New Overwatch Patch veröffentlicht wird Mercy bekommen nicht so viele Spiel der Spiele

New Overwatch Patch veröffentlicht wird Mercy bekommen nicht so viele Spiel der Spiele

Blizzard hat ein neues Update für Wacht auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht. Der Patch enthält eine Reihe von Benutzeroberfläche zwickt und quetscht ein paar Fehler. Noch wichtiger ist, es macht aber auch so häufig ein Spiel des Spiels vergeben wird es so Auferstehungen Mercy nicht.

Die andere in dem Patch eingeführt wesentliche Änderung ist die Nutzlast auf Eichenwalde wird ein wenig schneller bewegen jetzt. Sie können den vollständigen Patch Notes einen Blick unten, mit freundlicher Genehmigung von Blizzard.

New Overwatch Patch veröffentlicht wird Mercy bekommen nicht so viele Spiel der Spiele Blizzard Allgemein

  • Spieler nun weniger Spiele des Spiels sehen sollte Mercy mit Auferstehung Fähigkeit
  • erhöhte Nutzlast Geschwindigkeit auf Eichenwalde

Benutzeroberfläche Updates

  • Eine neue Legende Competitive Tier zum Competitive Play-Info-Bildschirm hinzugefügt wurde
  • A neues Spiel Komplette splash-Screen hat den ehemaligen Round komplette splash-Screen in Pflichtspielen ersetzt

Bug Fixes

  • ein Fehler wurde behoben, der das Triple Kill Ankündigung verhindert nach einem Kill-Serie von 3 gespielt wird oder mehr
  • Fixed mehrere Fragen einige Spieler verursacht erhalten ein Rating Fähigkeit, die höher ist als die tatsächliche Bewertung ist
    • Hinweis: eine sehr kleine Anzahl von Menschen, die von diesen Problemen betroffen waren, aber diejenigen, die betroffen waren wird ihre Fähigkeiten Bewertung entsprechend angepasst haben

Helden

  • ein Fehler behoben, die falsche Pfeil verursacht auf Hanzo Bogen gezeigt werden oder ganz verschwinden (die richtige Pfeil würde immer noch gebrannt werden)
  • ein Fehler wurde behoben Junkrat RIP-Reifen zu verhindern, dass Kredit für kills Empfang, Leistungen und andere Statistiken

Karten

  • ein Fehler wurde behoben Reaper ermöglicht Schritt zu ungewollten Stellen auf Hollywood Shadow

In Verbindung stehende News, Blizzard Entertainment Senior VP von Geschichte und Franchise-Entwicklung, Chris Metzen, in den Ruhestand geht. Dies bringt eine 21-jährige Karriere im Studio zu Ende. Während dieser Zeit war Metzen eine der treibenden kreativen Kräfte hinter den Warcraft, StarCraft und Diablo-Spiele. Er diente als Creative Director auf Wacht.

Metzen betonte, dass er den Ruhestand geht, weil er „nicht zu einem anderen Unternehmen zu gehen oder neue Projekte oder etwas aus der Ferne wie das Start-up.“

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.