Nintendos neue Switch-Spielekonsole ermöglicht die Fernbedienung über eine Smartphone-App

In der Gaming-Welt gibt es derzeit viel Reden für Nintendos kommende Konsole – den Nintendo Switch. Das Switch-Angebot, das sowohl ein portables als auch ein internes Gaming-Erlebnis auf einem einzigen Gerät bietet, ist sicherlich faszinierend, und während die Konsole selbst nichts ist, was wir auf unserer Website haben (wir sind nicht KonsoleArena nach allem), Nintendo Vor kurzem gemeinsam genutzte Informationen über eine Companion-App für die Konsole, die auf iOS und Android verfügbar sein wird, wenn der Switch endlich am 3. März gestartet wird.  
Die App ist mehr für Eltern, die versuchen, ihre Kinder zu überwachen Als alles andere, und während das klingt ein bisschen langweilig in der Theorie, die Funktionen, die die App zu bieten haben sind eigentlich sehr durchdacht. Eltern, die die App verwenden, werden in der Lage sein, Grenzen für ihr Kind zu setzen, wie lange sie auf dem Switch for spielen können oder wie spät am Tag sie es benutzen können. Diese Grenzwerte werden standardmäßig als Erinnerungen angezeigt. Wenn Sie jedoch einen Schritt weiter gehen möchten, können Sie wählen, ob der Schalter an einem bestimmten Punkt während des Tages oder nach dessen Verwendung für so viele Minuten oder Stunden vollständig arbeitet . Darüber hinaus, wenn es bestimmte Tage, die Sie nicht wollen, dass Ihre Kinder spielen auf dem Switch, können Sie diese Art von Parametern als auch implementieren.

Nintendos neue Switch-Spielekonsole ermöglicht die Fernbedienung über eine Smartphone-App

Alle oben genannten Funktionen werden im gesamten System vorhanden sein, aber Nintendo Hat angekündigt, dass es noch mehr Einschränkungen, die Sie manipulieren können auf einer pro-Spiel-Basis. Die bemerkenswerteste von diesen ist die Fähigkeit, Spiele einer bestimmten Altersklasse zu verhindern unspielbar gemacht werden, zusätzlich zu können, um Dinge wie Online-Chat-Dienste ganz zu blockieren. Was zu beachten ist, ist die Tatsache, dass diese Einschränkungen und Grenzen auf einer systemweiten Basis statt statt eines pro Benutzer ein stattfinden. So, während Sie den Schalter zum Herunterfahren um 9:00 Uhr einstellen können, um Ihre Kinder rechtzeitig ins Bett zu bringen, müssen Sie die Funktionalität über die App wieder aktivieren, wenn Sie nach dieser Zeit mit dem Spielen beginnen möchten .
Die App (genannt Nintendo Switch Parental Controls) wird für Android und iOS starten, sobald der Switch seinen Weg auf den Markt macht. Es wird als kostenloser Download für beide Plattformen angeboten werden, und wenn Sie auf Nintendos kommenden Konsole planen und Kiddos haben, sieht das wie ein großes Werkzeug aus, um zu nutzen, um sicherzustellen, dass Sie die Spielzeit des Kindes so gesund wie möglich ist.
Quelle: Nintendo über AppleInsider

quelle: q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.