ProzessorProzessor – Der Prozessor ist die Hauptrechnerkomponente eines Telefons und ist ein wichtiger Faktor , wenn es um die Gesamtgeschwindigkeit der Vorrichtung kommt. Einige leistungsstärkere Smartphones verwenden Dual-Core und Quad-Core-Prozessoren entwickelt, um eine höhere Leistung zu liefern. Octa-Core, 1400 MHz, ARM Cortex-A53, 64-Bit Octa-Core, 1500 MHz, ARM Cortex-A53, 64-Bit Octa-Core, 1600 MHz, ARM Cortex-A53, 64-Bit
Grafikprozessor Adreno 505 Adreno 405 Mali-T830 MP2
SystemspeicherDer Systemspeicher – Systemspeicher oder RAM – Speicher ist die Art des Speichers, verwendet das Gerät vorübergehend zu speichern , Daten aus dem OS oder aktuell laufenden Anwendungen. Je mehr RAM für das Gerät verfügbar ist, desto besser ist die Leistung, wenn mehrere oder schwerere Programme ausgeführt werden. 4 GB RAM (800 MHz) / LPDDR3 4 GB RAM (933 MHz) / LPDDR3 2 GB RAM (Dual-Channel, 933 MHz) / LPDDR3
eingebauter Speicher 64 GB 64 GB 16 Gigabyte
Speichererweiterung MicroSD, microSDHC, microSDXC MicroSD, microSDHC, microSDXC MicroSD, microSDHC, microSDXC
Batterie
Kapazität 3000 mAh 3000 mAh 3300 mAh
Schnelles Laden ja ja
Gesprächszeit (3G) 18.00 Uhr
Der Durchschnitt ist der Mittelwert, berechnet aus allen Handys, aus dem letzten Jahr. „> Durchschnitt ist 16 h (963 min)
23.00 Uhr
Der Durchschnitt ist der Mittelwert, berechnet aus allen Handys, aus dem letzten Jahr. „> Durchschnitt ist 16 h (963 min)
Stand-by Zeit (3G) 32,0 Tage (768 Stunden)
Der Durchschnitt ist der Mittelwert, berechnet aus allen Handys, aus dem letzten Jahr. „> Durchschnitt ist 22 Tage (521 h)
Internetnutzung
3G 11 Stunden
LTE 14 Stunden
W-lan 15 Stunden
Musikwiedergabe 22.00 Uhr 96,00 Stunden
Video-Wiedergabe 21.00 Uhr
Multimedia
Spiegelung Miracast Miracast Miracast
Zellulär
CDMACDMA – Code Division Multiple Access. Eine Technik des Multiplexens, auch Spreizspektrum genannt, bei der analoge Signale zur Übertragung in digitale Form umgewandelt werden. Für jeden Kommunikationskanal werden die Signale in einer dem Sender bekannten Reihenfolge und dem Empfänger für diesen Kanal codiert. Die wichtigste Anwendung ist die digitale Mobiltelefontechnologie von QUALCOMM, die im 800 MHz Band und 1,9 GHz PCS Band arbeitet. CDMA-Telefone sind für ihre hervorragende Rufqualität und lange Akkulaufzeit bekannt. 800 MHz
GSM 850, 900, 1800, 1900 MHz 850, 900, 1800, 1900 MHz 850, 900, 1800, 1900 MHz
UMTS 850, 900, 1900, 2100 MHz 850, 900, 1700/2100, 1900, 2100 MHz 850, 900, 1900, 2100 MHz
LTE (FDD) Bänder 1, 3, 5 Bänder 1, 3, 7, 8, 20 Bänder 1, 3, 5, 7, 8, 20
LTE (TDD) Bänder 38, 39, 40, 41 Bänder 40
Daten LTE Cat 4 (150/50 Mbit / s), HSPA LTE Cat 4 (150/50 Mbit / s), HSPA, UMTS LTE-A Cat 6 (300/50 Mbit / s), HSPA
Verfügbarkeit
Geplante FreigabeGeplante Veröffentlichung – Zeigt an, wenn das jeweilige Telefon ist geplant für die Öffentlichkeit in Nordamerika zur Verfügung gestellt werden Q1 2017
Einkaufsinformationen
UVP Preis $ 245

 

quelle: q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.