New York, New Jersey Behörden verlangen, dass Fahrer ihre Galaxy Note ausschalten 7 auf Busse, Züge

Ride the New York City U-Bahn genug, und Sie werden alles Reiten auf den Autos Rumpeln unter Gotham Gehwegen finden. Nun, so ziemlich alles. Eine Sache, die Sie nicht in diesen Tagen in einem U-Bahn-Wagen zu finden, ist ein mit Strom versorgt Samsung Galaxy Note 7. Die Metropolitan Transportation Authority am Dienstag gesagt, dass MTA Kunden müssen die phablet an die Macht nach unten, bevor sie in einem U-Bahn-Wagen zu Fuß. Bei
Auch in dem Verbot sind New York City-Busse von der MTA laufen. Passagiere Eingabe MTA-Stationen müssen auch von dem Einschalten ihre Galaxy Note verzichten 7 „aufgrund von Bedenken (dass die) Gerät der Batterie entzünden können.“ Darüber hinaus sind die mit dem Hörer nicht geladen Ports auf bestimmten MTA-Busse zu nutzen Sie die eingebaute dürfen. Viele der Zeiten, in denen das Samsung Galaxy Note 7 Berichten zufolge explodierte, wurde das Gerät geladen wird.
Der MTA hat eine Regel, die an Bord eines Bus oder Zug vom Transport von gefährlichen oder brennbaren Materialien U-Bahn oder Bus Fahrer untersagt. Dank der defekte Batterie an Bord einige Einheiten von Samsung beliebten neuen phablet, das Galaxy Note 7 würde in diese Kategorie passen.
Die New Jersey Transit Authority hatte zuvor vorgeschlagen, die mit dem Gerät deaktivieren, bevor einer seiner Stationen eingeben oder einen Transit Authority Bus oder Zug einsteigen.

New York, New Jersey Behörden verlangen, dass Fahrer ihre Galaxy Note ausschalten 7 auf Busse, Züge

New York City MTA sagt Passagiere, dass sie ihre Galaxy Note herunterfahren 7, bevor sie auf einem ihrer Züge fahren oder Busse

Quelle: Dailynews

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.