No Man’s Sky Anfänger Tipps – Wie starte ich

No Man's Sky Anfänger Tipps - Wie starte ich

No Man’s Sky ist auf den ersten Blick ein einschüchterndes Spiel. Es ist jedoch einfach, den Überblick zu behalten, besonders wenn Sie mit Minecraft, Terraria oder Starbound vertraut sind. Hier sind einige nützliche No Man’s Sky Tipps für Anfänger , die dir bei den ersten Stunden deines neuen, seltsamen Lebens helfen werden.

Weitere Informationen zu No Man’s Sky finden Sie in unserem No Man’s Sky Guides-Hub. Es enthält alle Informationen, die du wissen musst, um das Spiel optimal zu nutzen, einschließlich Tipps zum Verwalten deines Inventars, Waffen und mehr.

No Man’s Sky Tipps

Du wirst vielleicht ein wenig überwältigt sein, wenn du zum ersten Mal in No Mans Sky beginnst, aber du wirst bald mit den besten von ihnen minen, fliegen und schießen die Hilfe der folgenden No Man’s Sky Tipps.

  • Sammle die Vorräte von deiner Absturzstelle aus- Wenn du zum ersten Mal aufwachst, findest du einige Vorräte, die auf deinem Schiff verteilt sind. Lass sie nicht zurück!
  • Dein Schiff ist ein Hafen – Dein Schiff ist ein handlicher Dandy-Punkt. Es schützt Sie auch vor extremen Temperaturen und anderen Feindseligkeiten. Retreat dort für einen sicheren Ort zum Nachdenken und Basteln.
  • Bleib so nah an deinem Schiff, bis du mit den Spielkontrollen vertraut bist – Wenn du dich für kurze Zeit in deinem Schiff versteckst, kannst du deinen Wärmeschutz wiederherstellen, ohne Isotope oder andere Verbrauchsmaterialien ausgeben zu müssen. Bleiben Sie ein wenig in der Nähe von „Zuhause“, bis Sie eine Vorstellung davon haben, wie Sie sich bewegen können. Es sollte genügend nützliche Isotope in Reichweite geben.
  • Denken Sie daran, Ihren Wärmeschutz und Ihre Lebenserhaltung aufzufrischen, wenn Sie weit von zu Hause sind. – Ihre Lebenserhaltung und der Wärmeschutz entwässern, wenn Sie sich in feindlichem Gebiet aufhalten, aber Sie können sie einfach aufladen -findet Isotope wie Zink, Plutonium und Kohlenstoff. Sie werden Warnungen erhalten, wenn Ihr Level sinkt, also beachten Sie sie, wenn Sie auf einer langen Reise sind.
  • Höhlen bieten Umweltschutz – Wenn Sie sich schnell aufwärmen oder abkühlen müssen, können Höhlen Ihnen eine Pause von der grausamen Welt bieten.
  • Kenne deine Pflanzen: Sie enthalten Gesundheit und Isotope – Ein Großteil der Flora in Niemands Himmel enthält heilende und stärkende Eigenschaften, die deinen Wärmeschutz und deine Lebenserhaltung aufladen können. Viele enthalten auch Isotope. Es ist unklar, warum Platin in Blumen wächst, aber stellen Sie Ihr Glück nicht in Frage.
  • Benutze dein Jetpack, um dich vor großen Stürzen zu retten – Lange Fälle tun weh! Verwenden Sie Ihr Jetpack, um Landungen weicher zu machen. In der Tat ist dein Jetpack schon früh besser für die Unterstützung von Sprüngen geeignet als für das Hin und Her.
  • Führe so schnell wie möglich kleinere Reparaturarbeiten aus – Immer wenn du bereit bist, gib dein persönliches Inventar ein (drücke das Touchpad auf der PlayStation 4) und blicke durch die Tabs, um herauszufinden, was genau sein muss repariert. Ihr Scanner und Ihr Analysevisier sollten die ersten Dinge sein, die Sie reparieren: Sie ermöglichen es Ihnen, die Spezies in Ihrer Umgebung zu identifizieren und das Einsammeln seltener Mineralien zu erleichtern.
  • Reparieren Sie Ihren Bergbau-Balken – Ein weiterer Reparatur-Job, den Sie priorisieren sollten, ist Ihr Bergbau-Balken. Es ist der einzige Weg, um größere Ablagerungen von seltenen Elementen zu zerkleinern.
  • Mache eine Waffe! – Dein Spawn-Planet darf dich niemals mit feindlichen Lebensformen konfrontieren. Auf der anderen Seite könnte es. Es ist keine schlechte Idee, eine Waffe auf der Hand zu haben. Wechseln Sie in Ihrem persönlichen Inventar zum Tab „Multi-Tool“, platzieren Sie den Cursor an einer leeren Stelle und sehen Sie, welche Waffen Sie herstellen können. Wenn Sie nicht die notwendigen Elemente haben, holen Sie sie. Du solltest zumindest sicherstellen, dass du immer einen einfachen Bolzenlöser hast.
  • Vorsicht vor Wächtern – Wächter sind Roboter, die einige Planeten besetzen. Sie sind auf einigen Welten mehr vorhanden als andere. Sie werden dich größtenteils in Ruhe lassen, aber wenn du nach Ressourcen suchst, während sie hinschauen, könnten sie dich missbilligen und angreifen. Sentinels sind früh im Spiel harte Gegner; Es ist am besten, ihren Zorn nicht zu provozieren. Wenn einige herumflitzen, geh woanders hin.
  • Genieße und nimm dir Zeit! – Letztendlich gibt es keine falsche Art No Man’s Sky zu spielen. Lehne dich zurück, stresse nicht, und erforsche das riesige, weite Universum vor dir!
  • Gehe so schnell wie möglich zum Basisgebäude-Teil des Spiels, es wird schneller und sammelt bestimmte Blaupausen und dich Ich habe eine Menge gratis Zeug, nur um es auszuprobieren.

Das sind die No Man’s Sky Tipps, die wir jetzt für Sie haben. Wir werden dieses Handbuch hinzufügen, sobald die neuen Updates veröffentlicht werden. Also schaut immer wieder nach, um mehr über das Spiel zu erfahren. In der Zwischenzeit besuchen Sie unseren Guide, wie Sie in No Man’s Sky schnell Geld verdienen können.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften. Wenn Sie auf eins klicken und das Produkt kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.